Schnee

schnee

Mensch, was waren das Zeiten. Damals™.
Damals™, das muss so etwas über 20 Jahre her sein, da hatten wir (im Saarland) in jedem Winter Schnee. Genau wie in diesem Jahr, kam der erste Schnee meist zeitgleich mit meinem Geburtstag. Eine tolle Sache, obwohl ich den Schnee damals gar nicht so uneingeschränkt mochte. Denn kaum war der Schnee da, lag ich mit einer Erkältung flach. Was ich aber schon immer mochte, war das Geräusch, das man nur hört, wenn man durch dicken Schnee wankt – dieses Knirschen. Das war damals™ ganz toll.

Inzwischen lebe ich in Köln, der Stadt, in der wohl nie Schnee liegt. Das ist schade, da Schnee eine unglaubliche Ruhe ausstrahlt, die dieser Stadt manchmal gut tun würde.

Warum ich das alles schreibe? Einfach nur, um dieses fantastische Foto, das Zeb Andrews bei flickr gepostet hat, zu zeigen. Ein Wahnsinnsfoto, auf das ich uneingeschränkt neidisch bin.

We Are Sleeping Giants – Brooks Reynolds

we-are-sleeping-giants

Brooks Reynolds stellt seine neue Fotoserie “We Are Sleeping Giants” vor.

“Summer nights encompass some of the most unforgettable times of our lives. There is a certain mystery contained in the darkness & tension. In 48 photographs, ‘WE ARE SLEEPING GIANTS” eludes to the stories of youth, isolation & nearly supernatural experiences during this annual epoch.”

we-are-sleeping-giants-1

Die Aufnahmen treffen genau meinen Geschmack und erinnern mich an manche Arbeiten von Noah Kalina. Ich bin absolut begeistert.

We Are Sleeping Giants, via

we-are-sleeping-giants-2

Brad Harris, Fotograf

brad-harris

Brad Harris hat ein ausgezeichnetes Portfolio vorzuweisen. Der Fotograf aus Brooklyn fotografiert hauptsächlich Portraits – doch auch seine Aufnahmen verlassener Orte in Amerika sind klasse.

brad harris

Ich bin bekanntlich kein Frend von Flash Seiten, aber bei diesem Portfolio geht auch das klar. Viel Spass und Inspiration mit Brad Harris. via

brad harris

Alle Fotos: Copyright by Brad Harris.

Eben in Kreuzberg

eben in kreuzberg eben in kreuzberg eben in kreuzberg eben in kreuzberg eben in kreuzberg eben in kreuzberg

Bin gut in Berlin angekommen, hatte mich kurzzeitig über ein paar Sonnenstrahlen gefreut, als ich dann unterwegs war, sah es etwas anders aus… So, gleich geht’s zum Kottbusser Tor, auf ein Bier mit dem Pimpettes-Klan.

Eleanor Hardwick – Fotografin

dan-black

Im Zusammenhang mit Eleanor Hardwick muss ich wohl im ersten Satz das Wörtchen Talent unterbringen. Eleanor ist 15 Jahre alt und fotografiert fantastisch.

“Eleanor was born in Oxford, England in 1993. She became interested in photography at the age of twelve when she bought a doll and took some photos of it. Since then she has had offers from organisations and individuals including The BBC, The Independent, The Guardian, Dazed & Confused, Ponystep, several galleries, and various professional models, musicians and individuals.”

the-mad-teaparty

Und wenn sie groß ist, möchte sie Fotografie studieren. Mit solchen Artikeln im Independent sollte das nicht allzu schwer fallen…

Hier ist ihr flickr Profil, und hier ist ihre Website.

eleanor

Alle Fotos copyrighted by Eleanor Hardwick – Logisch.

Für einen Sekundenbruchteil so wie damals

777

Letztens noch mit Martin darüber sinniert, dass man heutzutage bei der Straßenfotografie immer hässliche Twingos oder Toyotas oder was weiss ich welche Autos mitfotografiert – ganz im Gegenteil zu den Fotos der Urväter der Street Photography aus den Fünfzigern und Sechzigern, auf denen stolze Gefährte zu sehen sind. Und siehe da, gestern war es für einen Sekundenbruchteil so wie damals. Man beachte seine Matte.

Serie: Junge Boxer, fotografiert vor und nach dem Boxkampf

Nicolai Howalt - boxer

Nicolai Howalts Serie “Boxer” ist nicht mehr ganz frisch, aber bis zu diesem Beitrag von Rachel Hulin waren mir seine Arbeiten nicht bekannt.

boxer-1

In der Serie fotografierte der Däne Junge Boxer vor- und nach dem Kampf. Die Ergebnisse sind nüchtern. In einigen Fotos kann man wohl klar ablesen, wer einen Kampf gewonnen hat, und wer unterlag.

boxer-3

“Nicolai Howalts photographic works carry references to the tradition of documentarism. His work is typically based in specific environments. Boxer (2003) was a photographic portrait project about young boys shot before and after a match. In 2001 Howalt presented the series 3X1 about a family living in a surburban counsil flat.
He has received numerous grants and awards since 1997. His work is held in collections both in Europe and US.”

Bitte unbedingt das gesamte Portfolio von Nicolai Howalt ansehen.

Alle Fotos: Nicolai Howalt

Sexy People zelebriert die perfekten Portraits

steven83

Ironie funktioniert im Geschriebenen noch schlechter als in der gesprochenen Sprache, trotzdem, muss dieser Claim, zitiert vom Blog SexyPeople heute mal alleine stehen:

“A Celebration of The Perfect Portrait”

sexypeople-2

Einfach herrlich! via Doubletakes

Noch zwei Beispiele:

sexypeople

In Brügge

Bruegge-36 Bruegge-13 Bruegge-7 Bruegge-35 Bruegge-21 Bruegge-14 Bruegge-12 Bruegge-3 Bruegge-20 Bruegge-30 Bruegge-22 Bruegge-6 Bruegge-1 Bruegge-18 Bruegge-16 Bruegge-26 Bruegge-28

Weitere Fotos unseres Wochenendes in Brügge.

New Photographs von David Lynch in Düsseldorf

Der Epson Kunstbetrieb in Düsseldorf präsentiert erstmals in Deutschland neue Fotografien des Kult-Regisseurs David Lynch. Die Ausstellung läuft unter dem Namen New Photographs und hat ihre Tore bis zum 23. November 2008 für uns geöffnet.

Woman Thinking #2 - all rights reserved by David Lynch (mit freundlicher Genehmigung von EPSON DEUTSCHLAND GmbH)

David Lynch: Woman Thinking #2
mit freundlicher Genehmigung von EPSON DEUTSCHLAND GmbH

Mit den Fotos von David Lynch ist es genau wie mit seinen Filmen; man liebt oder man hasst sie. Wer das nötige Kleingeld hat, der kann auch Fotos erwerben, so z.B. das hier gezeigte Woman Thinking #2 für schlappe 12.000,- Euro. Nicht ganz preiswert, dafür aber ein echter Lynch.

Den Epson Kunstbetrieb findet Ihr in der Kaistraße 7-9 im Düsseldorfer Medienhafen, Öffnungszeiten gibt’s auf der Website. Bin ja mal gespannt, ob ich den StyleSpion damit nach Düsseldorf locken kann ;-)