Asics – What’s a left without a right?

asics

Der Gründer von Asics glaubt an den Gedanken, dass es immer zwei Hälften gibt. Körper und Geist, Links und Rechts, Marken und Blogs?

Ich wurde letzte Woche angefragt, ob ich Interesse hätte, an einem “interessanten Projekt” teilzunehmen. Hatte ich. Und deshalb kam am Freitag ein Paket bei mir an, wobei ich noch immer nicht weiß, warum es mit einem Spreeblick Aufkleber versehen ist, und auch von dort aus verschickt wurde, in dem ich das folgende Objekt vorfand.

Um es kurz zu machen: 10 Blogger in Europa haben jeweils so ein Paket erhalten. Darin ist ein unikates 3D Model. Jeweils nur einmal produziert. Weltweit. Hinter den Stäben befinden sich zwei Objekte, die sich auf die 80er beziehen. Um an sie zu gelangen, muss die Hülle zerbrochen werden. Here we go.

Asics - What\'s a left without a right? Asics - What\'s a left without a right? Asics - What\'s a left without a right? Asics - What\'s a left without a right? Asics - What\'s a left without a right? Asics - What\'s a left without a right? Asics - What\'s a left without a right? Asics - What\'s a left without a right? Asics - What\'s a left without a right?

In meinem Paket befindet sich ein Mobiles Telefon (sowas gab es tatsächlich in den 80ern, schaut euch mal das A-Team an…) und eine Hälfte eines Joysticks.

Da bei mir ein Anschreiben fehlte, habe ich etwas gegoogelt und die anderen Blogs gefunden, die ebenfalls ein Paket erhalten haben:

LimitedHype – stereo & game controller
HighSnobiety
– keyboard & Delorean
FrizziFrizzi – rubiks cube & watch
FormFiftyFive – cassette & image viewer
Mzee – keyboard & cellphone
Hypequest – stereo & delorean
Fubiz – cassette & midle bike?

In der übernächsten Woche werden die Teile wieder zusammengefügt. Sprich, die Hälfte meines Joysticks kommt zur anderen. That’s it. Und ich hatte mich noch gewundert, warum ich nicht nach meiner Schuhgröße gefragt wurde.

Asics - What\'s a left without a right?

25 Kommentare (closed)

  1. Hallo,
    interessantes Projekt aber so ganz verstehe ich es noch nicht! Was passiert mit den 2 Hälften dann? Erfährst Du das noch? Sagst uns dann aber Bescheid, gell?

  2. Ich schnall den Sinn ehrlich gesagt auch nicht wirklich.
    Die schicken dir was, was du dann aufmachst, wieder zurückschickst und die setzen das zusammen? Raller ich nicht…

  3. Keine Ahnung, was das soll – aber geil ist es schon. Bin neidisch und will auch so ein Paket.

  4. Sie schicken dir das, du schreibst über sie, erzeugst dadurch Aufmerksamkeit, die durch den zweiten Beitrag, wenn das Teil zusammengefügt ist nochmal wiederholt wird, fertig. So macht man günstige Guerillawerbung. Sonderlich originell ist das aber diesmal nicht.

  5. Guerilla wär, wenn sie bei dir eingebrochen und dir das Paket vors Bett gestellt hätten. So ca. Haha.

    So ganz verstehe ich das aber auch nich. ABER, bin gespannt. :D

  6. Ich kann dir sagen, warum da ein Spreeblick-Aufkleber drauf war: Weil das Paket zuerst zu uns gegangen ist und wir es sofort wieder zurückgeschickt haben. Vermutlich hast du “unser” Paket bekommen.

    Ich kann es einfach nicht ab, wenn man uns als “tolle Aktion” verkappte Werbung zuschickt, die wir kostenlos promoten sollen. Ich mag kreative Ideen und mache sowas gerne mit, wenn es als Kampagne an spezieller Stelle gekennzeichnet ist und dort beworben wird. Und wenn dafür dann auch bezahlt wird.

    Ich weiß genau, wie die PowerPoint-Präsentationen aussehen, die später den Erfolg der Aktionvor dem Kunden feiern und ich möchte darin nicht auftauchen.

  7. geile Aussage, Kai: Guerilla geht anders! Habe da gerade ne ziemlich coole Aktion vor dem inneren Auge!

  8. Mal unabhängig von der Idee die dahinter steckt, ich finde das Packet sieht ziemlich gut aus.

    Aber der Sinn erschließt sich mir auch nicht.

  9. Ich find’s geil! Allein die Verpackung ist schon cool… vlt. ists so ne Art LOST-Ding… alle reden drüber und du musst jetzt rausfinden, was damit los ist… und eigentlich hättest du es nicht zerbrechen dürfen ;-)

    Man kanns nicht oft genug erwähnen: Ich liebe dein Blog!

  10. Was für ein langweiliger Quatsch. N bisschen heisse Luft machen – Asics Gründer – interessantes Projekt – unikates 3D Modell – gesinterte Teile … die neuen Reebok Smoothfit Schuhe sind übrigens Klasse, bin am Sonntag damit Marathon gelaufen – keine Blasen, nix, garnix. Cool

  11. Oh nein! wie kann man sowas schönes nur zerbrechen!^^
    ich finde es auch ziemlich sinnlos aber ein extrem geiles designobjekt, bin neidisch ;)

  12. Dachte mir dasselbe wie Daniel… “nein, nicht kaputt machen!”. :)

  13. Pingback: ASICS Bloggers Left and Right | The Inspiration Room™ | Daily

  14. Pingback: FRESHNGOOD.COM » Blog Archive » ASICS ‘Left and Right’ Bloggers Project

  15. ich habe hier meine zwei teile,..

    was passiert damit? heute soll es abgeholt werden. und dann?

    chris