Bewerbungsrunde gestartet: Designspotter sucht die frischen Getstaltungsideen für die IMM

imm

Wer in den letzten beiden Jahren die weltweit größte Möbelmesse IMM in Köln besucht hat, könnte meiner Meinung sein: Dort wird verdammt viel gezeigt, was ich mir wohl niemals leisten könnte, und noch viel mehr, was ich mir niemals leisten wollte. Ein wahrer Lichtblick war aber die Halle, in der die D3 Design Talents gezeigt wurden. Designspotter Markus Gogolin hat in dieser Halle sein Talent gezeigt, und wirklich interessante Ideen und Gestaltungsansätze von jungen Talenten ausgestellt.

Auch 2009 wird es diese Halle wieder geben, und aktuell läuft die Bewerbungsrunde für die Aussteller:

Die DESIGNSPOTTER-Ausstellung öffnet für alle potenziellen Bewerber die Tür zu globalen Märkten.
Im kommenden Januar will DS der Welt die coolsten und einfallsreichsten jungen, frischen Gestaltungsideen überhaupt präsentieren.

Grund genug, sich JETZT zu bewerben und einen der heiß begehrten Ausstellerplätze zu ergattern. Denn wie jedes Jahr ist auch diesmal die Teilnehmerzahl begrenzt.

Was bietet DESIGNSPOTTER?
– über 500 qm Ausstellungsfläche
– mehr als 115.000 Messebesucher (laut Kölnmesse 2008)
– und DEIN PRODUKT mittendrin

Diese Chance kann sich wohl niemand entgehen lassen. Deshalb nichts wie hin zum Designspotter. Achtung: Deadline ist der 15. Oktober!