Eigentlich

Eigentlich würde ich jetzt auf einem gepackten Koffer sitzen und in wenigen Stunden nach Keflavík fliegen. Die freundlichen Menschen bei Iceland Express hatten mir kurzfristig angeboten, das Reykjavík International Film Festival zu besuchen. Nach fast eineinhalb Jahren endlich zurück nach Island? Hell yeah! Leider war der geplante Rückflug dann schon ausgebucht, sowohl Verkürzung als auch Verlängerung des Trips waren von meiner Seite aus nicht drin. Und nun sitze ich hier, und denke: verdammt schade, es wäre sicher großartig geworden.

Gerne weise ich an dieser Stelle noch darauf hin, dass wir nach einer etwas zu langen Pause seit ein paar Wochen wieder mit SONIC ICELAND weiter machen. Inzwischen sind 10 Kapitel mit insgesamt etwa 300 Fotos online, jede Woche (außer in dieser) kommen weitere dazu. Im nächsten Kapitel wird es u.a. um die Reggae Band Hjálmar gehen, deren neues Album, es ist bereits das sechste, im Oktober veröffentlich wird. Manchmal ist unser Timing nämlich auch mal gut.

hjalmar

Hjálmar, Hafnarfjörður, Juni 2011