Geek-Garderobe aus alten Joysticks

geek-garderobe

Während meiner kleinen Pause hat sich Jeriko einige DIY Projekte unter den Nagel gerissen :) Unter anderem auch diese Garderoben-Idee von Felipe Morales.
Felipe hat die alten Joysticks – verdammt ist das schwer, hier nicht das Wort Kult unterzubringen – einfach rückseitig auf einer Platte befestigt, die wiederum leicht an der Wand angebracht werden kann. Simple Idee, hoher WOW-Faktor – und das bei einer Garderobe/einem Kleiderhaken.

Ich wette, einige von euch werden beim nächsten Flohmarktbesuch nach den alten Joyticks suchen, hab ich recht?

Via Coroflot und Jeriko

7 Kommentare (closed)

  1. Lustig, ich überlege, ob man ggf. alte Gamepads als Huthalter (auch wenn ich keinen trage) einsetzen könnte…

  2. Sind die Steuerknueppel nicht flexibel? Die Jacke muesste doch direkt runterrutschen, da die Joysticks sich doch durch das Gewicht nach unten biegen, nee?

  3. Gut aufgepasst, Kai ;) So wie auf dem Foto dürfte es nicht aussehen, aber der Winkel dürfte nicht allzu groß sein, und durch den Knubel am Ende sollte genug Halt entstehen. Ich werde es sehen, sobald ich die Dinger irgendwo aufgetrieben habe.

  4. Ja schöne Idee, wenn man die Teile ma aufschraubt und dann etwas mit heißkleber zugloddert sollte da auch nix mehr kippeln wenn es belastet wird.