15 + 1 Fragen an Liisa

Bitte stell dich kurz vor.

Liisa

Hallo, ich bin Liisa, 42 Jahre alt und wohne in einem Ort bei Tübingen also am Rande der Schwäbischen Alb.

Wie groß ist deine Wohnung und wie viele Leute leben dort?

Ich lebe in einer 2er WG in einer 4-Zimmer Wohnung mit Panoramablick auf die Schwäbische Alb, außerdem leben noch sieben Kater mit uns in der Wohnung.

In welchen Städten/Orten/Ländern hast du bereits gelebt?

Berlin, Rheinbach, Bonn, bei Lörrach, Königsfeld im Schwarzwald, Tanzania, bei Tübingen

Welche Rolle spielt dein Stadtteil für dich, d.h. inwiefern bestimmt die Welt vor deiner Haustür Dein Wohngefühl mit?

Liisa - Tübingen

Ich gehöre zu denen, die “im Grünen” wohnen und das bestimmt mein Wohngefühl recht stark. Ich könnte mir mittlerweile nur noch schwer vorstellen in irgendwelchen Häuserschluchten zu wohnen, wo ich vor den Fenstern nur Beton etc. hätte. Andererseits können wir problemlos Städte wie Tübingen, Reutlingen, Balingen oder auch Stuttgart erreichen, so dass kulturelle Bedürfnisse ebenfalls gestillt werden können.

Welche Jobs hast du bereits gemacht?

Von Hilfsjobs auf dem Bau über Krankenpflege über Bibliotheks- über Dokumentationsarbeiten bis hin zu Schafe hüten und Waisenkinder pflegen und schließlich auch noch Verwaltungsjobs war alles schon dabei.

Kannst du gut anpacken? Hast du handwerkliche Fähigkeiten?

Handwerkliche Fähigkeiten habe ich schon allerdings macht mittlerweile der Körper längere schwere körperliche Belastungen nicht mehr wirklich mit. Für den Hausgebrauch reicht es aber noch und wenn hier was zu reparieren ist, ist das meine Aufgabe … komme ich nicht weiter, gibt’s einen handwerklich sehr begabten Freund, der mir notfalls mit Rat und Tat zur Seite steht.

Was kochst du für deine besten Freunde? Was kommt auf den Teller, wenn es mal schnell gehen muss?

Liisa - Essen

Für Freunde koche ich gerne etwas Besonderes. Die Auswahl hängt aber auch von Faktoren wie Jahreszeit, Vorlieben und Lebensmittel-Allergien – die ja heutzutage immer mehr Menschen entwickeln – ab. Gerne bediene ich mich Rezepten aus der asiatischen (Thai, Indisch), orientalischen oder skandinavischen Küche. Abwechslung ist also gewährleistet.

Wenn’s mal schnell gehen soll, gibt’s einen “Kartoffel Snack im Becher” von Pfanni plus Würstchen.

Kann man unangemeldet bei dir vorbeischneien?

Wenn’s gar nicht anders geht ja, lieber ist mir aber schon, wenn es die Möglichkeit gibt, sich darauf einzustellen, dass jemand kommt.

Müssen deine Besucher ihre Schuhe ausziehen?

Nein, es sei denn sie haben Lehmklumpen, Teerflecken oder im Winter Splitt (Parkett!) an den Sohlen. ;o)

Wie würdest du deinen Einrichtungsstil beschreiben?

Liisa - Wohnung

Eindeutig an den skandinavischen Stil angelehnt. Allerdings sind wir seit etwas über 10 Jahren in Fragen der Einrichtung nicht mehr ganz frei in unseren Entscheidungen wegen der Kater. Die sind zwar brav aber bestimmte Sachen gehen halt einfach im Moment nicht.

Wo verbringst du, abgesehen vom Bett, am liebsten Zeit in der Wohnung?

Liisa - Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist bei uns eigentlich der Mittelpunkt. Da kann man entweder mit Freunden am Tisch sitzen und gut essen oder – wenn kein Besuch angesagt ist – arbeite ich auch am Tisch oder wir sitzen/liegen auf den Sofas und quatschen, lesen oder sehen was im Fernsehen.

Welche Ecke deiner Wohnung zeigst du nicht gerne, und warum?

Die “Kammer des Schreckens” wie sie bei uns heißt – unsere Abstellkammer in der unglaublich viel untergebracht werden kann, die aber irgendwie dazu neigt sich in ein Chaos zu verwandeln. Immer wenn der Punkt kommt, an dem wir beide fürchten bei der nächsten Aktion in der Kammer von irgendwas erschlagen zu werden, heißt es auf- und ausräumen, um wenigstens wieder einen Gang zu schaffen, der es erlaubt die Kammer zu betreten.

Welches Möbelstück ist dir das liebste in der Wohnung?

Liisa - Wohnzimmer

Der Esstisch, eine meiner ersten Anschaffungen nach dem Auszug aus der elterlichen Wohnung und seither mein treuer Begleiter, der in all den Jahren schon viele gute Dienste geleistet hat, sich hundertfach rentiert hat und genau wie ich die “Narben” der Zeit trägt, die ich aber liebe, weil sie eben an gemeinsam erlebtes erinnern.

Deine letzte Anschaffung, die völlig unnötig war.

Kann ich mich nicht dran erinnern. Ich muß mein Geld zusammenhalten und überlege mir daher sehr genau, was ich anschaffe und was nicht. Geld für Dinge auszugeben, die nicht wirklich nötig sind, ist im Moment so gut wie nicht drin.

Was fehlt dir noch in deiner Wohnung?

Wirklich “fehlen” tut nix, was man braucht ist da, trotzdem wäre es schön, wenn wir endlich mal schöne, katzensichere und bezahlbare neue Sofas anschaffen könnten.

Welche Frage wolltest du schon immer mal beantworten? Und wie lautet die Antwort?

Möchtest Du ein schönes altes restauriertes Haus samt Garten auf einer schwedischen Ostseeinsel haben? Jaaaaaa!!


Liisa betreibt das sehr schöne Weblog Charming Quark.

Mach mit bei 15 + 1 Fragen

Wenn du uns einen Einblick in dein Leben geben möchtest kannst du das gerne tun. Hier steht, wie es geht:

15 + 1 Fragen

15 + 1 Fragen an: Sonja Königsberg

Bitte stell dich kurz vor.

Sonja Königsberg

Ich bin Sonja, 29 Jahre alt, komme aus Berlin und wohne jetzt in Frankfurt. Dort arbeite ich als Projektleiterin im Marketing bei IKEA.


Wie groß ist deine Wohnung und wie viele Leute leben dort?

Meine Wohnung ist 66qm groß. Ich wohne da mit mir und meinen 2 Kaninchen.

In welchen Städten/Orten/Ländern hast du bereits gelebt?

Bisher habe ich sehr lange in Berlin gelebt, zwischendurch mal in Hamburg, jetzt wohne ich in Frankfurt am Main.

Welche Rolle spielt dein Stadtteil für dich, d.h. inwiefern bestimmt die Welt vor deiner Haustür Dein Wohngefühl mit?

Frankfurt am Main

Eigentlich superviel. In Berlin habe ich im Prenzlauer Berg gewohnt und mich da sauwohl gefühlt. In Frankfurt gefällt es mir nicht so richtig, da war mir der Ausblick aus meiner Wohnung wichtiger als das direkte drumherum. Ich hab das Glück, von meinem Balkon den Main zu sehen.

Welche Jobs hast du bereits gemacht?

Mit 15 hab ich jede Woche 1.064 kostenlose Zeitungen bei uns im Block ausgetragen und war nebenbei Babysitterin. Dann hab ich als Englisch-Nachhilfelehrerin gearbeitet und dann als Verkäuferin bei Footlocker. Daraufhin Aufstieg ins Luxussegment und bei Hallhuber schnieke Klamotten verkauft, um dann bei Mövenpick am Kudamm zu kellnern und Schweinegeld zu verdienen. Nach dem Abi Ausbildung, dann Kontakterin in ner Agentur, dann Teamleiterin im Marketing bei IKEA in Spandau. Zwei Jahre später hab ich dann in der IKEA Deutschland Zentrale das Onlinemarketing übernommen. Heute bin ich dort Projektleiterin für gesamte Kampagnen.

Kannst du gut anpacken? Hast du handwerkliche Fähigkeiten?

Gerade hab ich ne ganze Küche zusammengschraubt. Alles, was handwerklich ist, macht mir Spaß. Noch toller ist das, wenns draussen ist.

Was kochst du für deine besten Freunde? Was kommt auf den Teller, wenn es mal schnell gehen muss?

Egal wie, ich koche immer gerne frische Sachen. Oft läuft es bei mir auf Nudeln hinaus, ich kann aber auch andere Sachen und lass mich da gerne von leckeren Rezepten inspirieren.

Kann man unangemeldet bei dir vorbeischneien?

Couch

Immer! Aber nicht meckern, wenn es dann unordentlich ist! Aber wenn ich die Wahl hab, dann räum ich lieber vorher auf.

Müssen deine Besucher ihre Schuhe ausziehen?

Früher nie. Aber jetzt wohne ich in einer Wohnung mit Teppichbden und da ist es mir lieber. Ich ziehe sie auch aus. Nur morgens renne ich mit Schuhen durch die Wohnung, um vor dem Spiegel zu sehen, ob auch alles zusammenpasst.

Wie würdest du deinen Einrichtungsstil beschreiben?

Wohnung

Ich hab ganz viel IKEA Zeug. Ich mag moderne Sachen, mein Sofa darf aber auch einfach Countrymäßig kuschelig sein. Der gute Mix machts am Ende, denn ich will mich einfach nur wohlfühlen zu Hause.

Wo verbringst du, abgesehen vom Bett, am liebsten Zeit in der Wohnung?

Ich liebe es, auf dem Sofa rumzugammeln!

Welche Ecke deiner Wohnung zeigst du nicht gerne, und warum?

Ich hab einen ganz chaotischen Abstellraum an meinem Balkon. Wenn man da die Tür aufmacht, fällt einem alles entgegen.

Welches Möbelstück ist dir das liebste in der Wohnung?

Esstisch

Ich liebe meinen großen Kronleuchter über dem Tisch. Der ist schon ganz alt und ein echtes Schmuckstück!

Deine letzte Anschaffung, die völlig unnötig war.

Ich bin viel unterwegs und hab trotzdem Blumen für den Balkon gekauft. Ist mittlerweile alles wieder total verdorrt und sieht schrecklich aus.

Was fehlt dir noch in deiner Wohnung?

Da ist eigentlich alles perfekt. Im Moment fehlt nur mein Freund, der gerade ein Praktikum in Polen macht. Ohne ihn fühlt sich meine Wohnung ganz leer an.

Welche Frage wolltest du schon immer mal beantworten? Und wie lautet die Antwort?

Sonja, kommste mit, die Welt entdecken, neue Länder kennenzulernen und große Abenteuer bestehen? Ja.


Mach mit bei 15 + 1 Fragen

Wenn du uns einen Einblick in dein Leben geben möchtest kannst du das gerne tun. Hier steht, wie es geht:
15 + 1 Fragen

15 + 1 Fragen an André Grünhoff

Bitte stell dich kurz vor.

André Grünhoff

Hey, ich bin Andre, 28, komme aus Düsseldorf und bin Designer, Streetwear Addict und habe einen leichten Hang zum Nerdtum. Zur Zeit lebe und mache ich A better tomorrow.

Wie groß ist deine Wohnung und wie viele Leute leben dort?

Wohnung
Ich wohne alleine in einer 60qm Wohnung im Herzen von Düsseldorf Flingern.

In welchen Städten/Orten/Ländern hast du bereits gelebt?

Total unspektakulär…Hamm, Münster und Düsseldorf.

Welche Rolle spielt dein Stadtteil für Dich, d.h. inwiefern bestimmt die Welt vor deiner Haustür dein Wohngefühl mit?

André Grünhoff

Das ist sehr wichtig für mich. Mein Stadtteil ist extrem pulsierend und kreativ. Zu wissen das da draußen jede Menge Talent und Inspiration unterwegs ist gibt mir ein gutes Gefühl. Ich fühle mich dadurch zu Hause, weil ich weiß das es viele Gleichgesinnte gibt. Das ist auch ein Grund warum ich das Stadtleben so liebe.

André Grünhoff

Welche Jobs hast du bereits gemacht?

Eigentlich nur den einen. Seit 2000 bin ich als Designer unterwegs. Mal als Freelancer und mal als Angestellter in Agenturen. Nun bin ich seit 1 Jahr „Gründer“. Davor habe ich 3 Semester BWL studiert…aber nicht weiter erzählen :)

Kannst du gut anpacken? Hast du handwerkliche Fähigkeiten?

Reine Kopfsache :) Von Natur aus eher nicht. Also anpacken kann ich schon aber handwerkliche Fähigkeiten würde ich mir nicht unbedingt attestieren. Wenn ich muss kann ich mich aber sehr gut in solche Arbeiten reinfrickeln.

Was kochst du für deine besten Freunde? Was kommt auf den Teller, wenn es mal schnell gehen muss?

Ich bin ein absoluter Fisch Junkie. Also wenn ich für Freunde koche dann Fisch in verschiedenen Formen. Wenn es schnell gehen muss…Es gibt im Plus um die Ecke Fertignahrung wie Cevapcici etc…kommt von der Verpackung wie Hundefutter daher. 60 Sekunden in der Mikro. Rockt!! :)

Kann man unangemeldet bei dir vorbeischneien?

Hey, ich will nicht unspontan daher kommen…aber ich mag es doch lieber, wenn man sich vorher ankündigt he he.

Müssen deine Besucher ihre Schuhe ausziehen?

Nö mach ich ja auch nicht.

Wie würdest du deinen Einrichtungsstil beschreiben?

So clean wie möglich. Ich mag puristische Möbel und Formen. Ich hasse es alles mit Krimskrams vollzustellen…das erleichtert auch das Putzen. :) Um Ambiente reinzubekommen spiele ich gerne mit Lichtern und Lampen.

Wo verbringst du, abgesehen vom Bett, am liebsten Zeit in der Wohnung?

André Grünhoff - Wohnung

Am Schreibtisch.

Welche Ecke deiner Wohnung zeigst du nicht gerne, und warum?

Die Küche. Total langweilig und außer zum Kochen gibt es keinen Grund sich dort aufzuhalten.

Welches Möbelstück ist dir das liebste in der Wohnung?

André Grünhoff - Wohnung

Definitiv mein Bett.

Deine letzte Anschaffung, die völlig unnötig war.

André Grünhoff - Wohnung Ein Shocking Roulette Game. Das ist wie Russisch Roulette nur ohne Knarre. Finger rein und wer Pech hat bekommt n Stromschlag. Ich war sooo heiß auf das Teil aber niemand will mitzocken…von daher wurde es bisher so gut wie nie benutzt. :)


Was fehlt dir noch in deiner Wohnung?

Eine Hängematte. Ich wollt schon immer eine haben und hatte nie die passende Wohnung. AUF meiner Wohnung fehlt mir noch ne Terrasse. Das geht aber leider nicht, weil ich im Erdgeschoß wohne ha ha ha. Mein 1qm Balkon sucked nämlich gewaltig :)

Welche Frage wolltest du schon immer mal beantworten? Und wie lautet die Antwort?

Öh irgendwie komisch die Frage. Ich sprech mal mit Johannes darüber. :)


Wenn André mal nicht für “A better tomorrow” arbeitet, schreibt er in seinem persönlichen Blog Ich.Mir.Mich über Lifestyle-Sachen.
Danke André!

Mach mit bei 15 + 1 Fragen

Wenn du uns einen Einblick in dein Leben geben möchtest kannst du das gerne tun. Hier steht, wie es geht:
15 + 1 Fragen

15 + 1 Fragen an Johannes Kleske

Johannes Kleske

Bitte stell dich kurz vor.

Ich bin Johannes, 28, Media System Designer und arbeite derzeit als Informationsarchitekt bei Neue Digitale in Frankfurt. Ich interessierte mich für Streetart und Social Software. Ich begeistere mich für Kaffeehauskultur und Bloggen.

Wie groß ist deine Wohnung und wie viele Leute leben dort?

3-Zimmer-WG mit zwei Bewohnern.

In welchen Städten/Orten/Ländern hast du bereits gelebt?

Darmstadt, Hamburg und Karlsruhe

Welche Rolle spielt dein Stadtteil für Dich, d.h. inwiefern bestimmt die Welt vor deiner Haustür dein Wohngefühl mit?

Als totaler Stadtmensch, der sich gerne auch mal mit Dingen wie Emergenz, Urbanität und Stadtentwicklung beschäftigt, spielt das Viertel eine große Rolle. Stadtleben basiert nun mal auf Menschen, die sich begegnen. Außerdem inspiriert es mich ungemein, wenn ich ständig frische Sticker und Pasteups sehe.

Johannes - Regale

Welche Jobs hast du bereits gemacht?

Hab Alarmsysteme für Gefängnisse und Krankenhäuser zusammengelötet und als Hiwi im Fraunhofer Institut gearbeitet. Dazu kommen natürlich noch die obligatorischen Webdesignjobs.

Kannst du gut anpacken? Hast du handwerkliche Fähigkeiten?

Näh, gar nicht. Bin eine handwerkliche Null.

Was kochst du für deine besten Freunde? Was kommt auf den Teller, wenn es mal schnell gehen muss?

Meine Thunfisch-Spaghetti auf Bohnen sind legendär. Keiner kann sich vorstellen, dass das schmeckt und nachher sind alle begeistert. Wenn’s schnell gehen muss, gibt’s diese Asia-Nudel-Snacks.

Kann man unangemeldet bei dir vorbeischneien?

Derzeit bin ich aus Jobgründen sehr wenig daheim. Aber wenn, dann ja und jederzeit.

Müssen deine Besucher ihre Schuhe ausziehen?

Nein, weil ich hoffe, dass sie noch ein bisschen Dreck mit raustragen…

Wie würdest du deinen Einrichtungsstil beschreiben?

Johannes Kleske

Schlicht und modern. Ich habe gar nix übrig für alt und verschnörkelt.

Wo verbringst du, abgesehen vom Bett, am liebsten Zeit in der Wohnung?

Auf meinem Balkon mit Blick in den sehr grünen Hinterhof.

Welche Ecke deiner Wohnung zeigst du nicht gerne, und warum?

Das Bad, weil es einfach langweilig ist.

Welches Möbelstück ist dir das liebste in der Wohnung?

Johannes - Klippan Sofa

Mein Klippan-Sofa. Totaler Ikea-Standard aber trotzdem saugemütlich.

Deine letzte Anschaffung, die völlig unnötig war.

In diesem Jahr schon ca. fünf Millionen Design- und Stylemagazine.

Was fehlt dir noch in deiner Wohnung?

Bissi mehr Kunst.

Welche Frage wolltest du schon immer mal beantworten? Und wie lautet die Antwort?

Ich überleg mir noch was…


Ich danke Johannes, der als erster bei der neuen Serie mitgemacht hat. Noch mehr Bilder seiner Wohnung könnt ihr in seinem flickr Stream sehen. Johannes schreibt in seinem Blog tautoko.info u.a. über Themen wie Streetart, Web 2.0, Social Software und Getting Things Done. Weiterhin hält er auf seinem Tumbleblog einiges fest. Johannes hat ein großes Talent, komplexe Dinge auf unterhaltsame Weise zusammenzufassen und dies auch entsprechend zu präsentieren.

Mach mit bei 15 + 1 Fragen

Wenn du uns einen Einblick in dein Leben geben möchtest kannst du das gerne tun. Hier steht, wie es geht:
15 + 1 Fragen

15 + 1 Fragen

Euer Interesse an der angekündigten Homestory Serie war erfreulich groß. Ich habe nun nach längerem hin und her 15 + 1 Fragen ausgewählt, die beantworten werden sollen können:

15 + 1 Fragen

Wer kann mitmachen?

Jeder.

Wie kannst du mitmachen?

Kopiere dir die Fragen und beantworte sie per Mail. Bitte füge auch Bilder (gerne mit Anmerkungen) bei. Du kannst auch zu jeder Frage ein Bild schicken – wie es dir passt.
Einzige Vorgabe: Ein Bild von dir muss dabei sein.

Dass du dich mit der Veröffentlichung der Bilder und Fragen auf stylespion.de einverstanden erklären musst, ist wohl klar.
Sende deine Antworten bitte an stylespion {at} gmail.com

Ich freue mich auf eure Einsendungen!

Seite 6 von 6123456