Hipster Is Dead

hipster-is-dead

Ich stehe ja wahnsinnig darauf, alles in Schubladen zu stecken. Wenn eine Band nicht sofort in eine Kategorie gepackt werden kann, höre ich mir nichteinmal den ersten Track ihrer CD an. Das gleiche gilt für Menschen. Ich muss wissen, ob er ein Metaller, ein Hip-Hopper, ob sie ein Fashion-Victim oder ein Hipster-Mädchen ist. Das ist ganz wichtig! Blöde ist halt, dass man nie genau weiß, ob ein Emo jetzt jemand ist, der seinen Lebenstraum lebt, in dem er sich bescheuert schminkt, dauernd heult, zuzugebenermaßen coole Shirts trägt, oder ob man mit Emo doch eher den ursprünglichen neben dem Hardcore existierenden Musikstil meint, der nichts mit Depressionen und Schminke zu tun hatte.

Ich jedenfalls bin froh, dass ich nun dieses Video gefunden habe, das wenigstens den Versuch unternimmt, der Subkultur “Hipster” auf die Schliche zu kommen.

via

4 Kommentare (closed)

  1. Pingback: Hipster is dead (is it?) | Nerdcore