Björks erstes Album erschien 1977

bjork-bjork

Es gibt einen ganzen Haufen Gründe dafür, das hier zu erwähnen. Björk hat im zarten Alter von 11 Jahren zusammen mit ihrem Stiefvater ein Coveralbum aufgenommen, auf dem sie u.a. Stevie Wonder, The Beatles und Melanie Safka auf isländisch gecovert hat. Das Album enthielt laut wikipedia auch einige eigens dafür komponierte Stücke.

Echte Fans mögen das alles schon gewusst haben, ich nicht.
Weitere Gründe: das Cover! 1977! Björk!

Und so klang das wohl. Damals.

Björk – Álfur út úr hól

via

4 Kommentare (closed)

  1. Coole Sache. Hast Du das als LP daheim oder wie kommt man an sowas ran?

    Allein das youtube vid beweist, dass von Kindern gesungene Musik eine andere Qualität haben kann als Schni-Schna-Schnappi.

  2. hi, was für ne coole Scheibe. Hast du die Platte denn in deiner Sammlung? – schöner Artikel..

    gruß – alex