Früh aufstehen: How-To und Benefit

Johannes Kleske hat bei imgriff einen klasse Beitrag zum Thema “früh aufstehen” geschrieben. Er gibt darin einge Tipps wie das überhaupt geht, was es bringt und wie es jeder für sich umsetzen kann. Ich selbst komme seit Monaten nur am Wochenende früh raus, und dein Artikel, lieber Johannes, ist mal wieder ein Ansporn etwas daran zu ändern.

Hier findet ihr den Artikel “Wie man Frühaufsteher wird” und passend dazu ein weiterer Artikel: Warum Frühaufsteher produktiver sind.

7 Kommentare (closed)

  1. Scheint was dran zu sein … das Land Sachsen-Anhalt hat genau dieses Thema als Aufmacher für ihre Image-Kampagne gewählt. Schon etwas älter, ich weiß.

  2. auja, da sind mal gute sachen bei :)

    eigentlich teilweise alles schon selbstverständlich und ich glaube die meisten machen das auch, nur die routine bzw. der automatismus fehlt noch

  3. Ich habe mir den Artikel gestern durchgelesen und habe das testweise direkt mal ausprobiert. 23h in Bett. 4h wurde ich von Vogelgezqitscher geweckt, jedoch habe ich bis 6h weitergeschlafen. Dann aufgestanden und bis jetzt habe ich schon soviele Sachen erledigt, das ist fantastisch :-)

    Gruß Christian

  4. ja, ich wollte das auch mal testen… aber täglich schon um 23h im bett zu liegen kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen.

    oft bin ich abends/nachts auch sehr produktiv… stellt sich nur die frage was besser ist: abends 3 stunden länger machen oder morgens 3 stunden früher anfangen? wohl eher morgens 3 stunden früher anfangen weil körper und geist dann völlig erholt und voller energie sind. ich muss es mal ausprobieren!

  5. Gerade im Sommer hat es ddoch viel für sich früh aufzustehen, da ist die Hitze moch nicht so ausgeprägt und man bekommt durch Licht und Frische Luft gute Laune.

    Im Winter schaffe ich das allerdings eher weniger

  6. Ich hab das schon 1000 mal probiert. Das macht bei mir einfach keinen Sinn. Gehe ich z.B. um 22Uhr ins Bett, dann wache ich vielleicht um 8-9 in der früh auf. Gehe ich nach Mitternacht, schlafe ich auch nicht länger…

  7. Bei mir funktioniert es oft ganz gut, je früher ich Abends ins Bett gehe, umso früher wache ich Morgens auf.