Gewinnen: 13 Mystery Shirts von The Hipstery!

the hipstery shirts

“Offering the finest t-shirts known to man, without man actually knowing them. Put simply for the simple – Mystery Shirts.”

Das Angebot von The Hypstery ist ein wenig durchgeknallt: Anhand einiger Fragen/Antworten bekommst du dort ein Shirt vorgeschlagen. Irrtümer werden kategorisch ausgeschlossen:

“If you don’t like your Hipstery tee you are clearly a fool. Look at it again, properly this time, lift it up, up higher, up to the light, open your tiny eyes and look at it! Put it on, model it in an impromptu fashion show for your loved ones. Like it now, simpleton?”

the-hipstery-shirts

Gewinnen

Bis morgen (Freitag, 11.09.), 10 Uhr, könnt ihr eines von 13 “Mystery Shirts” gewinnen. Dafür müsst ihr uns eure liebste Verschwörungstheorie nennen. Menschen aus Bielefeld sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Klar, oder?

Wer so lange nicht warten will, kann die freundliche Aktion des kostenlosen Versandes (10. – 17. September) bei The Hipstery schamlos ausnutzen.

Die Gewinner

Das Team von The Hipstery hat sich alle Kommentare angesehen, und seine Favoriten wie folgt aufgeschrieben, herzlichen Glückwunsch!


1
Marian
Am 10. September 2009 um 12:51 Uhr

Elvis, Curt Cobain, JFK und neuerdings auch Michael Jackson wohnen in eine WG in LA. Hitler putzt für sie.

————
2
Chris
Am 10. September 2009 um 13:02 Uhr

jürgen rüttgers ist ein roboter.

und frank steinmeier wurde in einem kellergewölbe bei einem starken gewitter erschaffen.

krieg ich jetz ein shirt?

——————-
3
Marcel Eichner
Am 10. September 2009 um 13:04 Uhr

Die Macher von Matrix wussten was am 11/09/2001 passieren wird, NEO’s Ausweis läuft nämlich genau an diesem Datum ab!

——————–
4
Marga
Am 10. September 2009 um 13:07 Uhr

Tom Cruise ist homosexuell – um sein Beau- und Frauenschwarmimage nicht zu gefährden, hat man die Ehen mit Nicole und Katie eingefädelt. Im Gegenzug zu den Scheinehe erlangen die beiden eine erfolgreiche Hollywoodkarriere (und ein wenig Kleingeld).

——————–
5
Benni
Am 10. September 2009 um 13:29 Uhr

eine verschwörungstheorie, die von mir stammt: beamen hätte bereits erfunden werdne können

———————
6
cornelia
Am 10. September 2009 um 14:58 Uhr
- Die Erfindung der Banane 1980 etc.

——–
7
Jeriko
Am 10. September 2009 um 13:42 Uhr

Fake Steve Jobs ist echt!

——–
8
Sebastian
Am 10. September 2009 um 14:01 Uhr

The Hipstery hat mit Hilfe der Nanotechnologie kleinste, spezielle, mobile und ferngesteuerte Haarsauger entwickelt … etc.

————
9
Verena
Am 10. September 2009 um 14:58 Uhr

sauerstóffgemisch vs. steine

—–
10
Phil
Am 10. September 2009 um 15:31 Uhr

Das Internet-Manifest ( http://www.internet-manifest.de/ ) wurde von objektiven, nicht monetär getriggerten und völlig selbstlosen Bloggern verfasst, um die Freiheiten des Internets wieder herzustellen.

————

11
Tobi
Am 10. September 2009 um 18:21 Uhr

Meine lieblings Verschwörungstheorie ist ja
“Gewinnspiele sind eine üble Erfindung der Marketingabteilung und diene ausschließlich zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades Produkts”
- pah son’ Schmarn!

————-
12
Sebastian
Am 10. September 2009 um 19:53 Uhr

Die Kondensstreifen der Flugzeuge sind in Wirklichkeit Chemikalien, die uns für eine Gehirnwäsche empfänglich machen, die unseren Konsum ankurbeln soll.

————-
13
Leslie
Am 10. September 2009 um 23:46 Uhr

Meine Lieblingsverschwörungstheorie(n) haben mit den Schlümpfen zu tun .. Schlümpfe & KKK

244 Kommentare (closed)

  1. Verschwörungen?
    Also ausser das Hendrix mit Cobain und Kenedy auf einer Südeseeinsel Karten spielen?
    hm…

  2. Noch nichts gefunden? Zu viel Heu um die Verschwörungsnadel? Kleiner Tipp: Der Name Reeperbahn stammt übrigens vom Beruf des Reeper. Die haben früher auf der Reeperbahn hunderte Meter lange Seile für die Segelschiffe hergestellt. Learn more: Davidstraße. Hamburg. Monopoly City Streets.

  3. die Schweinegrippe sollte Barack Obama töten oder wurde im Labor gezüchtet…

  4. mein absoluter liebling ist
    das sido maske aus meteorieten gestein ist und er deshalb berühmt ist

    hab euch lieb

  5. Ich steh immer noch auf die Story mit dem geheimen Tempelritterbund, der die USA beherrscht, weil auf den Dollarnoten ein Auge in einer Pyramide abgebildet ist.
    Oder so…
    :-)

  6. W E R S C H W Ö R T A U F T H E O R I E N ???

    ich möcht lieber ein shirt in grösse m

  7. dass es diesen vielen Hinweise auf Marlboro-Päckchen gibt find ich immer noch merkwürdig

  8. Am interessantesten finde ich auch die Frage, ob wir je auf dem Mond waren oder ob alles irgendwie auf dem Gelände von Area 51 gedreht wurde. ^^

  9. passend zu “Bill Gates ist der Teufel”

    In Windows 3.11 deutet in Excel alles darauf hin, dass Bill Gates Antichrist ist. (hab ich gestern gehört)

  10. Ein Rückschlag für alle Alien und Ufo Anhänger.
    Die vermeidlichen “Aliens” sind nichts weiter als Nazis die unter der Erde leben da diese, anders als wir glauben, eine Hohlwelt ist. Die Ufos sind bereits im 2. WK entwickelte Flugzeuge. Aufgrund ihrer enormen Größe, können diese ja nicht überall aus der Erde Treten. Deshalb lassen sich große Teile des Nordpoles einfach “zur Seite” schieben.

    Zu Guter letzt wird die gesammte Geschichte von dem CIA vertuscht, da diese den Nazis die Flucht in die Hohlwelt ermöglicht haben. Nun kommen die Nazis in Ihren Ufos geflogen und forschen für die Amis nach neuen Biologischen Massenvernichtungswaffen. Im gegenzug dazu bekommen sie bestimmte Güter die sie unter der Erde nicht anbauen können (in der Hohlwelt befindet sich eine eigene Sonne) wie Cola (Original Rezept fehlt) und Kabelfernsehen.

  11. Zum einen war Nils Armstrong sicher nicht auf dem Mond, alles eine Hollywood-Inszenierung.

    Zum anderen ist die Erde eigentlich ein Computer, die Mäuse die Herrscher und machen Versuche mit den Menschen.

    42

  12. “Liebste” Verschwörungstheorie dürften die Protokolle des Weisen von Zion sein. Immerhin mit einem sensationellen Comic von Will Eisner “geehrt”.

  13. Ich behaupte das Area 51 lediglich ein Mittel der amerikaner ist um dort wichtige sachen verschwinden zu lassen (Informationen über tod von JFK etc) und tarnen dies mit der Alien-Storie.

  14. Ich mag ja das manche Menschen glauben das wir noch nicht auf dem Mond waren.

  15. Meine lieblings Verschwörungstheorie ist ja
    “Gewinnspiele sind eine üble Erfindung der Marketingabteilung und diene ausschließlich zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades Produkts”
    - pah son’ Schmarn!

  16. Der erste Mensch auf dem Mond war kein Amerikaner, sondern Wicki und seine Wikinger, Ende des 8. Jahrhunderts!

    Außerdem ist Caster Semenya ein Mann, Kevin Kuranyi jedoch eine Frau!

  17. Der Kartoffelkäfer wurde von den Amerikanern während des 2. Weltkriegs als eine Art biologische Waffe über deutschen Kartoffeläckern abgeworfen.

  18. ganz klar, es ist alles nur geträumt, und morgen nach dem Aufwachen bin ich wieder Prinzessin

  19. Ich glaube meine Schwester hat sich mit unserer Wohung gegen mich verschworen und gemeinsam ein Schwarzes Loch erzeugt, dass Dinge vonmir einfach verschwinden lässt :)

  20. Die Kondensstreifen der Flugzeuge sind in Wirklichkeit Chemikalien, die uns für eine Gehirnwäsche empfänglich machen, die unseren Konsum ankurbeln soll.

  21. mein stiefpapa heißt auch kai müller – ich wusste eines tages werde ich mehr als nur schaden davontragen. ein t-shirt nämlich. :)

  22. das stasigefängnis in berlin hohenschönhausen wurde erst in den 90er jahren errichtet um dem image ddr-regierung im nachhinein zu schaden.

  23. Adolf Hitler hat vor seinem Ableben Google gegründet um doch noch die Weltherrschaft an sich zu reißen…

  24. Die Legende der Päpstin Johanna ist meine Lieblings-Verschwörungstheorie. Seit dem 13. Jahrhundert ein Hit unter den Verschwörungstheorien!

  25. Ich bin der festen Überzeugung dass die Mondlandung getürkt war, denke dass grüne Männchen (naja vielleicht nicht wirklich GRÜN) unter uns wandeln und glaube dass die Wissenschaft weit mehr fortgeschritten ist als uns Medien und Regierungen weißmachen wollen! :-)

  26. “Die Russen haben an einem geheimen Stützpunkt in Sibirien Kinder in außersinnlicher Wahrnehmung ausgebildet. Die Kinder können allein mit ihren Gedanken Menschen an jedem beliebigen Ort auf der Welt töten.”

    Die Story haben mir mal 2 angetrunkene Typen auf einer Party erzählt, die unter einem Tisch saßen, weil sie Angst vor besagten Wunderkindern hatten…

    Gut vielleicht waren sie schon etwas mehr als angetrunken ;).

    Auf jeden Fall hab ich am nächsten Tag mal nach der Geschichte im Internet gesucht und war überrascht, dass es doch einige Anhänger dieser Theorie zu geben scheint.

  27. bielefeld! nichts kann bielefeld toppen. insbesondere, da ich gerade von denen mit erheblicher verspätung nen zulassungsbescheid bekommen habe.
    muss ich jetzt für den bnd arbeiten?

  28. Michael Reich Ranitki hat eine Standleitung bei 9 Live und verpasst keine Folge von Frauentausch auf Rtl2.

  29. Also ich hab ja seit neuestem eine extrem Verschwörungstheoriegeile Kollegin. Die hat mir neulich erzählt, dass ja die Strassen in den USA extra so breit und die Häuser daran weit auseinander gebaut werden, weil “die Regierung” nicht will, dass sich die Leute treffen und unterhalten. Womöglich noch Gruppen bilden. COMMUNITIES!!! AAHHHH! Und Büroküchen sind der Horror eines jeden Chefs. Die verschwören sich da. ALLE!

  30. Ich hab mal gehört, dass die von Dan Brown niedergeschriebenen Geschichten allesamt gut recherchiert und bestätigt sind. Alles was in seinen Büchern steht ist passiert oder wird zu dem von ihm benannten Zeitpunkt passieren…Der Grund für diese ungeheuerliche Tatsache: Dan Brown entstammt der selben Blutlinie wie dem Orakel von Delphi.

    Gruselig, oder?