Einrichtungsideen – Heute mit 70s Interiour aus dänischen Pornos

wohnideen-porn

Da muss man ja auch erstmal drauf kommen. Martin Klasch hat in seinem Blog eine hübsche Bilderstrecke veröffentlicht, in der er aus dänischen Pornos aus den 70ern mit einem etwas anderen Blick den Fokus auf die Einrichtung im Hintergrund gelegt hat. Keine Sorge, absolut jugendfreies Bildmaterial…

wohnideen-pron-2

Auch sonst ist musselsoppansvanner vollgepackt mit allerlei Retrografiken oder wie man heutzutage sagt: Vintage. Gesehen bei swissmiss.

wohnideen-porn-3

Decoupage – Serviettentechnik XXL

decoupage - serviettentechnik

Auch eine nette Art, aus alten Möbelstücken etwas neues zu gestalten ist “Decoupage”. Eine Technik, die schon ein paar Hundert Jahre auf dem Buckel hat. Richtig angewandt, kann dadurch das ein oder andere Schmuckstück entstehen, wie beispielsweise in diesem etsy shop zu sehen.

Wie die Decoupage-Technik funktioniert, könnt ihr bei Apartment Therapy nachlesen, oder ihr lasst es euch von diesen beiden Muttis (auf englisch) erklären:

Learn to Decoupage on a Stool

Fotoquelle

Zeit zu gehen, ein Neuer muß her

Bürostuhl

Wir hatten gemeinsam eine tolle Zeit, aber so langsam müssen wir uns trennen. Mein “Bürostuhl” ist zwar nach wie vor nett anzusehen, doch täglich über acht Stunden darauf zu sitzen geht an die Substanz. Ich brauche einen neuen Bürostuhl. Ich schiele schon hin und wieder auf diversen Websites nach einer Alternative, könnte bei Vitra ein halbes Vermögen investieren, wenn ich könnte. Kann ich aber nicht.

Im Idealfalle kommen bei einem guten Bürostuhl Design und Funktion zusammen. Im Bereich um die 200-300 Euro finde ich aber eigentlich nur Modelle, die bestimmt funktionieren, die aber optisch ein Trauerspiel sind. Und da ihr die besten Leser der Welt seid, sagt ihr jetzt: “Ach Quatsch, der Bürstuhl X bei Z ist der Wahnsinn, kauf dir den.”

Vielen Dank.

Extrem minimalistisches Bücherregal – Piniwini

buecherregal-klein

Mein inzwischen fast zwei Jahre alter kleiner Beitrag zum unsichtbaren Bücherregal ist einer der meistbesuchten auf der ganzen Seite. Da kommt mir diese Bücherregal, wobei man Regal hier wirklich in Anführungszeichen setzen sollte, ganz recht.

“Piniwini is a patented and ingenious little construction that is secured to the wall. It’s a pin on which you can store books, CDs, DVDs, magazines etc. Empty, the Pinwini takes no place at all.”

Ich habe keine Ahnung wie die Konstruktion funktioniert, vielleicht ist auf der Rückseite eine Schiene, die nach oben ausziehbar ist, und von oben auf die Bücher drückt? Keine Ahnung.

Mehr dazu drüben bei scandinaviandesign.

Überdimensionierte Bürsten als Möbel

Der britische Designer Jason Taylor ist für diese Objekte verantwortlich. Die riesigen Bürsten können tatsächlich auch gekauft werden, die Preise findet ihr bei der Beschreibung.

Lazy Cleaner Stools

buersten-hocker

Preis etwa £225

Imagine Brush Table

buersten-tisch

Kann durch Fotos auf der Oberfläche personalisiert werden und kostet etwa £350.

Scrub Together

buersten-sitzbank

Leider keine Preisangabe.

Hier geht’s zum Portfolio von Jason Taylor. via

Play Shelf von Morgen Studio

modulares regalsystem

Einfache Ideen sind die besten, richtig? Wahrscheinlich hat es mir das modulare Regalsystem der Frankfurter Morgen Studio “Play Shelf” deshalb so angetan.

“Das Regal PLAYSHELF ist eine Einladung die Dinge immer wieder neu anzuordnen und zu gestalten. In zahlreichen Varianten lassen sich die einzelnen Module über- und nebeneinander stapeln. Das erweiterbare System eignet sich als wandstehendes Regal, Raumteiler, oder einzeln genutzt als Objekt.”

playshelf-1

Preislich wird sich das Regal sicherlich im oberen Bereich bewegen. Ein Blick auf die Website des Studios lohnt sich, das minimalistische Designkonzept zieht sich durch alle Produkte.

morgen studio

Morgen Studio

MUJI Köln: Morgen wird der vierte Laden in Deutschland eröffnet

muji köln

MUJI – eine Kette aus Japan eröffnet morgen auch in Köln einen Laden. MUJI (ok, ich gebe es zu, ich habe nachgesehen) heißt soviel wie “Keine Marke, gute Produkte”. Wer einen der MUJI Läden in Berlin, Düsseldorf oder München betreten hat, weiss was gemeint ist. Die Produkte überzeugen durch ihre Schlichtheit, haben keine Logos, dafür aber extrem reduzierte Formen und Farben. Steh ich ja drauf, und beim letzten Berlinbesuch hätte ich den halben Laden mitnehmen können, ja, wenn MUJI nicht auch für “Hey, wieso ist das denn so teuer?” stehen würde…

An den beiden Eröffnungstagen (24. und 25.April 09) soll es “besondere Eröffnungsangebote für Sie” geben. Mal sehen, vielleicht schaffe ich es ja auf einen kurzen Besuch.

Den Kölner MUJI Laden findet ihr in der Minoritenstraße 1. Das zumindest könnte eine Erklärung für die Preise sein :)

Quelle Die Grafik oben zeigt einen Screenshot von MUJI.com

Alles so schön bunt hier – NoBudget Wanddekoration

bunt

Genial. Jeriko hat sich inspirieren lassen und seine Wand etwas aufgepeppt.

“Man braucht nur ein bisschen Inspiration, genug Dreistigkeit, um etwa 120 Farbproben aus dem Baumarkt mitzunehmen, eine Tesafilmrolle (was tatsächlich auch das Einzige daran ist, was etwas gekostet hat) und ein bisschen Zeit, für eine gar nicht mal so üble Verschönerung einer Zimmerwand.”

Und in irgend einer Schubalde habe ich hier auch noch einen großen Stapel der Farbfächer liegen. Jetzt weiß ich warum.

Das hier ist übrigens Jerikos Inspiration:

bunt-original

Zwei Bauanleitungen für schicke Lampen

Derzeit ist es ruhig im Internet was brauchbare Bauanleitungen anbetrifft, immerhin habe ich die beiden folgenden Bauanleitungen für Lampen gefunden.

Kanister Lampe

kanister-lampe-bauanleitung

Die Idee der Kanisterlampe ist nicht unbedingt neu, aber beim R3Project, entdeckt bei der nytimes, gibt es eine anschauliche Bauanleitung zur recht einfach umzusetzenden Lampe. Nicht verpassen solltet ihr aber auch die anderen Ideen, des R3Projects. Kurz zusammengefasst geht es einem Paar darum, eine Wohnung in Barcelona mit Fokus auf Nachhaltigkeit zu renovieren. Die fünf Faktoren: “Reuse | Reduce | Recycle | Restore | Respect”.

Hier geht’s zur Bauanleitung, hier zur Hauptseite und hier zum Artikel mit weiteren Fotos bei der NY Times.

Bauanleitung LED Lampe aus Milchflaschen

milchlampe-bauanleitung

Diese überdimensionierte Lichterkette überzeugt durch niedrigen Stromverbrauch, Recycling (die Milchflaschen) und einen Controller, mit dem die Lampen mehr oder weniger einzeln gesteuert werden können. Auch das Aussehen der Lampe stimmt. So sieht die Lampe in Aktion aus:

Die Bauanleitung findet ihr bei instructables.

Tetris Möbel

tetris möbel

“This furniture is based in the tetris game. Each piece is a part of the game and has a different function.”

tetris-moebel-1

Was soll man der Beschreibung der beiden Designer Diego Silvério und Helder Filipov da noch hinzufügen?

tetris möbel

Sieht ziemlich gut aus, oder?

via

Seite 6 von 23« Erste...234567891011...Letzte »