24 Stunden Antwerpen

antwerpen fotos

Antwerpen haben wir bisher immer nur für wenige Stunden bei der Durchreise besucht. Das ist allerdings nicht fair, denn Antwerpen wird chronisch unterschätzt. Mit knapp 500000 Einwohnern und wahrscheinlich ebenso vielen Shops lockt das belgische Städtchen ein kunterbuntes Volk an, das keinen Vergleich mit den üblichen Metropolen scheuen muß.

Wir waren von Freitag bis Samstag ziemlich exakt 24 Stunden in Antwerpen, haben dort fantastisch gegessen, getrunken, eingekauft und den ein oder anderen Kilometer per Pedes zurück gelegt. Hin und wieder habe ich dabei die Kamera gepackt, die dabei entstandenen Fotos könnt ihr euch in dieser Galerie ansehen.

11 Kommentare (closed)

  1. Ha, in Antwerpen war ich letztes Wochenende, aber eben nur ein paar Stunden und da dachte ich mir, da muss ich nochmal länger hin…

  2. ach antwerpen. ich liebe antwerpen. das essen, die mode, die menschen. würde ich nich in berlin wohnen…

  3. Finde die Fotos echt gelungen, aber wenn man schon einmal da ist, ist das ja fast Pflicht, dass man Fotos knipst.

    Pflichtprogramm also erfüllt. :-)

  4. schöne fotos. bin inzwischen ein bis zwei mal pro jahr da, pünktlich zu dem stockverkoop und ein riesen spaziergang durch die ganze stadt hab ich bis jetzt nicht missen müssen.
    wirklich eine kleine sehenswerte stadt !

  5. Tolle Fotos! Nach Antwerpen will ich auch unbedingt mal. Die Stadt beheimatet ja immerhin die Royal Academy of Fine Arts…

  6. Pingback: Mein 2009 in Bunt - StyleSpion