Jamie T, Gebäude 9, Köln

Jamie T

Jamie T. Shootingstar der Insel, aus Wimbledon, grandioses Album von dem er nicht müde wird zu behaupten, dass es eigentlich nur ein paar Songschnipsel seien – alles sei nur halb fertig. In der Presse liest man Vergleiche wie “One Man Arctic Monkeys”, The Streets, Joe Strummer etc… und tatsächlich habe ich ihn zum ersten mal im Radio gehört. Wir hielten den Song “Money” für ein neues Stück der Arctic Monkeys, die Stimme…

Also auf ins Gebäude 9, das zu meiner Verwunderung nicht ausverkauft war.

Jamie T

Einen Support hat sich Herr T nicht gegönnt. Dafür tritt der 21 jährige mit kompletter Band an. Alles klar, der Typ IST ein Talent. Ohne Frage. Rampensau, begnadeter Songschreiber, passabler Rapper, super Akustikbassspieler (den hat er laut Eigenaussage immer dabei), passabler Gitarrist (die hohe e und h Seite abmontiert)…

Jamie T

Die Songs der Platte werden alle neu interpretiert, Witze über Guns ‘n’ Roses gerissen, alles schnell, alles spontan. Nach 3 Zugaben geht er. Wir auch. Was bleibt, ist die Verwunderung wie so ein Typ so unglaublich viel Talent haben kann. Wahnsinn.

Jamie T

Die Platte von Jamie T heisst Panic Prevention und kann hier bestellt werden.

8 Kommentare (closed)

  1. NEIN! Sag bloß, du warst auch da! Hätten uns ja mal dort treffen können. ;) Das Konzert war absolut klasse, wir haben uns gut amüsiert und die Songs klangen spitze. Das ist nicht immer selbstverständlich bei Newcomerbands. Ich habe erst vor kurzem We Are Scientists in Köln gesehen und auf dem Album klingen sie klasse, aber live fand ich’s eher fragwürdig.

    Talentiert ist Jamie T wirklich. Ich glaube, einen Song haben sie gespielt, der nicht auf der Platte war. Wohl etwas älteres oder ein Vorgeschmack auf das nächste Album? Wenn’s das Zweite ist, freue ich mich umso mehr auf das nächste Album. :)

    An die, die Jamie T nicht kennen: unbedingt anhören!

  2. :) Wo hast du denn gestanden, mein Position kann man ja anhand der Bilder identifizieren… Als Zugabe hat er nen Billy Bragg Song gecovert. Meinst du den?

  3. Den Bildern nach hab ich wohl 2-3 Meter hinter dir gestanden. *g*

    Ich meinte einen Song, den die irgendwann mitten drin gespielt haben. Kam mir total unbekannt vor, und das Album kann ich mittlerweile eigentlich auswendig. Hätte ich mal die Setlist geschnappt, bei den ganzen Freebies, die sie rumgeworfen haben. ;)

  4. Fein. Schick mal ne Mail, wenn du wieder in Köln unterwegs bist. Mein nächstes Konzert wird wohl am Sonntag Damien Rice sein.

  5. Pingback: Jamie T: Endlich neuer Song - StyleSpion

  6. Pingback: Jamie T - Kings and Queens - StyleSpion

  7. Pingback: Fotos Jamie T @ Gebäude 9, Köln - StyleSpion