Klaxons Köln – Tourabschluss mit völliger Eskalation

Klaxons Köln Prime Club

Klaxons Konzert im Prime Club – Köln. Wowowow. Was war das denn?

Die Band hat heute ihren letzten Gig der aktuellen Tour gespielt. Und wie das so an letzten Tourtagen eben ist, gibts ‘ne satte Portion extra Enthusiasmus.

Wer die Klaxons noch nicht live gesehen hat, wird grundsätzlich etwas überrascht sein, was da so auf den Konzerten passiert. Mir ging es im Herbst in Dublin so, als die Klaxons in einem kleinen Nebenraum des “Pod” spielten.

Klaxons Köln Prime ClubKlaxons, das ist die Band, die mit viel Kalkül (sicher schon mal was von The KLF gehört) Rave Sounds der 90er, mit Rock und Roll und funky Neon-Klamotten gepaart hat, um ein halbes Jahr später der Hype-Presse – allen voran dem NME – den Stinkefinger zu zeigen. Alles Fake, alles geplant. Was weder Fans noch Band davon abhält, den Rave Hype weiter aufleben zu lassen.

So fanden sich heute Abend allerhand skuriler Bübchen und Mädchen ein, die bewaffnet mit “Glow-Sticks”, goldenen Leggins und vielem anderen, was wir als Kinder (Generation YPS) begehrt hatten, um ihre ganz eigene Version von dem Ding called Rave zu starten.

Das Programm wich eigentlich keinen Deut von dem im Herbst ab. Es ging laut los, und und hörte laut auf. Dazwischen gabs eine Mischung aus Songs des Albums ,und den Singles die etwas früher veröffentlicht wurden.

Ungefähr in der Mitte des Sets, kam es dann zu einer flüchtigen Aufforderung der Band, doch auf der Bühne mitzufeiern. Eine halbe Minute später, war die Band nicht mehr zu sehen. Die Bühne war bis auf den letzten Platz voll. Überall kreischende Pubertierende. Ich habe ein wenig mit mit meiner Kamera gefilmt, allerdings macht das Ding immer nach 30 Sekunden dicht – Speicherkarte ist zu lahm. Die Videos könnt ihr euch bei sevenload ansehen.

Auf dem Rückweg noch ein Gespräch der üblichen “Ich reise mit meiner Band aus GB mit”-Leute aufgeschnappt:

“That really was the fuckin first time, i’ve been with them on stage” – na dann: Glückwunsch!

1 Kommentar (closed)

  1. Das ist die beste Review die ich gefunden habe, danke nochmal!
    Ich kann nur zustimmen. Und es war definitiv einer der besten gigs auf dem ich in all den Jahren war (wenn nicht der Beste!).
    Danke nochmal an all die tollen Leute die da waren und an die Jungs für’s raufziehen und helfen!
    Cheers
    x