IKEA Name Generator

IKEA Namens Generator

Ein lustiges Spielzeug ist “der Swedish Furniture Name Generator“.
Einfach Vorname eingeben und der Generator erstellt einen Namen, wie ihn sich das Schwedische Möbelhaus nicht besser ausdenken könnte.

Mit Scheisse Geld verdienen

Lampe Scheisse

Auch eine Art Aufmerksamkeit zu bekommen. Der norwegische Designer Hans Bleken Rud stellt seine Lame “Scheisse” vor.

“Scheisse is a large pendant lamp. The lamp pays its respect to the traditional incandescent light bulb,
which with its warm light and good color reflection has given light to our households for so many years.
The classic light bulb is one of Man’s most important inventions. Scheisse is a blend of art and industrial design, an experiment with light and shadow as well as positive and negative shapes. Wherever placed, Scheisse will hopefully stand out as a true icon for all light lovers.”

Kann jemand übersetzten, was das norwegische “Scheisse” bedeutet?

Direktlink zum Produkt dank Flash leider nicht möglich: northernlighting.no
Gefunden bei designspotter

American Apparel erweitert Sortiment

American Apparel Vibrator

… mit einem Vibrator.

“Selling products through masturbation is nothing new for American Apparel. But now the company is selling products for masturbation.” Quelle

AA beschreibt das gute Stück wie folgt:
“This old school hand-held massager has been around for more than 25 years, with good reason. Its low vibration works as well on your sore back as it does in the bedroom. If there is any doubt, google it for worldwide rave reviews.”

Passend dazu ein witziges Video über Dov Charney – Gründer von American Apparel. via

Und entdeckt hat es artschoolvets bei buzzfeed

Breakdance – Wurzeln in der Sowjetunion?

Einfach mal ansehen. Das Video stammt aus den 1930ern. Musik: selbstverständlich von Run DMC (leider im doofen Remix).

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=KoQb8vb4blA]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=6V0XsAK3YUM]

Gefunden bei haha.nu

Was müsste geschehen, damit du…

Fabu: “Vor einigen Tagen kontaktierte ich ein paar Blogger via E-Mail und stellte jedem eine Frage, die jeweils mit “Was müsste geschehen, damit du…” begann und ein individuelles Thema aufgriff.

Fragen und Antworten? Bitte hier klicken. <– Scherz, egal – versteht eh keiner

Fake IKEA Seite schleust Software ein

Heise berichtet:

“Internetnutzer, die bei Google Deutschland den Suchbegriff “Ikea” eingeben, bekommen derzeit einen “Premium Link” angezeigt, der auf eine Webseite verweist, die versucht, Schadsoftware zu installieren. Die ganz oben platzierte Anzeige enthält den Text “Ikea Möbelhaus – Hier findest du das nächste Ikea Einrichtungshaus” und suggeriert, man werde auf die Seite www.ikea.com weitergeleitet.”

Scheinbar hat Google den Link bereits aus dem Index genommen. Ziemlich interessant, da stylespion.de in den Ergebnissen ebenfalls vorne auftaucht…

Historische Fotos in LEGO nachgebaut

LEGO
Ich möchte nicht wissen, wie viele Stunden Mike Stimpson in diese Arbeiten investiert hat, aber die Ergebnisse der Umsetzung historischer Fotografien in LEGO, ist der Hammer.
Die Fotos findet ihr in seinem flickr Profil, via kox.sk.

Wer parken kann, ist klar im Vorteil

Herrliche Entschuldigung:

Parken

Via, Photocredit

Gimme Hope Obama


Gimme Hope Obama-Sly & Boyle

Sly and Boyle, wohnhaft in Saarbrücken, wie auch Andreas, der es entdeckt hat.

Wer hat die Asche von Kurt Cobain?

Laut Spiegel wurde die Asche Kurt Cobains, die von Courtney gerne mal spazieren geführt wurde, geklaut. Demnächst gibt es dann wohl auf ebay Kurts Asche grammweise zu kaufen. Sic!

Seite 7 von 1012345678910