DesignCamp Cologne 2009: Noch Plätze frei

designcampcologne

Am 24. und 25. Januar findet – parallel zur Möbelmesse imm – das erste DesignCamp in Köln statt. Das DesignCamp ist ein BarCamp mit thematischem Schwerpunkt auf Design und könnte sehr interessant werden.
Ich freue mich bei diesen Veranstaltungen meist über die vielen Freigetränke Leute, die ich in der Regel nur im und aus dem Internet kenne. Die Sessions tragen natürlich gleichermaßen dazu bei, dass diese Veranstaltungen auch den eigenen Horizont ein Stück weit erweitern und ein Austausch unter Gleichgesinnten statt findet.

Insgesamt eine sehr lohnenswerte Sache, zu der noch immer einige Kurzentschlossene dazu stossen können. Zum jetzigen Zeitpunkt noch 33 Plätze frei. BarCamps sind kostenlose Veranstaltungen. Ermöglicht wird das durch Sponsoren und nette Leute, die die Organisation ehrenamtlich übernehmen.

Wer sich dafür interessiert, sollte sich aber nun wirklich beeilen, und sich auf der Website zum DesignCampCologne registrieren.

Wir sehen uns (sofern mir der Umzug keinen Strich durch die Rechnung macht).

5 Kommentare (closed)

  1. … ich bin auch dabei! Werde wohl auch eine Session machen. Freu mich dich dort persönlich zu treffen.

  2. werde auch dort sein. vielleicht auch eine session übernehmen. bin echt gespannt den einen oder anderen dort “real” zu begegnen!

  3. Kann mich mal jemadn ganz kurz und knapp aufklären.

    Wie sieht das eigentlich da aus? Man kommt dahin und kann sich Vorträge anhören?

    Was ist, wenn ich mich einfach für Design und demensprechend für die verbindung “Design-WEB 2.0″ interessiere aber selbst kein Digner bin. Darf ich da überhaupt hin bzw. hab ich was davon, wenn ich hingehe als Nichtdesigner?

    PS: Ja ich hätte mir auch die Webseite ansehen können aber versucht das mal, nach einer Woche Examenmaraton und übermüdung ;-)

  4. PS: Ja ich hätte mir auch die Webseite ansehen können aber versucht das mal, nach einer Woche Examenmaraton und übermüdung ;-) Tja, ich werde nix wiederholen, was du dort auch lesen kannst ;)

  5. Pingback: A better tomorrow - Blog » Blog Archive » Reminder Designcamp