Kontain – Schon wieder eine Social Plattform?

kontain

Mal ganz ehrlich: Niemand wartet derzeit auf eine neue Plattform, auf der er Texte, Fotos, Videos oder Audiodateien einstellen kann. Niemand hat Lust, schon wieder ein Profil anzulegen, schon wieder ein Foto hochzuladen, schon wieder auf die Suche nach “Freunden” zu gehen.

Und da kommt Kontain, eine Plattform, auf der man eben genau das machen kann. Na und? Der Blick auf Kontain könnte sich tatsächlich lohnen. Ich habe jetzt 10 Minuten auf der Seite verbracht, und ich habe noch nie ein so intuitiv zu bedienendes Interface gesehen, und keine der bisherigen Plattformen hat ein so ansprechendes Design wie Kontain. Die eigenen Ziele definiert das Team wie folgt:

- The easiest site to upload, share and browse media
- The most aesthetically beautiful media destination
- To offer a wide range of innovative features and tools

Die Website wurde in Flash umgesetzt – ziemlich mutig, wie ich finde. So schließt man gleich die Suchmaschinen aus.

Schaut euch Kontain mal an. Die Seite ist im Alpha Status und lässt nur sehr begrenzt neue User zu. Ich konnte mich gerade aber problemlos anmelden.

Via Mareen

12 Kommentare (closed)

  1. Voll-Flash für etwas, das mit HTML genauso gut geht. Ich kann im Firefox keine Tabs verwenden. FAIL.

  2. Damit schließt man dann wohl auch das iPhone aus. Toll.

  3. Das Flash muss man ihnen ankreiden. Alles andere ist unglaublich. Sehr intuitiv, sehr schön gestaltet. Allein das Sign-Up sollte zum Role-Model werden. Oder der “Add Media” Vorgang.

    Echt tolle Inspiration.

  4. f-i haben da also ihre finger drin, deren blog http://www.thinkswedish.com ist ganz ok für UX und UI Gedöns.

    but who cares about communities, aber mir wird der letzte Gang zum X oben Rechts beim Betrachten der Bilder des Executive Management erleichtert.

    Tschüssi Kokain!

  5. die fotos vom team sind echt krass.
    das sind ja mal wirklich ganz tolle hechte.

  6. Name is not available
    Name is not available
    Name is not available
    Name is not available

    na gut – bei 6 versuchen mit solchen namen:”gangwolfr14532″ bedeutet das wohl: es gibt keinen möglichen namen, der nicht schon vergeben ist. tolles signup. sehr “intuitiv”.
    bäh.

  7. Gefällt mir an sich sehr gut,was ich jedoch problematisch finde ist,dass man seine Kontakte etc. verliert,wenn man komplett wechseln würde.
    Die Features gefallen mir aber doch sehr,es wird so gut wie alles sinnvolle von Flickr etc. aufgenommen und zudem haben die Leute von Kontain einige wirklich sinnvolle Ideen.
    http://www.kontain.com/tobi_as

  8. Viel zu langsam für mich, ich hab grad was anderes entdeckt.
    http://www.loggel.com

    Ähnliche Plattform, allerdings finde ich diese „Lifelog-View“ besser gelöst.

  9. Hallo Benjamin, ist ja ein rieeesen Zufall, dass du die Seite “entdeckt” hast, und gleichzeitig noch beim Betreiber “tlc communications” arbeitest. Das wirft natürlich ein ganz tolles Licht auf dich. Man, das hättest du ein bisschen cleverer anstellen können.

  10. sieht gut aus…aber noch ne plattform? ist im moment ja eher wie ein blog anzusehen und das “social” kommt erst noch. naja mal weiter beobachten.