Ich gebe auf

Hach, wo läuft derzeit nur die Zeit hin? Seit Wochen schaffe ich es nicht mehr meinen Feedreader gebührend abzuarbeiten und auch die Postingfrequenz ist seitdem stark geschrumpft. Zeit um das bloggen aufzugeben? Nein nein, ich gebe den Spion so schnell nicht auf :) Lediglich den Gedanken, die Zahl der ungelesenen Feeds auf Null zu bringen, den muß ich aufgeben…

Dabei gäbe es doch soviel zu berichten, etwa dass Flickr seit einigen Tagen die Möglichkeit bietet, mit der Software Picnik Bilder online zu bearbeiten. Die Bilder könnte man beispielsweise mit dieser Jack White LOMO Kamera machen. Zwar ohne LOMO, dafür aber mit umso mehr Talent fotografiert sich die gebürtige Bremerin Julia Fullerton-Batten in die Fotografen-Hall-Of-Fame. Einfach mal abschalten könnte man mit der Apple-Remote, die nichts mit Steve Jobs zu tun hat, sondern von Jason Roebuck stammt. Die Wege bei der Arbeit verkürzen auch Short-Cuts, und die gibt es seit kurzer Zeit auch in/für Gmail.

Apropos viel Arbeit: Der Cool Hunter hat mal wieder beeindruckende Arbeitsplätze zusammengestellt. Fatsarazzi hat dem Styledepartment ein Interview gegeben. Sie titeln: Was du über Streetwear wissen solltest.

Auf SmugMug werde ich sicherlich demnächst nochmal näher eingehen. SmugMug ist nicht wie flickr, kostet Geld, und ist trotzdem (oder gerade deswegen?) der größte Anwärter auf den Thron wenn es um professionelles Foto- und Videosharing der nächsten Zeit geht. Das kann man wunderbar im Scoble Interview nachvollziehen.

Vor zwei Wochen stieg StyleSpion.de übrigens in die Deutschen Blogcharts ein. Das sind Charts, deren Ranking anhand der aus Blogs eingehenden (und von Technorati gezählten) Links erstellt wird. Was hat mir der Einstieg bisher gebracht? Täglich noch mehr manuelle Spam-Kommentare deutscher Wannabee-SEOs und dadurch wieder Mehraufwand bei der Administration des Blogs. Ich denke derzeit darüber nach, Kommenatare nur noch von Leuten mit Real-Namen zuzulassen, um diese Geschichte etwas einzudämmen. Und dann gibt es noch eine nette Liste: Die Liste der Blogs in den Deutschen Blogcharts nach Alter des Blogs sortiert… bei viralmythen.

Sorry für den wirren Beitrag… und nicht vergessen. Freitag ist Einsendeschluß für das Weihnachtsspecial.

11 Kommentare (closed)

  1. Man, ein richtiger Schock war das grade für mich als ich die Überschrift im Reader las. Was dein Zeitproblem angeht, da geht es mir ähnlich wie dir. Kaum Zeit alle Feeds durchzuarbeiten, da muss man sich dann halt Prioritäten setzten.

  2. meine ungelesenen beiträge in den rss abos steigen auch ins unendliche an in den letzten wochen :( das artet schon zu stress aus grml

  3. Puh… schon nen Schreck gekriegt.
    Bitte mit solchen Scherzen aufhören, schließlich ist SP alles was wir haben.

  4. so langsam hat sich das spät-nächtliche stylespion-checken kurz vor dem schlafengehn schon zu einer tradition entwickelt.nach mehreren tagen entzug freut so ein eintrag umso mehr. und jo mei, wirds halt doch no a halbe stunde später werden….. :D

  5. Ich hatte bis gestern 2234 ungelesene Artikel im Google-Reader.
    Bei den meisten hilft da meistens nur noch: Alle als gelesen makieren.

    Welcher normale Mensch soll denn die alle noch lesen. ?

    Lg,
    k3v

  6. Das scheint aber zur Zeit ein Syndrom zu sein. Bei mir sieht es irgendwie genauso aus. Unzählige Rss und Postthemen. Nur mit der Zeit klappt das vorn und hinten nicht mehr. Du bist schon länger dabei, ist das normal für die Vorweihnachtszeit oder was?

    gruß Micha

  7. Ich kann n ur für mich selbst sprechen. Ich investiere momentan viel Freizeit in die Fotografie und da ja bekanntlich dem Tag keine Stunden hinzuzufügen sind, fehlt diese Zeit an anderer Stelle.

  8. Pingback: GalerienVirtuell Blog » Blog Archive » Tolles Bild