15 Kommentare (closed)

  1. Haha … Guten Morgen Kai,
    der Song ist auf jeden Fall einige Lacher wert gewesen … guter Start in die Woche – it´s all about performance *hihi*

  2. Pingback: Fixies — Show-off auf Rädern - TheJunction

  3. Damit bist Du extrem Spät dran, aber das Video kann man garnich genug sehn.

  4. Ich kenne das Video auch erst seit kurzem.
    Dadurch das ich beides fahre/ gefahren bin, das Straßenrad dabei auch im Wettkampf, weiß ich die Vorteile beider Räder zu schätzen.

  5. Pingback: Leistung zählt, nicht Style, sagt der Racer zum Fixiepiloten « Gebrüder Dorsch

  6. ach und ganz das richtige um dieses fixieding zu kommentieren

  7. Eigentlich reicht bei der Diskussion der Fakt, dass man den Bahnrädern die Kettenschaltung nur abnahm, damit es bei Defekten nicht zu Stürzen kommt, die bei hohen Geschwindigkeiten große Auswirkungen haben. Besonders auf diejenigen, die außerdem auf der Bahn sind.

    Warum wurde Campagnolo so als Held gefeiert, als er die Schaltung erfand, und man nicht mehr das Rad umdrehen musste, um einen anderen Gang fahren zu können?

    Auf der Bahn hat man halt i d R mehrere tote Runden um auf die Geschwindigkeit zu kommen, für die der eine Gang gemacht ist. Im Straßenverkehr will man ja aber möglichst schnell anfahren. Also: Fixies sind Quatsch, wer meint seinen Abgrenzungsfetischismus damit bedienen zu müssen, ist ungefähr so cool wie Raucher.

  8. @Nico: Hey, verunglimpfe nicht friedliche Raucher! Wir haben nix mit Fixiefahrer gemein ;)

  9. Pingback: More on biking/fixed gears. « World Pulse