Ausdruck – ausgewählte Beiträge der deutschen Blogosphäre

Der Herr Boecken von nebenan hat in aller Seelenruhe ein Magazin gebastelt, in dem er seine favorisierten Beiträge deutscher Blogs gesammelt, gestaltet und mit hübschen Fotos angereichert hat. Ich gebe zu, als ich davon Wind bekommen habe, dachte ich, dass er da mal eben so ein PDF zusammenknaubt, das irgendwie ganz nett wird. Das Ergebnis aber ist ein echter Knaller geworden.

Auch wenn Christoph sich nicht als Designer, nicht als Typofreund und nicht als Internetausdrucker sehen möchte, hat er das ganz wunderbar hinbekommen, und sich ein Quentchen mehr Respekt bei mir eingeheimst.

Genug der Worte, bitte folgen Sie diesem Link um sich selbst davon zu überzeugen: Ausdruck.

10 Kommentare (closed)

  1. Hab´ ich grade gesehen. Danke! Ciao aus Wien, martina (P.S. Daniels Fotos aus Japan sind super, nicht wahr?)

  2. Nice! Etwas ähnliches hab ich momentan auch vor zu machen. Schöne Inspirationsquelle.

    Toller Blog übrigens. Schau schon seit ein paar Wochen regelmäßig hier rein. Weiter so.

    Gruß Lorenzo

  3. Liegt jetzt auf meiner Platte und wartet darauf heute Abend gelesen zu werden. Auf den ersten Blick schaut das Layout sehr gut aus. Vielen Dank für den Hinweis!