IKEA Katalog anno 1965

ikea katalog 1965

Seit einigen Tagen dürften die meisten Haushalte mit dem IKEA Katalog 2010 bestückt sein. Wir hatten wohl Pech – bisher ist er hier nicht angekommen. Weitestgehend stimmen alle überein, dass der vorgenommen Schriftwechsel von Futura hin zu Verdana im Katalog eine eher miese Idee war.

ikea katalog 1965

Via Twitter wurde ich heute auf dieses Schmuckstück hingewiesen: Ein paar abfotografierte Seiten eines orginal IKEA Kataloges von 1965. War früher vielleicht wirklich alles besser?

12 Kommentare (closed)

  1. Was die Möbel im ersten Bild betrifft, vielleicht nicht … ;) – Aber typographisch in diesem Fall schon.

    Und den Sessel “Hugo” aus dem zweiten Bild hätte ich gerne!

  2. Man bedenke, wie deutsche Wohnungen 1965 aussahen… der Ikea-Katalog muß ästhetisch bewußten Menschen wie die Verheißung des Himmelreichs erschienen sein!

  3. Ich hab den neuen auch vor mir liegen. Warum haben die diese Sessel nicht mehr? :(

  4. oh ja hugo würde meinem zimmer auch sehr gut zu gesicht stehen :)

  5. hej,
    gut beobachtet, aber das war nicht futura, sondern ikea script…naja…
    sage mal, arbeitest du für ikea oder hast es mal?? sind sehr viele und detailierte berichte üer ikea bei dir.

  6. Der Katalog soll diese und nächste Woche noch in D. verteilt werden, sagte mir eine nette Service-Dame von Ikea.

    Weiter behauptete Sie, dass es weniger Kataloge ausgeteilt werden sollen, als in den letzten Jahren.

    15 Minuten später sagte eine andere Dame, was anderes. Voll die gute Unternehmenskommunikation.

    Naja, bin mal gespannt, wann das Ding im Briefkasten steckt :D

  7. @inka
    zumindest sein wohnzimmer hat mal für ikea gearbeitet :D

  8. eigentlich schon. die frage kam bei mir schon beim beitrag zu ikea family live auf, als deine wohnung abgelichtet wurde.
    interessiert mich wirklcih

  9. Also wir haben mittlerweile 2 Kataloge. Falls du einen brauchst, Kai…

  10. Wenn man die Bilder ansieht könnte man meinen, dass Ikea sich seit 1965 stilistisch nicht weiter entwickelt hat. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Ich finde die Sachen schrecklich.