Drei hübsche Covers: Bat For Lashes, Rivers Cuomo und Lemonheads & Liv Tyler

Covers sind ja immer so eine Sache. Wenn man das Original mag, kann ein Cover fast nur verlieren. Wunderbar, wenn es anders kommt.

Bat for Lashes covern Kings Of Leons Use Somebody

bat for lashes

Use Somebody ist eh schon ein ruhiger Song, hier wird er nochmal runtergebrochen. Gefällt mir sehr!

Rivers Cuomo & Rainn Wilson Cover “One Of Us”

Hier darf durchaus geschmuzelt werden.

Kann auch als MP3 heruntergeladen werden.

Lemonheads & Liv Tyler covern Leonard Cohen

Natürlich kommt dieses Cover von “Hey, thats no way to say goodbye” nicihteinmal in die Nähe des Originals, aber ich habe eine Schwäche für Lemonheads/Evan Dando – und Liv Tyler, naja, ich meine…

Der Song ist übrigens von einem demnächst erscheinenden Coveralbum “Varshons” von Evan, das laut Stereogum von Butthole Surfer Gibby Haynes produziert wurde, und bei dem u.a. auch Kate Moss ans Mikro durfte.

Das Original:

3 Kommentare (closed)

  1. “Use Somebofy” -f +d. böser rechtschreibteufel…

    und mir gefällts nicht. das original ist für mich so unendlich viel besser. intensität, emotion – all das geht in diesem kol-cover verloren.