Eine unverschämt gute Zusammenstellung guter neuer Musik – Teil 8

Wie immer kreuz und quer gemischt. Die Videos, die mir in den letzten Wochen aufgefallen sind, ergänzt mit ein paar freien MP3s und so. Viel Spaß.

Gil Scott-Heron – “Me And The Devil”

Dieses Video von Coodie & Chike und Michael Sterling Eaton für den kommenden Release von Gil Scott-Heron macht seit ein paar Tagen die Runde. Völlig zurecht natürlich. Ein Hammer von Video und über Gils Musik muß man auch nicht mehr viel sagen. Zuerst entdeckt bei Testspiel.

Band Of Skulls – I know what I am

Die Briten können sich sicher nicht beschweren, dass ihnen zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Wobei sie in Deutschland noch nicht so groß sind. Das Album „Baby Darling Doll Face Honey“ wird am 22.01.10 veröffentlicht. Band Of Skulls spielen heute Abend hier in Köln im Gebäude 9 und morgen im Münchner Atomic Cafe.

Get Well Soon – Angry Young Man

Konstantin Gropper mit neuem Album und neuem Video. Plattenkritik kommt bald.

Helsinki 78-82 – Cruising

Macht Lust auf Sommer.

HELSINKI 78-82 – CRUISING from Top Billin on Vimeo.

Air – So Light Is Her Footfall

Das Video ist hübsch geworden.

Animal Collective – Brother Sport

Brendan Benson und Cory Chisel covern Tom Pettys „American Girl“

Julian Casablancas – 11th Dimension

Mir persönlich hätte ein neues The Strokes Album zwar mehr gefallen, aber immerhin ist das Ding hier catchy wie sonstwas.

Freie MP3s

Local Natives

Die Local Natives werden eine der Top-Bands dieses Jahres sein. Ganz sicher.
Via 78s könnt ihr euch schonmal mit dem Song „Sun Hands“ auf das kommende Album freuen. Die Band ist ab Ende Januar auch hier unterwegs. Tourdaten bitte hier ablesen.

Jacuzzi Boys

jacuzzi-boys
Freunde der Girls werden sich über etwas Abwechslung freuen. Die Jacuzzi Boys stammen aus Miami, und verbinden schrullige Popmelodien im Lo-Fi Gitarrenschrammel. Bei rcdlbl könnt ihr euch die beiden Songs „Smells Dead“ und „Docks“ gratis herunterladen. (Photo: Christiane Allen)

Florence and the Machine – Rabbit Heart (Raise It Up) (The Lionheart Mix)

Hinter dem Pseudonym „Lionheart“ verbirgt sich kein geringerer als Jamie T.

Den Song gibt’s hier für umsonst.

Girls – Laura

girls-laura

Das Album ist ne Perle. Bei Pretty Much Amazing steht „Laura“ zum Download bereit. Das Album namens „Album“ solltet ihr aber eh schon längst besitzen.

Simian Mobile Disco – BBC Radio 1 Essential Mix

Insgesamt netter Mix, könnte aber für meinen Geschmack etwas mehr nach vorne gehen. Kann man sich via hier runterladen.

Active Child – She Was A Vision

Klingt als würden The XX, die Fleet Foxes und Animal Collective nen Nachmittag miteinander verbringen. Naja, der so… Gibt’s hier zu hören.

Justin Vernon – Hazelton

Justin Vernon ist der Herr, von dem ihr denkt, dass er Bon Iver heißen würde. Hazelton ist ein Song, den er vor Bon Iver aufgenommen hat. Und der ist natürlich super.

13 Kommentare (closed)

  1. Ich habe mir eins rausgepickt, das Album Album von Girls und es ist der verdammte Wahnsinn! Danke, der Rest kommt später, das höre ich jetzt erstmal durch.

  2. Ich muss ja sagen, dass mich seit dem Erscheinen des Twilight-Soundtracks (ja, ich weiß, aber der war so unfassbar gut, das kann man gar nicht in Worte ausdrücken) ich ein Hardcore-Fan der Band of Skulls geworden bin.. und am liebsten ist mir natürlich der Track “Friends” selbst… ;)

  3. Wenn Helsinki 78-82 in ihrem Video wirklich durch Helsinki “cruisen”, freue ich mich schon!
    Wasser, Natur, ein paar nette Bars, ein paar Fixie-Hippster, achja, was wil man mehr?

  4. Also “Cruising” ist echt richtig fett. Video mach auch richtig Laune. Guat!

  5. Pingback: Netzschilder #16 | Macmylife

  6. Also der Song von Helsinki 78 – 82 macht ja mal richtig bock auf Sommer und mein Fahrrad ;-)

  7. was freue ich mich auf die local natives nächste woche in köln, das ist meine entdeckung 2009 …

  8. Wieder mal eine gute Musikzusammenstellung.

    Ich mag dieses Video und dieses Lied:

    http://www.youtube.com/watch?v=Pv47YD7g-0o

    Und ich glaube der Musiker hat noch mehr drauf als dieses (schon fast zu sehr auf Ohrwurm ausgelegtes) Liedchen, wenn ich mir so ein paar Live Mitschnitte von ein paar Pub-Konzerten auf Youtube ansehe.

  9. Pingback: Gil Scott-Heron - I´m New Here - StyleSpion

  10. Pingback: Musik zum Wochenende #8 | Der Blog von der Insel