Bücherregal von 20.87 Estudio

buchregal

Wenn das mal keine hübsche Idee ist. Keine Ahnung wie es euch geht, aber dieses Regal des brasilianischen 20.87 Estudio schreit mich förmlich an: “Bau mich nach!”.

buchregal-2

Dazu brauchen wir ein stabiles Brett als Grundlage, 4 Rollen, einen langen und stabilen Spanngurt und Transportkörbe. Das Zusammenbauen dürfte in wenigen Minuten erledigt sein, die Materialkosten sollten überschaubar sein, und alle notwendigen Materialen hat der Baumarkt eures Vertrauens sicher vorrätig.

Gesehen bei likecool.

19 Kommentare (closed)

  1. hm einfach, aber die kisten gefallen mir nicht so. sieht doch zu sehr nach baustelle aus.

  2. Gude,

    naja die Idee finde ich nicht schlecht.
    Aber wirklich hübsch finde ich es nicht.

    Mag vll. daran liegen, dass mein Bild von Supermärkten nicht das beste ist und ich genau das dort wiederfinde…

    Aber wenns bei jedem zur Einrichtung passt, bitte schön. ;)

  3. Die Welt kann so schön einfach sein … ich habe gestern beschlossen mir eine Wohnetage in ein Zimmer zu ziehen. Von solchem Stuff musst du mehr posten … das macht echt Spaß diese Ideen zu inhalieren.

  4. nich schön, geht aber sicher auch mit hübschen kisten. Und das ist SO einfach, dass sogar ich mir das zutraue.

  5. Das Ding ist nicht nur ziemlich hübsch, sondern vor allem auch verflucht flexibel.
    Ich denke mal, es sollte überhaupt kein Problem sein, beim Nachbauen beliebig zwischen Höhe und Breite zu variieren.

    Sollte ich das nächste mal das Bedürfnis nach einem Regal haben, wirds vermutlich tatsächlich auf diesem Prinzip basieren.

  6. gefällt mir auch sehr gut. ich zieh wohl bald um, da dürfte es auch mal ein neues regal sein. sehr cool!

  7. hüüü ihr dürft doch keine “hübschen” Kisten nehmen…! Wär ja witzlos dann irgendwie…

  8. naja, praktisch und günstig ist es ja…

    aber ich finde, es schreit eher “bau mich nach und stell’ mich in den keller!” ;)

  9. Hmm, das Ding muss man dann alle zwei Wochen mit nem Fön entstauben…
    Nette Idee, sieht aber nicht soooo prickelnd aus ehrlich gesagt.

  10. Lustig ein Freund besitzt ein ganz ähnliches Regal und hat es doch auch tatsächlich geschafft, fast sein gesamtes Hab und Gut beim Umzug mit dem Regal zu transportieren. Geht es noch praktischer?

  11. Ich sag´s ja: In 20 Jahren braucht man kein Handtuch mehr um durch die Galaxie zu reisen. Nur noch einen Spanngurt!

  12. Hallo.

    Also zuerst muss ich sagen, dass das Regal echt nicht … naja hübsch ist!

    ABER es ist ausgefallen und super praktisch (!) – es erinnert mich an die Regale von IKEA =)

  13. Das ganze mit weißen oder hellgrauen Körben und einmal Holzlatten drum herum ohne Rollen stelle ich mir schön vor.