Modulares Plattenregal – Gangsta Lean

plattenregal

Matt Braun hat mit Gangsta Lean ein Modul entwickelt, das nicht nur als Plattenregal taugt, sondern auch für Bücher, Magazine und und und. Was gefällt: Die minimalistische Umsetzung, die unendliche Erweiterbarkeit und die vielen Möglichkeiten, diese Module zu kombinieren.

plattenregal-2

“Gangsta Lean is a product that comes from many years of observation in the world of record collecting. One of the main problems with shelving large quantities of records is that they lean and the heavy weight causes some to warp over time. This same priciple also applies to books and periodicals. Gangsta Lean modules have a slight pitch which allows the records or books to lean naturally and prevent damage. The simple geometry and modernist aesthetic allows these to be configured in many ways to suit a variety of shelving needs and even as seating!

Gangsta Lean is handmade using high quality Baltic birch plywood, environmentally conscious coatings and stainless steel torque screws. The standard modules are natural wood and retail for $35. Custom colorways may be available for additional cost.”

Gangsta Lean vertreibt Matt derzeit nur über etsy.

Gefunden bei smow.

Panton Chair zu gewinnen

panton-chair-smow

Seit heute gibt es einen neuen Werbepartner auf StyleSpion.de. Smow.de ist ein Shop für Designermöbel. Ihr wisst schon, die Möbel, die nicht von IKEA sind, ein Leben halten und in 20 Jahren beim Verkauf den einstigen Kaufpreis höchstens knapp unterbieten. Ich freue mich über diese Werbepartnerschaft, weil ich die Auswahl bei Smow für sehr gelungen halte. Zeitloses Design hat seinen Preis, klar, aber niemand wird auf die Idee kommen, seine Wohnung vollständig mit Möbeln von Vitra, USM oder Moormann einzurichten.

Panton Chair

Meinen Mitmenschen dürfte aufgefallen sein, dass ich in der Gegenwart eines Panton Chairs immer etwas nervös werde. Zuletzt durfte das Ami von Spreadshirt erleben, als er mich durch einen Raum geführt hat, in dem ein gutes Dutzend dieses Meisterwerks stand :)

Über den Panton Chair:

Diese letzte von Verner Panton autorisierte Version des Vitra Panton Chairs entstand Ende der 1990er Jahre.

  • Vitra Stuhl von Verner Panton
  • Vollkunststofffreischwinger aus durchgefärbtem Polypropylen
  • Oberfläche matt
  • In 5 Farben erhältlich (weiß, gelb, rot, blau, basic dark)
  • Spezielle Additive verlangsamen das Ausbleichen der Farbe durch UV-Strahlung

Original Panton Chair gewinnen

Jedenfalls hat Smow diesen Panton Chair zur Verlosung bereitgestellt. Meine Nachfrage, ob ich selbst mitmachen darf, wurde verneint :) Ihr Glücklichen.

Also, wer will einen Panton Chair? Hand hoch in den Kommentaren! Die Tombola schliesst am Mittwoch, 12:00 Uhr. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird ausgelost, und darf sich auch die Farbe des Panton Chairs aussuchen.

Danke an Michael von Smow

Das Gewinnspiel ist beendet

Gewinnerin des Panton Chairs

Den Panton Chair hat Sylvie (Kommentar vom 06.06.09, 13:08h) gewonnen. Viel Spaß mit dem guten Stück. Den restlichen über 800 Teilnehmern mein Beileid, aber da kann man nichts machen. Nochmals vielen Dank an smow.de, die den Panton Chair ja überhaupt erst zur Verfügung gestellt haben.

Das ist ein Ventilator

otto-ventilator

Das ist ein Ventilator, und zwar der schönste, den ich je gesehen habe. Der “Otto Wooden Fan” besteht – wie der Name leicht andeutet – aus einer Holzverkleidung. Hier in Köln könnte man heute zwar locker wieder die Heizung anschmeissen, aber es wird noch heiss, und das Ding für 199 Dollar würde sich sogar als Objekt gut machen. Das Design stammt von dem Schweizer Carlo Borer.

Zu kaufen bei Swizz-Style. via

Alte Koffer – Ideen für eine Wiederbelebung

Alte Koffer sind auf Flohmärkten so sicher präsent wie Tapeziertische. Ich habe mich mal ein wenig durchgeklickt und ein paar Ideen eingesammelt, um den alten Begleitern wieder etwas Leben einzuhauchen.

Mobiler Leuchtkasten im Koffer

leuchtkasten-im-koffer

Für seine Kunststudenten hat sich ein Prof eine mobile Low-Budget Lösung für einen Leuchtkasten ausgedacht. Neben der Funktion als Leuchtkasten kann man damit natürlich auch wunderbar eine der besten Szenen aus Pulp-Fiction nachspielen…

Hier gehts zur Anleitung “Cheap Light Box

Unfassbar kitschiger Hundekorb

hundekorb

Ich bin mir nicht sicher, ob das hier nicht eindeutig gegen die Idee einige Tierschützer geht, denn auch ein Hund kann sehen, und vielleicht hat er sogar Geschmack, aber es geht. Hundekorb aus altem Koffer.

Hier gleich noch ein Beispiel von designspongeonline

hundeplatz

Koffer als Wandregal

wandregal-aus-koffer

Tracy Porter zeigts euch in diesem Video unter vollem Körpereinsatz. Könnte man ja auch in schön nachbasteln.

Alte Koffer als Beistelltische

beistelltische-aus-koffer

Sieht gut aus, ohne wenn und aber: Altern Koffer auf der Untserseite mit Beinen versehen. Taugt natürlich nur, wenn ihr die Fläche vorher von innen stabilisiert, oder einen festen Koffer nehmt. Idee und Foto von realsimple

Staffelei aus alten Koffern

staffelei-aus-koffern

Die gesamte Anleitung gibt’s bei diynetwork

Koffer als kleines Wandschränkchen

wandschrank-koffer

Entweder selber bauen, oder bei etsy für 300$ kaufen

Gibts auch als Minibar

minibar-koffer

Sitzbank aus Koffer

sitzbank-aus-koffer

Diese Geschichte dürfte schon etwas schwerer nachzubauen sein. Die Teile stammen von maybeProduct, einem Kollektiv aus der Türkei und Wien.

Stühle

stuehle

Gefunden bei Apartment Therapy

Effektpedale im Koffer

effektpedale-im-koffer

Gitarristen sind wahrscheinlich schon längst darauf gekommen, dass sich die kleinen Tretmienen wunderbar in einem alten Koffer verstauen lassen, zumindest so lange, bis die Karriere läuft und die Knete für eine professionellere Lösung da ist.

Eure Vorschläge

Was habe ich übersehen?

Decoupage – Serviettentechnik XXL

decoupage - serviettentechnik

Auch eine nette Art, aus alten Möbelstücken etwas neues zu gestalten ist “Decoupage”. Eine Technik, die schon ein paar Hundert Jahre auf dem Buckel hat. Richtig angewandt, kann dadurch das ein oder andere Schmuckstück entstehen, wie beispielsweise in diesem etsy shop zu sehen.

Wie die Decoupage-Technik funktioniert, könnt ihr bei Apartment Therapy nachlesen, oder ihr lasst es euch von diesen beiden Muttis (auf englisch) erklären:

Learn to Decoupage on a Stool

Fotoquelle

Headstand

headstand

Man nehme eine “Mensch ärgere Dich nicht Figur”, vergößere sie auf eine anständige Größe, bediene sich der Physik und drehe das Teil auf den Kopf. Fertig ist der Headstand. Oder wie es die Designer aus Aschaffenburg formulieren:

“Der Hocker “headstand” basiert auf dem Prinzip eines Stehaufmännchens und ermöglicht ein dynamisches Sitzen ähnlich dem auf einem Sitzball. “headstand” (Kopfstand) stellt das bekannte Bild der Spielfigur auf überraschende Art und Weise auf den Kopf und macht daraus eine Sitzgelegenheit mit Objektcharacter.”

Der Headstand bei qed. via

Kleiner Nachtrag: Eigentlich müsste Robert den Credit des “via” bekommen, wie er richtig in den Kommentaren anmerkt. Er hat mir bereits vorgestern eine Mail mit der Empfehlung geschickt.

Zeit zu gehen, ein Neuer muß her

Bürostuhl

Wir hatten gemeinsam eine tolle Zeit, aber so langsam müssen wir uns trennen. Mein “Bürostuhl” ist zwar nach wie vor nett anzusehen, doch täglich über acht Stunden darauf zu sitzen geht an die Substanz. Ich brauche einen neuen Bürostuhl. Ich schiele schon hin und wieder auf diversen Websites nach einer Alternative, könnte bei Vitra ein halbes Vermögen investieren, wenn ich könnte. Kann ich aber nicht.

Im Idealfalle kommen bei einem guten Bürostuhl Design und Funktion zusammen. Im Bereich um die 200-300 Euro finde ich aber eigentlich nur Modelle, die bestimmt funktionieren, die aber optisch ein Trauerspiel sind. Und da ihr die besten Leser der Welt seid, sagt ihr jetzt: “Ach Quatsch, der Bürstuhl X bei Z ist der Wahnsinn, kauf dir den.”

Vielen Dank.

Extrem minimalistisches Bücherregal – Piniwini

buecherregal-klein

Mein inzwischen fast zwei Jahre alter kleiner Beitrag zum unsichtbaren Bücherregal ist einer der meistbesuchten auf der ganzen Seite. Da kommt mir diese Bücherregal, wobei man Regal hier wirklich in Anführungszeichen setzen sollte, ganz recht.

“Piniwini is a patented and ingenious little construction that is secured to the wall. It’s a pin on which you can store books, CDs, DVDs, magazines etc. Empty, the Pinwini takes no place at all.”

Ich habe keine Ahnung wie die Konstruktion funktioniert, vielleicht ist auf der Rückseite eine Schiene, die nach oben ausziehbar ist, und von oben auf die Bücher drückt? Keine Ahnung.

Mehr dazu drüben bei scandinaviandesign.

Wohnst du in einem IKEA Katalog?

Meine Antwort darauf erspare ich mir aus gegebenem Anlass, aber das hier ist schon geil.

ikea-katalog

“After moving into a new apartment, reader Jess was so alarmed at the amount of IKEA she owned that she turned some pictures of her new place into her own personalized version of the IKEA catalog! We love that she has such a great sense of humor about it — and the graphic skills to boot!”

Mehr davon und via Apartment Therapy

Wie sieht das bei euch aus? Wie hoch schätze er den prozentualen Anteil an IKEA Möbeln in eurer Wohnung? Bei uns dürften es gut 80 Prozent sein. Wow.

Zeitungsautomaten Recycling

Da wir ja nun alle wissen, dass Holzmedien ihrem Ende entgegen gehen (Scherz, echt) darf man sich schonmal Gedanken machen, was mit den alten Zeitungsautomaten passieren soll.

zeitungsautomat

Scott Walker hat da einen recht guten Vorschlag. Einfach in ein digitales Display für Nachrichten und anderen Kram umwandeln. Alles was ihr dafür braucht sind Kleinigkeiten wie einen alten Zeitungsautomaten, ein TFT-Display das da reinpasst, einen kleinen Rechner, eine Software, und Zeit.

Habt ihr all das investiert, könnte das Ergebnis etwa so aussehen:

Scott hat sich ein eigenes Script geschrieben, das auf dem eingebauten Mac Mini läuft und dort alles mögliche anzeigt.

Die detailierte Dokumentation zum dem Zeitungsautomaten-Projekt findet ihr auf Scott Walkers Website.

via

Seite 4 von 1612345678910...Letzte »