Künstler in Deutschland haben keinen Bock mehr

„Sicher ist auch, dass wir als Künstler/innen in Deutschland – bis auf ganz wenige Ausnahmen – uns mit unserer Kunst beerdigen lassen können.“

Dies sind die Worte, mit denen eine aufgebrachte Künstlerin – nämlich Eva Horstick-Schmitt – einen “Offenen Brief an die Politik” beendet. Sie prangert an, dass Kunst in Deutschland weder wertgeschätzt noch machbar ist:

„Ich finde, wir müssen wie in den Niederlanden den Künstlern, die nachweislich davon leben und auch Ausstellungen machen, ein Grundgehalt sichern, welches sie überleben lässt und nicht abhängig macht von Harz IV oder anderen Zuwendungen. Wir sind gezwungen zig Jobs zu machen, um zu überleben.“

Weiter gibt sie sich als Sprecherin aller Künstler Deutschlands:

„Wir haben keinen Bock mehr, unsere Energie kostenlos bereit zu stellen und wünschen Abhilfe!“

Eine Debatte, die es wohl schon von Anbeginn der Kunst gibt, doch Frage ich mich, wollen das wirklich alle Künstler? Und würden sie auch wieder etwas (Geld!) zurückgeben, wenn ihre Kunst wirtschaftlich tragbar geworden ist?

Wie seht ihr das?

Den ganzen Brief findet ihr im Blog von Galerien Virtuell.

Roller Tuning – Pimp My Scooter

Roller Tuning – Pimp My Scooter

Klassiker wie die Vespa sieht man immer noch an jeder Straßenecke; und das ist auch gut so. Roller waren nie out und von Anfang an Kult-Objekt. Um in der Masse der Roller aufzufallen, muss man sich schon etwas einfallen lassen. Wie wäre es mit einem austauschbaren Skin, gestaltet von Größen der Streetart, Grafitti und Illustrator-Szene?

Bei pimpmyscoota.com findet ihr coole Folien, deren Haltbarkeit der Hersteller auf ca 5 Jahre schätzt. Da leicht zu entfernen, können die Folien auf eurem Scooter auch ausgetauscht werden. Bisher gibt’s allerdings nur Folien für die VESPA PX.

Coole Sache, das!
Gefunden bei basd-art.de

Design Wettbewerb will die Revolution

Design Wettbewerb will die Revolution

“DeinDesign” revolutioniert den Look von MP3-Player, Mobile Phones, Notebooks und Spielkonsolen durch eine zweite Haut, so genannte DesignSkins und du kannst Teil dieser Revolution sein!

Eine Revolution geht anders, aber den Designern unter euch wollte ich diesen Wettbewerb nicht vorenthalten. Doch Vorsicht: die Seite “visuellerorgasmus.de” sieht nach wie vor grottig aus. Ist doch irgendwie absurd: einen Designwettbewerb dort zu starten, wo selbst dringend Hilfe nötig wäre…

FotoTV – Neues Portal zur Fotografie

FotoTV - Neues Portal zur Fotografie

Morgen startet ein frisches Portal rund ums Fotografieren. Auf FotoTV.de werden Themen wie die Geschichte und Entwicklung des Fotografierens, Digitale Bildbearbeitung, Aufnahmetechnik und Präsentation beleuchtet. Das Besondere:

FotoTV ist, wie der Name schon sagt eine Plattform auf der die Beiträge in Videoform publiziert werden: Weiterlesen

Urbanes Grillen und andere verrückte Ideen

Urbanes Grillen und andere verrückte Ideen

Wahrscheinlich hat so ziemlich jeder in den letzten Tagen die Grillsaison eröffnet. Schön am See abhängen und die Gegend in eine Bühne verwandeln, die es, zumindest was den Rauch angeht, mit jedem Konzert von Cradle of Filth aufnehmen kann. Was aber tun ,wenn der Baggersee zu weit weg, und die Grillust zu gross ist? Einfach mal “bruce” anwerfen!

“Bruce ist der Grill für den Balkon. Er hängt am Geländer in handels-üblichen Blumenkastenhalterungen. So nimmt er kaum Platz in Anspruch. Bruce wurde im Jahr 2006 als Teil meiner Diplomarbeit mit freundlicher Unterstützung der Firma Edelstahl Jaenchen Berlin realisiert.”

Genial. Auf jeden Fall das Portfolio von Henrik Drecker Design ansehen, und über Produktideen wie linda luchs oder löffle staunen.

Julian Beever …sowas von Streetart

Julian Beever

Also vor dem Kölner Dom sieht man ja auch immer diese Typen, die ihre Kunst auf den Boden malen. Manchmal sind diese Gemälde nicht schlecht, aber was dieses Video (eine Doku seiner Werke) bietet ist unfassbar cool. Streetart irgendwie.

Hier gehts zum Video, gefunden bei GalerienVirtuell.

USB Kunst – Universal Connections

USB Kunst - Universal Connections

“worin besteht der unterschied zwischen ‘analog’ und ‘digital’, ‘physisch’ und ‘virtuell’? was verbindet oder überbrückt diese scheinbar verschiedenen welten?”

Das hier.

Gewinner Socialize Design Contest

Gewinner Socialize Design Contest

Wie versprochen, gibt’s heute die Ergebnisse des wahnsinnig umkämpften Contests :)

Platz 1 mit 111 Punkten: Roger Towae

Platz 2 mit 62 Punkten: Stefano Picco

Platz 3 mit 49 Punkten: Maximilan Hug

Stefan hat mit 39 Punkten leider nichts gewonnen, die zweit- und drittplatzierten erhalten ihr Motiv von Digiprinz im Format 50x75cm, der Gewinner Roger Towae kann sich schon mal einen netten Platz für seinen Leinwanddruck im Format 100×150 cm aussuchen.

Danke an alle (4) die mitgemacht haben, selbstverständlich auch an die, die sich die Zeit genommen haben, die Designs zu bewerten.

Alle Gewinner bekommen Post von Digiprinz. Gratulation.

Vielen Dank für die coole Zusammenarbeit mit dem wirklich empfehlenswerten Grossformatdrucker Digiprinz. Checkt den Service mal aus, die sind Super in Qualität und Preis, wirklich!

Von den Gewinnern erwarten wir selbstverständlich ein schickes Foto; von dem Druck – nicht von euch ;)

Licht2 – Poster Magazin

Licht2 - Poster MagazinUnerwartete Post zu bekommen ist nicht unbedingt das, wovon ich träume. Meistens fallen doofe Rechnungen oder sonstige Nervdinge aus dem Briefkasten.

Manchmal aber, und in letzter Zeit immer öfter, bekomme ich schöne Post. Wie z.B. gestern: DIN A4 Umschlag, Absender irgendwas mit Communications… Oho.
Licht2 – Poster Magazin, exklusiv für mich. Ich bin jetzt Medienpartner!

Das Magazin ist Weiterlesen

Typografische Illustrationen

Typografische Illustrationen

Schon was älter, aber auf jeden Fall ein Hingucker. Die Typografischen Illustrationen bekannter Musiker und deren Stücke – von ni9e.com.