Last-Minute Konzert Tipp: Mugison und Petur Ben

Gerade erst entdeckt: Heute abend spielen die/der Isländer Mugison im Studio 672 in Köln. Support ist niemand geringeres als Petur Ben, der uns vor ein paar Monaten bereits absolut umgehauenen hat.

Weitere Konzerte in Deutschland finden in Heidelberg, Münster, Hamburg und Berlin statt.

Am Montag ist Rückgabetag

white stripes fußball em08

Liebe Fußball-Freunde,
ihr durftet die White Stripes für die Dauer der EM haben. Ist kein Ding, war ja auch irgendwie Überraschend und so. Aber am Montag ist die EM08 Geschichte, und dann, liebe Fußball-Freunde, die ihr sonst gerne Songs Zeug von DJ Bobo, Scooter oder Bob Sinclair hört, gebt ihr uns die Whites Stripes bitte wieder zurück.
Ich meine, man hat euch Revolverheld angeboten, und ihr habt zurecht nicht angenommen, aber die White Stripes, die bekommt ihr nicht.

Danke.

Veranstaltungstipp: Overhead Roboter Workshop und The Smack Live – in Köln

Am Samstag findet im Wohnzimmer des Motoki Kollektivs eine Doppelveranstaltung statt.
Nachmittags kann man sich lustige Solar-Roboter basteln, abends findet ein Konzert der Gruppe The Smack statt.

Overhead Roboter Workshop

Solar Roboter

“Baue deinen autonomen eigensinnigen Solarroboter im Motoki-Wohnzimmer! Aus vorgefertigten Platinen und einem Haufen von bereitgestellten Materialien baust du dir – natürlich unter Anleitung – deinen ganz persönlichen Overhead Roboter, der auf einem Overhead Projektor zum Leben erweckt wird und bunte Visuals an die Wand zaubern kann.”

Weitere Roboterbauinfos und Bilder bei Motoki

Konzert The Smack

The Smack

“Am Abend unseres Workshops Overhead Roboter Bauen spielt The Smack den Soundtrack für die Experimente mit den Robotern, die über Overhead Projektoren Visuals an die Wände projezieren. Dabei wird elektronisch programmierte Musik analog von Hand gespielt, ein besonderes Live-Erlebnis.”

Beginn 20h, Eintritt frei.

The Smack bei MySpace
Veranstaltungsinfos bei Motoki

PS: Das Ganze ist natürlich auch ein prima Gelegenheit sich die Räumlichkeiten und die Veranstalter unseres kleinen Treffens am 12. Juli kennen zu lernen.

T-Shirt Day

T-Shirt Day

Am ersten Sommertag des Jahres initiiert Spreadshirt mit allen die daran teilnehmen möchten, den ersten internationalen T-Shirt Day. Ich meine klar, die haben ja auch nix als Shirts im Kopf…

“First of all, T-Shirts are our business and we love them as a medium of self-expression. Second: Because we feel it’s time to celebrate the “most universal fashion garment”. Think of the role T-Shirts have played in popular culture. Think of all the memories that are connected to your favourite shirts. Of all the political, thoughtful or just funny messages people are carrying around on their chests and backs. And at the same time how fashionable T-Shirts are. We think, these are enough reasons to celebrate.”

Coole Idee, und ich darf mit meinem Lieblingsshirt als “Testimonial” her halten. Und das gleiche könnt ihr auch:
Foto eures Lieblingsshirts und die Geschichte dazu an Spreadshirt (stories (at) spreadshirt . net) schicken, und ab dafür. Dazu gibt’s natürlich noch verschiedene Wettbewerbe, wie das eben so funktioniert.

t-shirtday.com

Treffen und Reden – Einladung und Anmeldung offen

Wie versprochen habe ich ein kleines Netzwerk bei mixxt gestartet. Dort könnt ihr euch nun für unser Treffen am 12.07.08 in Köln anmelden. Die Teilnehmerzahl habe ich auf 100 beschränkt, aber so viele werden es wohl kaum werden.

Bitte tragt euch in das Netzwerk ein, damit wir vorher wissen, wer kommt, wie viele Leute kommen, usw.

Für die Anmeldung benötigt ein paar Minuten. Bitte nehmt euch die Zeit, kurz den Text zu lesen, und danach eure Angaben zu machen und ein Foto hochzuladen.

Wichtig: Nach der Anmeldung im Netzwerk müsst ihr in der Sidebar rechts noch die Teilnahme an der Veranstaltung aktivieren. Wer nicht kommen kann, kann sich natürlich trotzdem im Netzwerk registrieren…

So, genug gelabert: http://stylespion.mixxt.de

Treffen: Termin und Location stehen

So, kurz bevor ich hier die Toren für 10 Tage schließe, noch die guten Nachrichten.

Location

Motoki

Es hat geklappt, und ich konnte meine Wunsch-Location für das Treffen organisieren. Das Treffen wird in den tollen Räumlichkeiten des Motoki Kollektivs stattfinden. Ihr habt vielleicht schon im Beitrag 15 + 1 Fragen an Michael Schmidt einen Einblick bekommen. Ich möchte mich schon vorab bei Michael bedanken, der die Idee toll fand, und so schnell bereit war, die Location zur Verfügung zu stellen.

Motoki

Hier könnt ihr viele Fotos von vergangenen Veranstaltungen bei Motoki finden. Die Location liegt im Herzen von Köln Ehrenfeld und ist somit leicht mit der Bahn zu erreichen.

Termin

Als Termin steht der 12. Juli, ein Samstag. Anvisierter Start ist 15:00h. Das Ende ist offen. Also bitte schonmal im Kalender vormerken.

Ich werde nach meinem Urlaub ein kleines Event-Dings einrichten, bei dem sich die Interessenten dann eintragen/anmelden können.

Events der nächsten Tage

Achherrjee. Schon wieder sooo lange nichts gepostet… Doch im Hintergrund wird geplant. Beispielsweise gibt es für das Treffen mit 90-prozentiger Sicherheit bereits eine Location und ein Datum, aber dazu erst mehr, wenn alles in trockenen Tüchern ist. Vorher geht’s noch zu folgenden Veranstaltungen.

Björn Kleinhenz im Stereo Wonderland, Köln

Ja, einer unserer Lieblingsschweden ist morgen, also eigentlich gleich heute Dienstag, den 20. Mai wieder im Kölner Stereo Wonderland zu sehen. Eigentlich dürfte ich keine Werbung mehr für das Konzert machen, da es im selben Landen beim letzten Mal bereits ziemlich voll war. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Hier ist Björns aktuelles Video zu Poets Dying
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=017KocZ1NHs]

Rhythmusgymnastik

Rhythmusgymnastik

Die Kölner kennen diese Jungs sicher schon. Ihre Partys verursachen eine Warteschlange die fast bis Düsseldorf reicht. Die gespielte Musik ist eine sagenhafte Mischung aus dem besten und dem trashigsten, was die letzten 30 Jahre Leute dazu bewegt hat, ihre Hüften zu bewegen. Rhymthmusgymnastik sind am Mittwoch, 21. Mai im Kölner Gloria zu erleben

Eagle Seagull und Kingsize, Gebäude 9, Köln

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=G9SZG6BuA2o]

Am Samstag treten Kingsize, ein frisches Signing auf Weekenderrecords aus London im Vorprogramm der tollen Eagle Seagull auf.

Nach dem Konzert geht es für uns schnellstmöglich ins Bett, denn wir fahren am Sonntag in Urlaub.

Vielleicht sieht man sich?

Friska Viljor & The Guns @ Werkstatt, Köln

Friska Viljor

Nachdem wir uns am Freitag MGMT und Florence and the Machine angesehen haben ging es gestern Abend zur Visions Party in die Werkstatt. Die Werkstatt mausert sich gerade zu meiner Lieblings-Konzert-Location in Köln. Nicht nur, weil sie bei uns im Hinterhof ist, sondern weil die Leute dort freundlich sind (und zwar vom Einlaß bis zur Theke), sondern weil der Sound super ist, die Bühne eine optimale Größe hat, und der Raum schön hoch ist – ganz im Gegensatz zu dem Schlauch Luxor.

The Guns

The Guns Live

Etwas verspätet starten The Guns aus Wales ihr Set. Die Band hat zwar bei myspace ein paar Freunde mehr als Friska Viljor, aber man merkt schnell, dass die Freunde an diesem Abend Pause machen. The Guns spielen rotzigen Schweinerock und geben alles, um ihren Besuch einzulullen. Vielleicht könnte jemand dem Sänger bei Gelegenheit aber noch kurz erklären, dass “in die Luft und Richtung Publikum rotzen”, und die Aufforderung, man möge bitte näher an die Bühne kommen – nicht unbedingt die ideale Combo sind. Das Konzert war cool, der Sound gefiel mir, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich jemals einen Song von The Guns wiedererkennen würde.

Friska Viljor

Friska Viljor

Nach der Umbaupause ließ die Band ihr Publikum eine gefühlte Ewigkeit warten. Ein schelmiges Grinsen, und die Erklärung, man hätte gemerkt, dass man stinkt wie ein Hund später, ist alles vergeben. Gefühlte 80% des Clubs trällern jeden Song des Duos mit und die Band haut einen Hit nach dem nächsten raus. Wahnsinn!

Irre symphatisch sind sie, diese Schweden. Diesen Monat wird die neue Platte von Friska Viljor namens “Tour de Hearts” veröffentlicht, Vorstellung folgt.

Weiterlesen

MGMT + Florence and the Machine @ Luxor, Köln

nicht MGMT

Vorher

Konzertbeginn 19:30. Wer kommt auf so ‘ne Idee? Erstaunlicherweise war der ehemalige Prime Club um diese Zeit bereits ordentlich gefüllt. Doch davor spielte sich noch ein hübsches kleines Szenario ab, das meine Vorfreude quasi noch einmal um 100% nicht! steigerte:
Wir so am Eingang,
Security so: “Tasche bitte.”
Klar. Ich so: “Kamera – stehe auf der Gästeliste.”
Er so: “Das ist ne Profi Kamera.”
Ich so (gedacht) “Hä?”
Er so: “Wegbringen.”
Ich so: “Nee, stehe auf der Liste. Schreibe ‘nen Artikel drüber und so.”
Er so: “Es gibt Gäste, und Gäste”
Ich: “oho.”
Ich meinen Namen genannt.
Er: “Ja, steht drauf. Aber keine Kamera”
Dame an Kasse schaltet sich ein: “Es gibt abgezählte Foto-Päße. Heute nur einen. Kennst du XX (Name eines Fotografen)?”
Ich: “Nö.”
Sie: “Der steht drauf.”
Ich denke: “Wahnsinn”…

Das Ganze Spektakel ging noch weiter. Am Ende wurde ich von einem etwas freundlicheren Herrn mit Schwarzer Jacke zur Gaderobe gebracht, damit er sehen konnte, wie ich meine Kamera und Jacke dort hinterlege… Zahle natürlich für 2 mal Garderobe…

Florence and the Machine

Um 19:40 kommt Florence auf die Bühne und es dauert ungefähr 30 Sekunden, bis sie die Aufmerksamkeit des kompletten Clubs hat. Ihre Musik könnte man sich vereinfacht irgendwo zwischen Coco Rosie und Feist vorstellen – und ja, auch die Nennung von Kate Nash würde hier (im positiven Sinne) passen. Die Stimme von Florence ist gewaltig, kräftig, laut und leise. Nach exakt 27 (!) Minuten muss sie von der Bühne – nach 5 Sekunden dröhnt wieder Dosenmusik aus den Boxen: keine Chance eine Zugabe zu fordern. Ich bin mir recht sicher, dass sie bei ihrer nächsten Tour keinen Support-Slot mehr spielt, sondern in größeren Clubs ihr eigenes Publikum haben wird.

Weiterlesen

2 Konzerttipps fürs Wochenende

Friska Viljor + The Guns @ Werkstatt Köln

Friska Viljor

Auf die Schweden von Friska Viljor freue ich mich besonders. Sie werden zusammen mit The Guns aus Wales im Rahmen der Visions Party Reihe am Samstag den 03.05.08 in der Kölner Werkstatt spielen.

MGMT + Florence and the Machine @ Luxor, Köln

MGMT

Im ehemaligen Prime Club werden am Freitag MGMT aus New York spielen. Dürfte ‘ne recht abgedrehte Sache werden. Als Support spielt Florence and the Machine.

Florence and the Machine
Seite 11 von 14« Erste...567891011121314