imm Cologne 2009, Passagen 2009, [d³] design talents und Designers Fair

Heute fällt der Startschuss für eine weltweit beachtliche Woche in Köln. Designer, Möbelhersteller, Künstler und Junge Talente verwandeln die Stadt in eine riesige Ausstellungsfläche. Begleitet werden Messe und Ausstellungen über die komplette Zeit von einem riesigen Partyprogramm. Ich versuche mal einen kleinen Überblick zu geben, was die Besucher vom 19.01.2009 bis zum 25.01.2009 erwartet.

imm Cologne 2009

imm-2009

Die imm ist die weltweit größte Messe für Einrichtung. Kaum ein Hersteller kann es sich erlauben, hier nicht vertreten zu sein. Die Wochentage sind den Fachbesuchern vorbehalten. Publikumstage sind Samstag und Sonntag.

Die Website der imm Cologne
Alle Partys der imm im Überblick. Ich würde hier besonders das Designspotterheadquarter im Sixpack hervorheben wollen.

[d³] design talents

design-talents-2009

Zum vierten Mal hat es Markus Gogolin, Betreiber von Designspotter, geschafft, eine Bühne für junge Talente innerhalb der imm aufzubauen. [d³] design talents ist voll in die imm integriert und befindet sich in Halle 3.1. In den letzten Jahren war diese Ausstellung, jenseits der Luxusmöbelausstellungen, mein Highlight der imm. Und so wird es wohl auch in diesem Jahr wieder sein.

Infos und druckbarer Ausstellerplan zu [d³] design talents, Weitere Infos direkt bei designspotter.com.

Passagen 2009

passagen-2009

Wer nicht zu den Fachbesuchern gezählt wird, sich aber trotzdem bereits die Woche über Zeit nehmen kann, sollte die Passagen und Designers Fair in Betracht ziehen.
Die Passagen feiern in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Während der gesamten Zeit werden in Locations in ganz Köln Designer ausgestellt, Installationen realisiert, und und und. Insgesamt gibt es 190 Ausstellungen, die sich über die ganze Stadt verteilen. Wer nicht die Zeit findet alles abzuklappern, könnte mit dem Designparcours in Köln Ehrenfeld beginnen. Alleine hier kann man 35 Projekte bestaunen. Der Eintritt zu allen Locations ist übrigens kostenlos.

Weitere Infos direkt auf der Seite der Passagen 2009.

Designers Fair

designers-fair

Die Designers Fair ist der Neuzugang dieses Jahres. In den coolen Räumlichkeiten des Rheintriadems nahe des Hauptbahnhofs werden “vom Holz-Stecktisch über die Cromaticpapierlampe und den handgewebten Teppich bis hin zum Seifenhalter” vorgestellt. Ergänz wird die Ausstellung durch Fachvorträge. Der Eintritt ist ebenfalls frei.

Weitere Infos zur Designers Fair

Konzerttipp: Mugison

cologne-music-week Im Rahmen der ebenfalls in diesen Tagen stattfindenden Cologne Music Week spielt der Isländer Mugison ein Solo-Konzert im Studio672 unter dem Stadtgarten. Ein absolutes Muss, wenn ihr mich fragt. Termin: Donnerstag, 22.01.09.

Puh, und so langsam frage ich mich, wie ich das alles schaffen soll :) Jetzt geht’s erstmal zur imm – einen ersten Eindruck verschaffen. Heut abend dann zu Oasis!

6 Kommentare (closed)

  1. Kann ich mit einem Ticket für die IMM, was ich hier bei dir gewonnen hab nur am Wochenende hin?

    LG
    Philipp

  2. Oh mann, viel zu viel Gutes für so wenig Zeit! Ich habe die Befürchtung, dass das DesignCamp so viel Zeit in Anspruch nimmt, dass ich mir gerade mal die Design Talents anschauen kann. Aber ich bin schon sehr gespannt, wie das Camp so wird!

  3. @Phillip Das gewonnene imm cologne-Ticket ist auch unter der Woche gültig – also nix wie hin!
    @Roitsch Freue mich auch schon auf’s dcc09 – und euch alle zu sehen!