Kostenlose Werbung für eure Website: Sitespion

In der Sidebar der Startseite gibt es ein neues Feature: Sitespion.

An dieser Stelle möchte ich künftig anderen Websitebetreibern die Möglichkeit geben, ihre Website, ihren Blog oder ihre Community, vorzustellen. StyleSpion.de hat mittlerweile eine ganz ordentliche Besucherzahl und das könnt ihr für euch nutzen um ein bisschen Promo zu machen.

Wie geht das? Weiterlesen

Englisch verbessern: Die 263 häufigsten Fehler der Deutschen

Ui, da hat jemand viel Zeit investiert, um uns Deutschen unsere Fehler im Englischen aufzuzeigen. Ich gehöre leider auch zu denjenigen, die zwar schon immer englischsprachige Zeitschriften und Websites lesen, aber in Wort und Schrift arge Missstände haben.

The most common 263 mistakes in English made by German speakers” via  Toolblog

Früh aufstehen: How-To und Benefit

Johannes Kleske hat bei imgriff einen klasse Beitrag zum Thema “früh aufstehen” geschrieben. Er gibt darin einge Tipps wie das überhaupt geht, was es bringt und wie es jeder für sich umsetzen kann. Ich selbst komme seit Monaten nur am Wochenende früh raus, und dein Artikel, lieber Johannes, ist mal wieder ein Ansporn etwas daran zu ändern.

Hier findet ihr den Artikel “Wie man Frühaufsteher wird” und passend dazu ein weiterer Artikel: Warum Frühaufsteher produktiver sind.

Verrückte Zeiten

Verrückte Zeiten

Würde ich statt Webdesign und Suchmaschinenoptimierung eine Werkstatt betreiben, würde sie wahrscheinlich so wie auf dem Bild aussehen,  das ich gestern abend in meiner Nachbarschaft geschossen habe.

Alles stapelt sich, der Feedreader läuft voll (habe heute schonmal ein paar Feeds rausgeworfen, dafür aber wieder einige hinzugefügt…), Mails die als “noch beantworten” gekennzeichnet sind, halten sich fast die Waage mit denen, die erledigt sind. Die Bookmarks der letzten Tage zu Themen, über die ich hier eigentlich was schreiben wollte, reichen nun aus um Beiträge für 1-2 Monate zu überbrücken.

Kooperationsanfragen stehen Schlange, Projekte wollen endlich wahlweise abgeschlossen oder begonnen werden. Als ich noch ohne Festanstellung, also “nur” als Freiberufler unterwegs war, wäre das fantastisch gewesen! Aber was passiert da im Moment? Jeder, den ich in einer Mail begrüße mit “sorry für die verzögerte Antwort” schreibt (meist ebenso verzögert) zurück, dass es bei ihm/ihr nicht anders aussieht. Verrückte Zeiten!

Gestern trudelte sogar ein Jobangebot aus England ein, wohl aufgrund der Aufnahme meines Webdesign Portfolios und dieser Seite beim Smashing Magazine in die Liste der “60 Elegant and Visually Appealing Designs“.

Geht es euch ähnlich?

Adobe Live 2007 in Köln – Noch wer?

Kommt von euch zufällig jemand morgen oder übermorgen zur Adobe Live hier in Köln?
Ich würde mich über einen kleinen Plausch freuen.

Info Adobe Live 2007

StyleSpion.de in Zahlen

Da ich in letzter Zeit recht häufig nach Mediadaten gefragt werde, habe ich mal auf die Schnelle ein paar Zahlen gesammelt.

Die Zahlen werden künftig (hoffentlich regelmäßig) von mir aktualisiert. Weiterlesen

Tach Saarbrigge

Saarbrücken

So, ich mache mich jetzt gleich auf den Weg nach Saarbrücken. Heimaturlaub :)
Falls in Saarbrücken heute oder morgen was geht, das ich nicht verpassen sollte, bitte posten oder per Mail.

Übrigens läuft die Naketano Aktion noch, bei der ihr Klamotten im Wert von knapp 240 Euro abstauben könnt…

Fotoquelle

Lesestöckchen

Bücher

Bei Johannes lag ein Stöckchen rum, und ich habe es aufgehoben. Diese Route hat es bisher genommen:
monalisablog.de
, onezblog.de, morgenlandfahrt.net und tautoko.info

Was wär das Leben ohne lesen …

Ich hätte mehr Zeit um vor der Glotze abzuhängen. Will ich aber gar nicht. Lesen bildet, oder nicht? Weiterlesen

Special: Naketano macht dich hübscher – alte Klamotte gegen neues Lieblingsteil

Naketano

Naketano ist ein junges deutsches Modelabel. „Obwohl die Leute, die Naketano machen, schon ein paar Jahre im Streetweargeschäft sind, ist die Marke Naketano als solche neu und die Kollektion daher noch nicht weit verbreitet.” Wer diese Klamotten schon einmal gesehen hat, wird sie aber sofort wiedererkennen. Die markanten Farben und Schnitte lassen die Frauenherzen höher schlagen (ich weiß das, ich habe es „live” bei meiner Freundin gesehen).Also seht euch mal bei Naketano um. Die Damen werden begeistert sein, denn für sie sind die Klamotten gemacht.

Aber das alleine wäre noch kein Special…

Wenn ihr ein Foto von euch mit dem abgerocktesten Kleidungsstück aus eurem Schrank einsendet (anziehen!), und aus allen Einsendern 2 Mädels ausgelost werden, die sich über je ein neues Naketano Lieblingsstück freuen dürfen? Zu Gewinnen gibt es die beiden schmucken Teile Anita und Lari, die ihr auch oben seht.
Einsendeschluss ist der 21.05.2007. Beim Einsenden erklärt ihr euch mit der Onlinestellung des Fotos bereit. Haut rein!

Beiträge bitte an lieblingsteil@stylespion.de

Naketano

Einsendungen

Naketano - Kerstin
Naketano Jennifer

Naketano - Michaela

Der gesunde Arbeitsplatz

Ich zum Beispiel habe seit einigen Tagen (mal wieder) krasse Schmerzen im Handgelenk der linken Hand. Rückenschmerzen? Naja, daran hab ich mich fast schon gewöhnt. Wie sieht es bei euch aus? Macht ihr bei der Arbeit am Rechner regelmäßige Pausen? Ordentlicher Bürostuhl vorhanden? Gutes Licht?

Beim Lifehacker gibt’s einige Ratschläge für ein gesundes Arbeiten am Schreibtisch. Lesenswert ist auch das 5-Minute Work Station Tune Up.