Neuer MashUp Wahnsinn von den Kleptones

kleptones

Ich habe sicher schon zwei mal erwähnt, dass ich nicht so der MashUp-Fan bin. Aaaaaber: die Kleptones haben mich schon öfters gekriegt. So auch diesesmal mit den beiden Alben „Uptime“ und „Downtime“.

Weiterlesen

Hypemachines Music Blog Zeitgeist 2009

zeitgeist-2009

Logo, die Top-Listen nerven uns inzwischen alle. Dennoch war Hypemachines Zeitgeist im letzten (also eigentlich zum vorletzten) Jahr eine schöne Zusammenstellung um die von den Airplay Charts losgelösten musikalischen Großartigkeiten Revue passieren zu lassen.

Weiterlesen

Neues Vampire Weekend Album „Contra“ jetzt im Stream

contra-vampire-weekend

Das erste Video von Vampire Weekends zweitem Album deutete schon an, dass sich am Sound der New Yorker nicht allzu viel geändert hat. Macht ja auch nichts. Auf MySpace steht nun das gesamte Album zum Stream bereit.

Weiterlesen

Soundgarden 2010

soundgarden

Wer hätte das gedacht? Soundgarden haben nicht nur eine neue Website am Start sondern wollen allen ernstes in 2010 wieder zusammen arbeiten. Finde ich natürlich super, denn – und da muss ich Pitchfork zustimmen – ein neues Solo-Album von Cornell kann niemand mehr verkraften.

Weiterlesen

William Fitzsimmons @ Gebäude 9, Köln

William Fitzsimmons William Fitzsimmons

Weiterlesen

Tocotronic – „Macht es nicht selbst“

Die neue Single (erscheint am 08.01.) des neuen Tocotonic Albums „Schall und Wahn“ (Vö 22.01.2010). Ich sach ma: Hm. Hm. Hm. Und was sagt ihr?

Hier ist ein Video eingebunden, das im Feed-Reader nicht angezigt wird. Nicht mein Fehler

Neues Album von Kashmir heißt „Trespassers“

kashmir trespassers

Nach über drei Jahren gibt es ein Lebenszeichen der wundervollen dänischen Band Kashmir. Am 5. März 2010 wird Kashmirs neues Album „Trespassers“ erscheinen. Laut Pressemitteilung wird dem Album dann im Mai 2010 eine Deutschlandtour folgen. Und diese Tour, meine Lieben, die kann ich euch jetzt schon empfehlen. Weil Kashmir tatsächlich auf der Bühne noch einen Ticken besser sind, als im Studio.

Das Cover zu „Trespassers“ hat die Band wieder selbst gestaltet. Davon gibt es ein Video, und sinniger Weise wurde das Videomaterial mit dem neuen Kashmir Song „Mouthful Of Wasps“ unterlegt. Voilá, die erste Single des Albums.

Weiterlesen

Weezer nun noch kuscheliger

Jaja, Weezer. Die haben noch Humor. Die können noch lachen. Und das, obwohl das neue Album mal wieder in der Mittelmäßigsschleife rotiert. Um Knete müssen sich die Hobby-Comedians keine Sorgen machen, denn… – ach, schaut es euch einfach an.

Danke für den Tipp via Twitter.

WHY? – These Hands / January Twenty Something

Fantastisches Video für die ersten beiden Tracks des Why? Albums „Eskimo Snow“. Regie führte Ben Barnes. via

Weihnachtsspecial #4 – Signiertes Buch von Nick Cave »Der Tod des Bunny Munro«

nick-cave-der-tod-des-bunny-munroe

Heute könnt ihr etwas recht exklusives gewinnen. Mit »Der Tod des Bunny Munro« veröffentlicht Nick Cave seinen zweiten Roman. Der Verlag Kiepenheuer & Witsch hat mir eine signierte Ausgabe dieses Werkes zur Verlosung freigegeben. Das ist in sofern spannend, weil Herr Cave sonst eher ungerne signiert. Spannend klingt aber auch der Inhalt.

Klappentext zu »Der Tod des Bunny Munro«

»Bunny Munro verkauft an der Südküste Englands einsamen Ehefrauen Kosmetikartikel und den Traum vom Glück. Durch den plötzlichen Tod seiner Frau aus der Bahn geworfen und aus Angst, den Boden unter den Füßen zu verlieren, tut er das Einzige, das ihm sinnvoll erscheint: Er steigt mit seinem Sohn ins Auto und fährt einfach los. Während Bunny seinem Job nachgeht und bisweilen vor eifersüchtigen Ehemännern fliehen muss, sitzt der neunjährige Bunny junior geduldig im Auto und betrachtet die Welt durch die Augen seiner Enzyklopädie, die er eifrig studiert. Ihn tröstet allein seine Mutter, die ihm als guter Geist verheißt, dass alles gut werden wird. Als Bunny seinen altersschwachen Vater aufsucht, dessen Boshaftigkeit legendär ist, scheint der letzte Tag in seinem Leben gekommen.«

nick-cave-der-tod-des-bunny-munroe-2

Gewinnen

Da dieses Buch nur bei wahren Fans gut aufgehoben ist, zitiert in den Kommentaren eure Lieblingszeilen von Nick Cave. Dazu habt ihr bis morgen früh um 10 Uhr Zeit (Donnerstag, 03.12.09). Der oder die Gewinnerin wird nach dem Zufallsprinzip gezogen. Viel Glück ;)

Nick Cave mit The Birthday Party »Nick The Stripper«

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um auf dieses unfassbare Meisterwerk völlig durchgeknallter Musik hinzuweisen. Aus dem Jahre 1981…

Weitere Infos zu »Der Tod des Bunny Munro«

Auf der Website des Verlages findet ihr weitere Infos zum Buch, Ausschnitte aus Lesungen und eine Bestellmöglichkeit, falls es mit dem Gewinnen hier nicht klappen sollte.

Fotocredit: © Gavin Evans

Der Gewinner

Gewonnen hat das signierte Buch von Nick Cave: Pascal (Am 2. Dezember 2009 um 11:10 Uhr). Viel Spaß damit.