Fotorahmen aus alten CD-Hüllen basteln

fotorahmen aus cd hüllen

Jaja, was haben wir Geld in CDs investiert. Inzwischen dürften die Hüllen der falsch gebrannten CD-Rs weltweit eine nicht unbeachtliche Fläche der Keller belegen. Weil sie ja bestimmt irgendwann wieder gebrauchen können…

Kelly Wilkinson zeigt auf flickr, wie sie aus zwei CD-Hüllen plus ein wenig Kleber einen Fotowürfel gebastelt hat.

Sie hat die Fotos auf Pergamentpapier gedruckt, und eine Kerze hinein gestellt.

fotorahmen-aus-cd-huellen-1

Die Anleitung findet ihr hier, mehr Fotos gibt es bei flickr.

7 Kommentare (closed)

  1. Hallo Kai,

    da Dir ja viel am Feedback Deiner Leser liegt habe ich ein paar kleinere Anmerkungen:
    * unter “Ähnliche Beiträge” steht meistens der gerade offene Artikel an erster Position. Ok er ist dem der gerade offen ist auch wirklich sehr ähnlich :)
    * Beim Öffnen eines Artikels aus dem Feedreader steht da immer “Du hast nach gesucht”

    sonst alles gut
    Gruß Julian

  2. Dieses Windlicht gefällt mir sehr. Das liegt aber auch daran, dass die Fotos mit den Blüten toll zum rosa Rand passen. Ein bisschen erinnert mich das daran, wie wir in der Grundschule Laternen für Sankt Martin gebastelt haben. Ich hoffe, das Plastik der CD-Hüllen schmilzt nicht.

  3. echt tolle idee. werd ich bei gelegenheit vielleicht auch mal ausprobieren.
    was nur irgendwie grad an mir vorbei gegangen is: hat dieser cd-hüllen-würfel auch einen boden, zwecks kerze reinstellen etc.?

  4. Pingback: links for 2009-03-17 | Nerdcore

  5. Coole Idee, danke für den Beitrag.
    Werde es gleich mal an meine Frau weiterleiten! :D

  6. Sehr schöne Idee. Wirkt vielleicht etwas “billig” aber was solls meistens sind die selbst gebastelten Sachen doch immer am schönsten