Ja, ich habe bei Tchibo gekauft

Radio Recorder bei Tchibo

Ich war gerade im Tchiboladen um die Ecke und habe diesen CD-Radiorecorder gekauft. CD-Player, Radio, Aux-Eingang und sogar ein Kassettendeck (ja, so etwas scheint es echt noch zu geben) sind mit drinne.
Grund des Kaufes ganz klar: das Design. Preis: Euro 39,90. Für das gleiche Geld bekommt man übrigens auch einen iPod Ersatzkopfhörer…

Wer über diesen Link etwas im Tchibo Online-Store kauft, hilft mir meinen Server zu bezahlen.

Tchibo.de- Jede Woche eine neue Welt!

Online Einrichtungsberatung zum kleinen Preis: urban cocooning

Online Einrichtungsberatung

“urban cocooning stellt professionelle Innenarchitekturleistungen einer Vielzahl an Menschen zur Verfügung. Die internetbasierte Abwicklung ermöglicht dies zu günstigen Preisen und erschließt Kundengruppen, die nicht von klassischen Innenarchitekten angesprochen werden.”

Ein interessantes Konzept bietet das in Paris ansässige Unternehmen urban cocooning. Professionelle Hilfe beim Einrichten der eigenen Wohnung wünschen sich sicherlich viele. Zu groß ist der Frust der entsteht, wenn man trotz, oder gerade wegen, teuer gekaufter “Designer”-Möbel nicht das gewünschte Ergebniss erhält. Bereits ab 28€ kann man die Hilfe von urban cocooning in Anspruch nehmen.
Geboten werden verschiedene Modelle (nur Beratung, Einkaufliste, Integration bereits vorhandener Möbel, etc.), die jedem das auf ihn zugeschnittene Konzept ermöglichen.

Wem also die Zeit, das Talent oder einfach nur die Ideen fehlen, aus seiner Wohnung oder seinem WG-Zimmer etwas zu machen, der sollte bei der Online Einrichtungsberatung vorbeischauen.

Designerklamotten exklusiv und morgen besser

Designerklamotten exklusiv und morgen besser

A better tomorrow ist Anlaufstelle für ausgefallenes Design, abseits von Frontline und Titus. Wer das gewisse, das unverwechselbare Etwas für die Disco, die Party oder den Alltag sucht, klickt bei uns richtig!” soviel zur Eigenaussage von A better tommorow.

Ich sage: feine Sache! Ein ähnliches Angebot kennt man bereits von Threadless, aber warum soll es nicht auch einen deutschen Service geben, der darüber hinaus einiges mehr bietet: da wären Design-Contests (500 Euro Gewinn), Brandstores, Designer-Interviews und eine Community in der sich aufgeregt und angeregt ausgetauscht wird.

Bei “a better tommorow” gibt es übrigens nicht nur Shirts, sondern auch Taschen, Rucksäcke, iPod-Taschen (logisch), Caps etc… Viel Spass.

Ideen für die Einrichtung und Gestaltung von Wohnräumen

Ideen für die Einrichtung und Gestaltung von Wohnräumen

Bei Apartment Therapy kann man sich täglich zig Ideen für die Einrichtung und Gestaltung von Wohnräumen abholen. Zusätzlich gibt es immer wieder Specials wie den Fall Colors Contest.

“Fall Colors Contest is a contest for all color lovers. We are seeking the most ingenious and beautiful submissions along with all the tips and resources we need to maximize our own homes.”

Ebenso empfehlenswert ist der Smallest Coolest Apartments Contest.

Motion Picture Graffiti – Street Art vergeht

Motion Picture Graffiti - Street Art vergeht

Zutaten: mehrere Japanische Künstler, 1 Wand, schwarze und weiße Farbe, ein paar dicke Eddings, eine Woche Zeit und ‘ne Wagenladung Kreativität. In diesem Video kann man zusehen, wie diese Komponenten zu einem lebenden (und sterbenden) Graffiti werden.

Aber irgendwie finde ich es traurig, dass die vielen schönen Zeichnungen nach so kurzer Zeit wieder verschwinden.

Unbedingt sehenswert!

GSM-Doorbell – neue Sicherheit mit neuen Gefahren

Mobile Klingel

Die GSM-Doorbell von Waleli kann bei einem Druck auf den Klingelknopf via Handy Kontakt zu einem Besucher aufnehmen.
Okay, demjenigen der vor meiner verschlossenen Tür steht bringt das natürlich nichts, könnte man meinen. Allerdings ist es auch möglich per Handy diese Türe dann zu öffnen.

Viele meiner Bekannten verlegen gerne mal ihren Haustürschlüssel. Meistens innerhalb der eigenen Wohnung… auch hier kann die GSM-Doorbell Nützliches leisten. Denn ich kann mich ja einfach selbst anklingeln und dann mit meinem Handy die Tür öffnen – vorrausgesetzt, es liegt nicht neben dem Schlüssel…

OK, sollte jemand in den Besitz meiner SIM-Karte gelangen, könnte er auch in meine Wohnung, aber das wäre schon sehr utopisch.

Gefunden bei SPON

Anleitung: T-Shirts selber designen und bedrucken

Anleitung: T-Shirts selber designen und bedruckenEine wunderbare Ressource, wenn ihr eure Shirts selber bedrucken wollt, ist stencilrevolution.com.
Anleitungen zur Erstellung der Design-Vorlagen (Schablonen) mit Photoshop oder Gimp, verschiedene Tutorials und
Schritt für Schritt Erklärungen wie Ihr die Stoffe selber bedrucken könnt und eine Galerie mit über 40000 (!) Motiven sollten genügen, um selber individuelle Klamotten aber auch Einrichtungsgegenstände oder Wände gestalten zu können.

Ich bin auf eure Ergbenisse gespannt!

Portemonnaie 2.0

Portemonnaie 2.0Ein interessantes Konzept zur Brieftasche der Zukunft haben sich Aeroportz ausgedacht. Eine flexible Silikon-Box mit ausziehbaren Fächern soll uns unsere liebgewonnen Leder-Imitate vergessen lassen.
Mich erinnert die Wallet 2.0 aber irgendwie an diese wasserdicht verschließbaren Plastikröhrchen, die wir Anfang der 80er um den Hals trugen.

Pop-Art zum Aufkleben

Pop-Art zum AufklebenPop Cling produzieren aufklebbare Designs. Verschiedene Künstler sorgen für ein großes Spektrum an Grafiken. Ähnlich wie mit Fototapeten kann man mit diesen Motiven die Langeweile von blanken Wänden und anderen Flächen vertreiben.

Die Motive kleben auf allen Flächen und sind in verschiedenen Größen erhältlich.

Kleiner Wermutstropfen: derzeit erfolgt der Versand ausschliesslich in den USA.

iTV von Apple – erste Informationen

iTV InfosJason Snell und Dan Frakes von Macworld, haben einen Artikel über das von Apple angekündigte iTV geschrieben, und einige Fakten offengelegt.

Ich habe mal die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Viele Aussagen scheinen noch nicht ganz verbindlich zu sein…

  • iTV verbindet Fernseher, Stereo-Anlage und Mac oder PC über das heimische Netzwerk.
  • Steuerbar ist iTV mit dem fernbedienbaren Front Row. Abspielbar werden dadurch alle digitalen Inhalte die sich auf dem verbunden Rechner oder im Netz befinden.
  • Durch integrierte Ethernet- und USB-Ports kann iTV Inhalte auslesen und ausgeben.
  • Es kann sein, dass iTV gar nicht iTV heissen wird, weil es bereits mehrere Produkte mit diesem Namen gibt.
  • Der Preis soll bei 299$ liegen.
  • Auf den Markt kommen soll iTV laut Steve Jobs innerhalb der ersten 3 Monate 2007.
  • Aussehen soll iTV wie ein halbierter Mac Mini.
  • iTV hat kein integriertes optisches Laufwerk, um beispielweise DVDs abzuspielen.
  • Der TV-Ausgang wird nur aus einem HDMI- oder DVI-Port bestehen. Somit ist, iTV nur für Geräte der Digital-TV-Ära geeignet, zumindest ohne weitere Extensions.

Den ganzen Artikel auf englisch lesen: iTV: What you need to know
(Fotos ebenfalls von Macworld)

Seite 11 von 12« Erste...3456789101112