Luis Nieto und W+K: Spot für Nike

Die niederländische Dependance der amerikanischen Werbeagentur Wieden+Kennedy hat zusammen mit dem 25 jährigen (!) kolumbianischen Regisseur Luis Nieto einen vollkommen durchgedrehten Werbespot für Nikes weibliche Zielgruppe produziert.

Unter der Prämisse “Conversations From The Inside” zeigt der Spot miteinander kommunizierende Körperteile der britischen Leichtathletin Nicola Sanders während eines 400-Meter-Laufs und der Zuschauer fragt sich: ist das die Zukunft der Werbung? Wenn ein globales Unternehmen jedenfalls am laufenden Band die Grenzen der State-Of-The-Art Werbung sprengt, dann ist es mit Sicherheit Nike, wie die Vergangenheit schon oft gezeigt hat.

(via)

Handmade Nation – DIY Indie Dokumentation

Handmade Nation ist eine Doku von Faythe Levine über die DIY-Indie-Knitting-Szene (der USA). Der Film soll 2009 in ausgewählten Kinos laufen. Weiterhin ist soeben ein begleitendes Buch erschienen. Der Trailer und die Ausschnitte aus dem Buch sind vielversprechend.

Die Website verrät mehr dazu: handmadenationmovie.com. via poppytalk

Ebay startet FairTrade Platform WorldOfGood.com

world-of-good-ebay

ebays Ruf ist schon länger angeschlagen, ich kann mich nicht einmal erinnern, wann ich dort zum letzten Mal ein Gebot abgegeben habe. Neue Shopping-Sites wie etsy oder hierzulande DaWanda hingegen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Bei alledem kann es ebay nicht schaden, den Ruf mit einem aktuellen (aber positiven) Trend aufzupolieren.

Den Hauptunterschied zwischen ebay und WorldOfGood.com beschreibt ebays Robert Chatwani wie folgt:

“What’s different about WorldofGood compared with eBay is that shoppers will have more information about products–where they come from, how they’re made, and how they affect the environment.”

Weiterhin werden alle Waren zum Fixpreis verkauft und das Sortiment ist eingeschränkter, da industriell gefertigte Waren ja aus dem Raster fallen. Mal sehen, ob es das Konzept auch nach Deutschland schafft.

worldofgood.ebay.com
via readwriteweb

Doppelklick – Liebenden auf der Spur

doppelklick

“Doppelklick zeigt Liebespaare, getroffen auf den Strassen Berlins, und befragt sie nach dem Ursprung ihrer Liebe”

So einfach kann eine Idee für ein tolles Blog aussehen. Doppelklick – nein, wirklich!

Beautiful Losers Again


Beautiful Losers film trailer from beautifullosersfilm on Vimeo.

Im Februar habe ich erstmals die Doku “Beautiful Losers” geschrieben. Do it yourself Lifestyle auf Film gebannt. Mittlerweile hat sich auf der Website einiges getan, es gibt dort mehr Infos zum Film, und so wie es aussieht, ist er derzeit noch ausschließlich in ausgewählten Kinos zu sehen.

Website: Beautiful Losers
René ist dran schuld, dass ich mich wieder daran erinnert habe.

Weitere Ausschnitte aus dem Film:


The Independents Show from beautifullosersfilm on Vimeo.


The Price of Success from beautifullosersfilm on Vimeo.

American Apparel erweitert Sortiment

American Apparel Vibrator

… mit einem Vibrator.

“Selling products through masturbation is nothing new for American Apparel. But now the company is selling products for masturbation.” Quelle

AA beschreibt das gute Stück wie folgt:
“This old school hand-held massager has been around for more than 25 years, with good reason. Its low vibration works as well on your sore back as it does in the bedroom. If there is any doubt, google it for worldwide rave reviews.”

Passend dazu ein witziges Video über Dov Charney – Gründer von American Apparel. via

Und entdeckt hat es artschoolvets bei buzzfeed

Sub Pop – Die ersten fünf Jahre in Bildern

Sub Pop - Mudhoney

Sub Pop ist das Label, das für die Veröffentlichung von Nirvanas “Bleach” verantwortliche Indie-Label. Weitere Bands, die mir und meinen Kumpels damals als “Soundtrack of Our Live” dienten, und die ebenfalls bei Sub Pop erschienen, waren Tad, Mudhoney, Soundgarden, L7, Sonic Youth, The Screaming Trees und viele andere.

Sub Pop prägte das, was später Grunge genannt wurde, wie kein anderes Label. Neben der Musik hatte Sub Pop auch einen unverkennbaren visuellen Style entwickelt. Beispielsweise die Cover in B/W, die Live-Aufnahmen des Fotografen Charles Peterson (damals so etwas wie der Hausfotograf bei Sub Pop) zeigten.

Sub Pop - Mudhoney

Nach dem Hype wurde es recht Still um Sub Pop, die sich zum Teil an Warner verkauft hatten, doch im neuen Jahrtausend war Sub Pop wieder voll im Geschäft. Mit Künstlern wie The Shins, The Thermals, Band Of Horses, Hot Hot Heat und Iron and Wine hat sich das Label erneut auf der Karte der wichtigsten Labels für die alternative Gitarrenmusik platziert.

Auf Blender.com gibts eine Zusammenstellung Sub Pop: A Visual History of the Early Years (sehenswert) und den Artikel Sub Pop Oral History: “Going Out of Business Since 1988!” (lesenwert)

Via Auf ein neues

iPhone 3G ohne Vertrag?

Keine Angst, die Anderen haben schon zur Genüge über das gestern vorgestellte iPhone 3G berichtet. Ich wollte nur für mich persönlich festhalten, dass ich in der zweiten Runde ein iPhone haben werde. Und wenn die Spekulation bei neuerdings über ein iPhone ohne Vertrag stimmt, steht meinem Glück ja die Telekom nichts mehr im Wege.

iPhone 3G ohne Vertrag aus Tschechien

Nachtrag: Ein iPhone 3G ohne Vertrag kann man wohl auch in Tschechien erwerben.

Ab ins Wochenende

Man möge mir verzeihen, die letzten Tage boten wenig Zeit zum posten. Deshalb hier schnell noch ein paar Sachen:

Designcontest

ABT ruft zusammen mit Qype den “A better City” Design Contest aus.
Motto: “Was macht deine Lieblingsstadt so besonders? Was bewegt dein Leben in der Stadt? Wie soll die Stadt der Zukunft aussehen?”

Dem Gewinner, der wie üblich von der ABT Community gewählt wird, winken 500 Euro. Mehr dazu gibt’s bei ABT, und die ersten Designs könnt ihr auch schon sehen.

Schöne Steckdosen

Schöne Steckdosen

Wenn ihr euch am Wochenende beim Wohnungsputz wieder über den hässlichen Kabelsalat in eurem Wohnzimmer aufregt, könnt ihr ja mal über die Anschaffung dieser hübschen Stromverteiler namens “Wirepod” des Anbieters Artecnica nachdenken. Den Kabelsalat lösen diese Steckdosen freilich nicht. Via Gizmodo

Hässliche Büros

Hässliche Büros

… habt vielleicht ihr, aber diese zehn ausgewählten Büros können sich wirklich sehen lassen. via ca 500 anderen Blogs.

Artschoolvets

artschoolvets

Frische Website aus Berlin. Es geht um Design und es wird euch da gefallen. Artschoolvets

Vampire Weekend – A Punk

Diesen Song von Vampire Weekend einfach zwei Mal anhören, und ihr werdet ihn in den nächsten Wochen nicht mehr los. Wetten?

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=_XC2mqcMMGQ]

Schönes Wochenende!

unlike: Berlin City Guide

Berlin City Guide

So spielt einem das Leben manchmal seine Streiche: vor einigen Tagen habe ich hier noch um Tipps und Empfehlungen für meinen kleinen Berlin-Urlaub gebeten, heute weist mich Johannes auf die frisch gestartete Plattform unlike und ihren Berlin City Guide berlin.unlike.net hin.

Die Seite sieht schick und “zeitgeisty” aus, der Inhalt setzt sich aus Empfehlungen für Veranstaltungen, Bars, Clubs und Einkaufsmöglichkeiten zusammen, ein Kalender deutet aktuelle Events an. Gefällt mir. Einzig das “Wording” ist mir persönlich etwas “too hip” geraten. Doch dieser Satz gefällt mir:

“Getting lost in the city has never been so comfortable.”

Schicke Sache, gebookmarked, und beim nächsten Besuch im dicken B kommt der echte Test. berlin.unlike.net

Seite 3 von 1212345678910...Letzte »