13 Kommentare (closed)

  1. Sau gute Fotos! Jetzt will ich ‘ne Hörpobe. Muss ich unbedingt nach suchen, wenn ich zu Hause bin.

    Hast du aber nicht wieder für lau bekommen, oder? ;)

  2. gestern zum ersten Mal von ihr gehört, mich in ihre Songs verknallt und heute bei Dir. So ein Zufall. Danke!

  3. hey kai, fotografierst du in raw oder wie hast du die fotos bearbeitet oder etwa garnicht? lieben gruß josh

  4. schöne bilder. allerdings schade das die bilder auf flickr so klein sind.

  5. Ich habe Ladyhawke vor 3/4 Jahr hier in Auckland gesehen und war begeistert und enttäuscht zugleich. Begeistert, weil ich Ihre Kombination von Songwriting und Elektropop sehr mag. Sie hat diese schlichte, handwerkliche Note, die so wunderbar neuseeländisch ist. Enttäuscht war ich ein bisschen, weil sie die Songs einfach runter spielte und kaum mit dem Publikum interagierte. Erst später erfuhr ich, dass sie an dem Asperger-Syndrom leidet, kurz vor ihrer ersten Plattenveröffentlichung stand und daher wohl tierisch im Stress war. Also ist es zu entschuldigen. :)

    Wer noch einen Vergleich zu ihrem damaligen Konzert haben möchte, der möge diesem Link folgen. Und, hat sie sich seit dem verändert?

  6. Pingback: Mein 2009 in Bunt - StyleSpion