Weil ich jetzt schon ein paar man gefragt wurde, ein paar Worte zu der “Ein Herz für Blogs” Geschichte, die in einigen Blogs gerade für ein wenig Missmut sorgt: es ist mir egal.
Die Diskussion geht inzwischen vor allem darum, wer für wen wie viel Sympathie hat. Ich halte mich da raus. Mit mir hat niemand irgendwas abgesprochen. Hätte man machen können, war aber wohl durchaus so kalkuliert und bringt ein bisschen Aufmerksamkeit. Geschenkt.

Schönes Wochenende!

Dark Side Of The Lens

“As well as documenting various voices and experiences across surf photography, Smith worked with Allan Wilson from the Astray Collective, who acted as Director of Photography on the project. Together they logged hours of footage across the Atlantic coastline, traveling around Ireland, Cornwall and Manchester. Shot in Super 16mm film, as well as groundbreaking work with Canon 5D mk11 Digital SLR, Smith also projected images of the huge walls of water within which he works, on to monster urban landscapes such as sky rises and castles in Manchester, as well as the cliff lines at his home of Ireland”

Ich mag die dunkle Stimmung des Videos. Alles hübsch dramatisch.

Ein Screenshot

Ich bin kein großer Fan davon, sich selbst auf die Schulter zu klopfen. Aber heute muss das mal sein. Die letzten Tage und Wochen waren ultimativ anstrengend, und das hier sieht man nicht alle Tage. Ich bin happy.

leica-camera-ag-start-1

Stand der Dinge

.

Das erste Foto ist ein Schnappschuss, den ich bei meinem Besuch auf der Photokina gestern in Halle 1 geschossen habe. Photokina, da war doch was? Genau. In Köln dreht sich seit gestern alles um die Fotografie. Für mich fing der Rummel schon etwas früher an, da ich zum einen von Leica gefragt wurde, ob ich ein paar Fotos aus Island an ihrem Stand ausstellen möchte, zum anderen noch das Angebot bekam, das Projekt auf der Bühne vorzustellen. Dass das im Zusammenhang mit ein paar Projekten, die ich gerade betreue, recht zeitaufwendig wurde, konntet ihr auch daran erkennen, dass hier nicht sonderlich viel passiert ist. Ich habe gerade auch einfach keinen Nerv, ein paar Beiträge zu schreiben.

Weiterlesen

6143 (Au revoir Sommerloch)

Es bricht mir das Herz, aber ich komme nicht zum tippen. Bzw. würde ich gerne ein paar News schreiben, aber dafür ist es noch etwas zu früh. Das Sommerloch ist jedenfalls ziemlich offensichtlich vorbei, ich habe für drei zu tun, und das freut mich sehr. Leider ist viel Arbeiten auch viel anstrengend, umso gemeiner, dass die Wochenenden, an denen ich versuche, nur auf Sparflamme und nur das wirklich Notwendige zu arbeiten, ziemlich fies gekürzt wurden. Auch lustig, dass ich gestern, eigentlich schon vorgestern, jedenfalls am Sonntagabend gewissenhaft eine To-Do Liste geschrieben habe, von der bis jetzt kein einziger Punkt abgehakt ist. Es ist ja immer alles dringender als das, was vor fünf Minuten noch dringend war. Gerade beginnt die 17. Stunde dieses Arbeitstages, aber ich klinke mich jetzt mal aus. Naja, wollte ich nur schreiben. Der olle Grohl kann ja nicht ewig als neuester Beitrag hier stehen. Hört euch die neuen Platten von Interpol, Klaxons und Sufjan Stevens an, das habe ich auch oft in den letzten Tagen gemacht. Die sind gut. Und ganz nebenbei (als wäre das sowieso nicht gerade total nebenbei): ich habe den vierten Geburtstag dieses Blogs verpasst.

Kommt kaufen!

Ein kleiner Hinweis in eigener Sache. Wir werden morgen ein bisschen Kram und viel gutes Zeugs auf dem Flohmarkt am Wilhelmplatz in Köln Nippes verkaufen. Kommt vorbei, das Wetter wird super und der Flohmarkt lohnt sich.

Was, du kaufst die Neon?

sofa-exhibitionisten-neon

Hallo liebe Neon-Leser. Es hat immerhin fast vier Jahre gedauert, bis stylespion.de endlich auch in der NEON erwähnt wurde. Wow! Alles wird nun gut. Jakob Schrenk hat einen netten Artikel über “Styleblogs” geschrieben, meinte aber Einrichtungsblogs. Freundlicherweise nahm er als Beispiel das Projekt des amerikanischen Fotografen Todd Selby (Todd Selby veröffentlicht unter theselby.com Fotos seiner coolen und meistens prominenten “Freunde”*) – ich habe da vor zwei Jahren mal kurz etwas darüber geschrieben, und eben StyleSpion. Damit ihr lieben neuen Besucher nicht allzu lange suchen müsst, hier die Links zu den Themen, die euch nun interessieren:

15 + 1 Fragen ist eine Serie, die ich vor drei Jahren gestartet habe. Die Idee dahinter: Menschen aus den verschiedensten Bereichen beantworten immer die selben Fragen und reichen dazu einige Fotos aus ihrer Bude und Umgebung. Insgesamt haben etwas 50 Leute mitgemacht. Seit ein paar Monaten gibt es dazu allerdings keine Updates. Aus Gründen.

DIY/Projekte zum selber basteln findet ihr in dieser Kategorie. Sehr nützlich, wenn die Briefbörse mal wieder den X-fachen Wert ihres Inhaltes hat, weil sie unbedingt aus LKW-Planen sein musste.

In der Kategorie Inneneinrichtung gibt es noch weitere Tipps.

Ansonsten findet ihr hier noch ein, zwei Beiträge zu all dem Kram, der mich sonst beschäftigt. Viel Spaß, RSS Feed abonnieren nicht vergessen und einfach mal wieder vorbeischauen. Über Beziehungsprobleme schreibe ich allerdings nichts, die passende Musik dazu findet ihr aber in der Kategorie, wer hätte es geahnt, Musik.

* Mich würde ja mal interessieren, warum theselby.com ständig als Blog bezeichnet wird.
** Kundeninfo: den Artikel kann man beim Neon Magazin derzeit leider nicht online lesen.

Melt!

Melt

Wo ist bloß die Zeit hin? Morgen früh wartet um 9:00 Uhr der Mietwagen auf uns, und die Taschen sind noch immer alles andere als gepackt. Egal, ab morgen bin ich also beim Melt! Festival. Drückt uns die Daumen, dass das Wetter keinen Schabernack treibt. Ich habe keinen Rechner dabei, deshalb auch keine Updates, außer vielleicht mal bei Twitter oder Facebook – falls das Netz dieses Jahr etwas stärker ist.

Vielleicht trifft man sich auf dem Festival, allen anderen wünsche ich ein schönes Wochenende.

Abhilfe

schnee

Endlich wieder Alltag

.

Von wegen! So sehr ich geregelte Dinge auch schätze, so schwer fällt es mir gerade, nach den vier Wochen wieder in den Alltag einzusteigen.

Ich habe mich gefragt, wie ich nach der Funkstille hier wieder starten könnte. Einfach weiter wie bisher? Noch eine Zusammenfassung des letzten Monats? Die richtige Antwort habe ich nicht gefunden, und deshalb dachte ich mir, dass ihr mir zum Aufwärmen Fragen stellen könnt. Sagen wir: heute und morgen. Gut? Gut.

Weiterlesen

Seite 3 von 3112345678910...Letzte »