IKEA Katalog 2010 – Die ersten Ausschnitte

ikea katalog 2010

Es ist inzwischen fast schon zur Tradition geworden, dass im Juli jeden Jahres die ersten Ausschnitte aus dem neuen IKEA Katalog (IKEA Katalog 2010) hier auftauchen. In diesem Jahr kommen die Previews des Kataloges aus Frankreich. Auffällig bunt ist die Dekoration vieler Räume geworden, gerade wenn man die Entwicklung der letzten Jahre vergleicht, in denen IKEA vor allem auch die ältere Zielgruppe mit “braveren” Designs, ruhigen Farben und eher schweren Möbeln als Kunden gewinnen wollte.

ikea katalog 2010

Aus den wenigen Auschnitten kann man natürlich nur vorsichtig Rückschlüsse ziehen. Wie in jedem Jahr wird der Katalog im August dann in die Haushalte ausgeliefert, und kurz vorher wird es eine Online-Variante des Kataloges zu sehen geben.

ikea katalog 2010

Für alle, die der französischen Sprache mächtig sind, ist dieses Video evtl. von Interesse. Darin zu sehen ist eine Ausstatterin, die die Räume für die Produktion des IKEA Kataloges herrichtet, und etwas zur neuen Kollektion erzählt.

ikea katalog 2010

Quelle der Fotos: cotemaison.fr

Schuhregal aus Rohren selber bauen

Schuhregal aus Rohren selber bauen

Jost hat mir eine Mail geschickt, in der er mir sein selbstgebautes Schuhregal vorgestellt hat. Die Idee ist ziemlich genial, die Kosten dafür dürften übersichtlich sein, und … aber lest selbst, was Jost mir geschrieben hat:

“Letzte Woche habe ich ein kleines Projekt fertiggestellt. Ich und mein Mitbewohner hatten immer schon viel Stress mit den vielen Schuhen im Hausflur und ich war von den Schuhregalangeboten von IKEA & co nicht so begeistert. Entweder verschwanden die Schuhe total in einer Schublade, man kam nicht schnell genug ran und musste erstmal suchen oder die Lösungen waren nicht so platzsparend wie ich mir das vorgestellt habe.

Also hab ich ein bisschen gekrizzelt und überlegt und mir schliesslich eine Lösung überlegt. Rohre hab ich mir gekauft. Kanalrohre (KG) aus dem Baustofflager. 160mm Durchmesser und schön lang. Die hab ich mir dann in 300mm lange Abschnitte zersägt. Mit ner großen Metallsäge ging das relativ gut, war aber ne irre Sauerei und zwei Sägeblätter hab ich verbraucht. Dann die Ränder entgratet und abgeschmirgelt und fertig. Einen Spanngurt hab ich genommen, eine Schlaufe gemacht und die Abschnitte vorsichtig reingelegt. Am besten geht das alles (sägen und zusammenspannen) zu zweit. Dann den Spanngurt zugezogen, die Röhren in eine Ebene gebracht und den Gurt fest zugespannt. Die Röhren schmiegen sich dann von ganz alleine aneinander. Ein bisschen sortieren muss man schon noch, aber das Ergebnis ist genial.

Schuhregal aus Rohren selber bauen

Platzsparend ohne Ende, Matsch unter den Schuhen oder Regennässe tropft leicht ab und sammelt sich unter dem Schuh, Staub kommt keiner ran und das Beste: Das Schuhregal ist nahezu ohne Ende erweiterbar. Leicht ist es auch und muss nicht fest irgendwo installiert werden. Stabiler könnte eine Konstruktion gar nicht sein. Ich kann mich draufsetzen ohne das was passiert. Kommt halt drauf an, wie fest man den Gurt zurrt. Und cool sieht es allemal aus. Ich bin sehr zufrieden.”

Jost, vielen Dank dafür! Außerdem habe ich mit “entgraten” mal wieder ein neues Wort gelernt.

Hocker, Bücherregal und Tisch

buch-hocker-1

Kann ich bitte einen davon haben? Design Can Onart, Elissa Myres & Bethany Casperite. Scheinbar noch nicht in Produktion. Leider.

buch-hocker

Low-Budget Lichtquelle aus Gießkannen

lichtquelle

Man nehme eine Gießkanne (von IKEA), ein paar Deko-Glaskugeln und eine Glühbirne mit Fassung, fertig. Da Plastik und Hitze nicht unbedingt beste Kumpels sind, empfiehlt es sich, LEDs oder andere Leuchtmittel zu nehmen, die keine starke Hitze abgeben. Aber die olle Glühbirne gibt es ja bald eh nicht mehr.

Die gesamte Anleitung findet ihr bei IKEA Hacker.

Sideboard mit invertierter (fake) Maserung

Sideboard Maserung

Ziemlich tolle Idee von Dust Deluxe. Das Sideboard wurde aus MDF und Kunstholz gebaut. Es handelt sich dabei um ein Unikat, aber dieser invertierte Look lässt gerade meine Synapsen durchknallen. Könnte mir vorstellen, auch “herkömmliche” Holzmöbel so mit Lack zu überarbeiten – dürfte aber nicht ganz einfach werden.

textured-sideboard

Gefunden bei BigChief und Design Milk, Direktlink geht leider nicht, ihr müsst über die Navi, Works, Textured Sideboard gehen.

Modulares Plattenregal – Gangsta Lean

plattenregal

Matt Braun hat mit Gangsta Lean ein Modul entwickelt, das nicht nur als Plattenregal taugt, sondern auch für Bücher, Magazine und und und. Was gefällt: Die minimalistische Umsetzung, die unendliche Erweiterbarkeit und die vielen Möglichkeiten, diese Module zu kombinieren.

plattenregal-2

“Gangsta Lean is a product that comes from many years of observation in the world of record collecting. One of the main problems with shelving large quantities of records is that they lean and the heavy weight causes some to warp over time. This same priciple also applies to books and periodicals. Gangsta Lean modules have a slight pitch which allows the records or books to lean naturally and prevent damage. The simple geometry and modernist aesthetic allows these to be configured in many ways to suit a variety of shelving needs and even as seating!

Gangsta Lean is handmade using high quality Baltic birch plywood, environmentally conscious coatings and stainless steel torque screws. The standard modules are natural wood and retail for $35. Custom colorways may be available for additional cost.”

Gangsta Lean vertreibt Matt derzeit nur über etsy.

Gefunden bei smow.

Noch mehr Kommerz mache ich nicht mit – Anne Dettmer

anne-dettmer-1

Anne Dettmer verrät auf ihrer Website nicht viel über sich, aber man darf ihr sicher unterstellen, dass sie die Kombination von Kitsch, Funktionalität, Wiederverwendung und Aussagen schätzt, und ein Händchen für Nützliches hat. Auf Annes Website findet ihr eine Menge Unikate, aber (noch) keinen Shop – die Unikate gibt es auf Anfrage, Preise auch.

anne-dettmer

via

IKEA Werbespots aus aller Welt

IKEAs Werbebudget muss enorm sein. Abgesehen von der Verteilung des Kataloges in alle Haushalte pflegen die Schweden seit Jahren gerade bei Werbespots einen Hang zum humoristischen Umgang mit ihrer Marke. IKEA-Werbespots bleiben oft im Gedächtnis, weil sie tatsächlich viral funktionieren. Dass IKEA in unterschiedlichen Ländern mit unterschiedlichem Humor (gerne schwarz) wirbt, könnt ihr in den folgenden Spots sehen. Die Beispiele stammen aus Russland, England, den USA, Deutschland, Frankreich, Polen, natürlich Schweden und dem Asiatischen Raum. Viel Spass.

Der folgende und letzte Spot fällt etwas aus der Reihe. Er stammt von Martin de Thurah. via

HOME from martin de thurah on Vimeo.

Panton Chair zu gewinnen

panton-chair-smow

Seit heute gibt es einen neuen Werbepartner auf StyleSpion.de. Smow.de ist ein Shop für Designermöbel. Ihr wisst schon, die Möbel, die nicht von IKEA sind, ein Leben halten und in 20 Jahren beim Verkauf den einstigen Kaufpreis höchstens knapp unterbieten. Ich freue mich über diese Werbepartnerschaft, weil ich die Auswahl bei Smow für sehr gelungen halte. Zeitloses Design hat seinen Preis, klar, aber niemand wird auf die Idee kommen, seine Wohnung vollständig mit Möbeln von Vitra, USM oder Moormann einzurichten.

Panton Chair

Meinen Mitmenschen dürfte aufgefallen sein, dass ich in der Gegenwart eines Panton Chairs immer etwas nervös werde. Zuletzt durfte das Ami von Spreadshirt erleben, als er mich durch einen Raum geführt hat, in dem ein gutes Dutzend dieses Meisterwerks stand :)

Über den Panton Chair:

Diese letzte von Verner Panton autorisierte Version des Vitra Panton Chairs entstand Ende der 1990er Jahre.

  • Vitra Stuhl von Verner Panton
  • Vollkunststofffreischwinger aus durchgefärbtem Polypropylen
  • Oberfläche matt
  • In 5 Farben erhältlich (weiß, gelb, rot, blau, basic dark)
  • Spezielle Additive verlangsamen das Ausbleichen der Farbe durch UV-Strahlung

Original Panton Chair gewinnen

Jedenfalls hat Smow diesen Panton Chair zur Verlosung bereitgestellt. Meine Nachfrage, ob ich selbst mitmachen darf, wurde verneint :) Ihr Glücklichen.

Also, wer will einen Panton Chair? Hand hoch in den Kommentaren! Die Tombola schliesst am Mittwoch, 12:00 Uhr. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird ausgelost, und darf sich auch die Farbe des Panton Chairs aussuchen.

Danke an Michael von Smow

Das Gewinnspiel ist beendet

Gewinnerin des Panton Chairs

Den Panton Chair hat Sylvie (Kommentar vom 06.06.09, 13:08h) gewonnen. Viel Spaß mit dem guten Stück. Den restlichen über 800 Teilnehmern mein Beileid, aber da kann man nichts machen. Nochmals vielen Dank an smow.de, die den Panton Chair ja überhaupt erst zur Verfügung gestellt haben.

Das ist ein Ventilator

otto-ventilator

Das ist ein Ventilator, und zwar der schönste, den ich je gesehen habe. Der “Otto Wooden Fan” besteht – wie der Name leicht andeutet – aus einer Holzverkleidung. Hier in Köln könnte man heute zwar locker wieder die Heizung anschmeissen, aber es wird noch heiss, und das Ding für 199 Dollar würde sich sogar als Objekt gut machen. Das Design stammt von dem Schweizer Carlo Borer.

Zu kaufen bei Swizz-Style. via

Seite 5 von 2312345678910...Letzte »