Brügge sehen und chillen

bruegge

Was war das bitte für eine Woche? Es kommt mir vor, als wären die letzten Tage wie im Fluge vergangen. Es ist eine Menge passiert, hier, dank der grandiosen Gastautoren (denen ich gar nicht oft genug “Danke, Danke, Danke” sagen kann) und auch sonst, außerhalb des Internets ist einiges passiert…

Was nach außen wirkt, als hätte ich eine ruhige Wochen gehabt, schliesslich haben die anderen Leute die Beiträge hier geschrieben, war bzw. ist, eine neue Erfahrung für mich gewesen. Alle Fragen und Dialoge, die im Zusammenhang mit neun (!) Gastautoren aufgetaucht sind, waren spannend und zeitaufwändig. Hinzu kamen die äußerst positiven Reaktionen von euch, lieben Lesern.

Vom Ergebnis, dem Zusammenspiel der Gastautoren, und der Begeisterung aller Beteiligten, bin ich derbe positiv überrascht. Dass ich Gastautoren auch in Zukunft eibinden möchte, ist jetzt bombensicher.

Und was hat das alles mit dem Titel zu tun?

Ich werde morgen früh mit Eva für ein verlängertes Wochenende nach Brügge fahren. Sehr spontan, und wir freuen uns riesig. Wir hoffen, dass die Leute vom Wetter sich gewaltig irren, und wir, den Vorhersagen zum Trotz, nicht die ganze Zeit geduscht werden. Im Internet ist zu lesen, dass Belgien mit 1050 Biersorten aufwartet. Das gilt es zu prüfen, zudem wird meine Kamera endlich mal wieder zum Einsatz kommen. Dazwischen werde ich versuchen, mal wieder etwas Ruhe in den Alltag einkehren zu lassen, entspannen nennt man das glaube ich.

Ich habe mich entschlossen, den Gastautoren anzubieten auch über das Wochenende in die Tasten zu hauen. Davon wissen sie noch nichts, werden sie aber gleich.

Ich wünsche allen ein tolles Wochenende, danke für das Feedback und noch einmal ein ausdrückliches VIELEN DANK AN DIE GASTAUTOREN. Und jetzt: Koffer packen, Akkus aufladen, Karten ausdrucken, Touristenfallen ausfindig machen… Brügge-Fachleute können natürlich gerne Tipps abfeuern.
Ich bin raus.

Fotocredit:
Wolfgang Staudt unter CC

2 Kommentare (closed)

  1. Ich/ Wir haben zu danken Kai für diese tolle Möglichkeit beim Stylespion zu schreiben.

    Wünsche dir ein paar entspannte Tage.

    Bis nächste Woche.

    Cheers, Andre