Auf ein Neues!

Ahoi! Ich verzichte dieses Jahr auf einen sentimentalen Jahresrückblick. Turbulent, frustrierend und dumm war’s. Erkenntnisreich, ja. Anstrengend, ja. Auch schön, manchmal.

Was mir bleibt: ein mal mehr die Erkenntnis, dass man sich verdammt nochmal um seine Freunde und Familie bemühen sollte. Sie sind es, die bleiben, dazwischen gehen und aufräumen, wenn sich oben und unten mit links und rechts prügeln. Sie sind die Besten.

Ich wünsche euch einen schönen Jahresausklang mit euren Besten und einen guten Start ins neue Jahr. Danke, dass ihr hier immer wieder vorbei schaut, wir sehen uns bestimmt auch 2013.

Kai