Homestory

Was würdet ihr von folgender neuen Artikelserie hier auf StyleSpion.de halten?
Bekannte und unbekannte Gesichter stellen sich und ihre Wohnung vor. Dazu gibt es ein paar Fotos und Fragen/Antworten zur Person, ihrem Einrichtungsstil etc…

Ich fände es sehr spannend einen Einblick in die privaten Bereiche meiner Besucher zu bekommen. Hin und wieder könnte ich sicherlich auch etwas bekanntere Leute zum mitmachen bringen.

Wenn euch die Idee gefällt, würde mich noch interessieren, welche Fragen ihr den Leuten stellen würdet. Eure Meinung und Ideen bitte in die Kommentare…

18 Kommentare (closed)

  1. Find ich ausgezeichnet, die Idee. :) Meine Wohnung ist momentan leider nicht vorzeigefähig, aber die Serie würde ich definitiv verfolgen.

  2. Als ich vor einigen Monaten auf StyleSpion stieß, hatte ich mir eigentlich das erhofft, was nun angedacht ist. Ich verfolge solche “Home Stories” sehr gerne. Mich interessiert besonders der Aspekt, was die Leute selber machen – bauen oder renovieren – und wo sie sich im Netz Anregung holen. Die (mir bekannten) deutschen Bastelforen sind im Vergleich zu englischen oder nordamerikansichen Craft Project Sites ziemlich altbacken und beschäftigen sich wenig mit zeitgenössischem Wohnen.

  3. Hallo KlugesKind :) Als ich mit StyleSpion.de anfing, hatte ich bereits etwas ähnliches vor. Und du hast das Problem bereits genannt. Es gibt im deutschsprachigen Raum keine nennenswerten Pendants zu denen im enlischsprachigen. Ich habe selbst nicht die Zeit, ein eigenes Forum, Portal oder so zu betreiben.

    Ich bin gespannt, wie die Serie aufgenommen wird. Wenn die Nachfrage da ist, steht dem nichts im Wege :)

  4. Aber ohne Sternchen-system! :-) Klasse Idee und die Fotos der Wohnung müssen über jeden Einrichtungsgegenstand die Preisangabe enthalten damit Diebe bzw. Einbrecher sich auf das Wesentliche ich meine Wertvolle konzentrieren können! Spaß

    Nein nochmal klasse Idee
    Gruß ein Voyeur

  5. Tach Kai,

    wenn du willst kannst du mal zu deinen Nachbarn unters Dach kommen, dann zeig ich dir unseren Saustall. Da muss ich aber noch mein Frauchen Nathalie fragen. Wird schon klar gehen.

    Gruß,
    Philipp

  6. Yeah! Da bin ich dabei! Ich habe da noch ein paar nette Umzugskartons als Bücherregal rumstehen! ;-) Nee, mal ohne Flax: Würde mich total interessieren, was andere Leute so machen. Und wenn meine Bude bald mal fertig ist würde ich mich glatt sofort beteiligen!

    -P

  7. super idee – bitte machen und umsetzen. welche fragen man stellen könnte? wer oder was jemanden beinflusst hat sich so einzurichten, wie er sich denn nun eingerichtet hat….fragen würde man sicherlich einige finden, die interessant und spannend sind. ich bin auf die artikelserie gespannt.

  8. Toll! Anderer Leute Wohnungen haben mich schon immer interessiert. KOnkrete Frage fallen mir so salopp keine ein…nett wären halt immer nette Kleinigkeiten die hervorgehoben werde- vom Interviewten. Ich denke da zum Beispiel an eine Buddha Statute die der/die Betroffene aus seinem Thailand Urlaub mitgebracht hat. Dort hat er/sie sie von einem kleinen Mönch geschenkt bekommen (oder sowas in der Art) :P

    Howdy- Ho!

  9. Pingback: Homestory II - Fragebogen - StyleSpion

  10. Pingback: 15 + 1 Fragen - StyleSpion

  11. Pingback: 15 + 1 Fragen von StyleSpion » Johannes Kleske - tautoko weblog

  12. supertolle Idee, das mit 15 + 1 Fragen! Ich liebe es andere Wohnungen zu sehen und mich inspirieren zu lassen! Werde demnächst, wenn meine fave spots in der Whg. fertig eingerichtet sind, mitmachen! Da fällt mir ein, ich könnte mal wieder meine Wildseide- Bodenkissen rauskramen. Und gestern hab ich mir 2 Möbelstücke im Angebot gekauft. Massivholz “Shishamholz”.. Love them!