Lee Fields & The Expressions Live in Köln

lee fields

Mein Kumpel Jörg (Soulsender, Souleil) hat mich vor ein paar Wochen auf Lee Fields gestoßen. Lee Fields? Nö, sagt mir nix. Angehört und gegrinst. Lee Fields nicht mit James Brown zu vergleichen, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Lees Vorteil ist definitiv, dass er erstens im Gegensatz zu James noch unter uns weilt, und zweitens, dass er verdammt gute Platten aufnimmt. Kurz reinhören, bitte:

LEE FIELDS & MENAHAN STREET BAND TOUR 2010 from souleil on Vimeo.

Irre, oder? Da darf man sich Marc von Testpiel getrost anschließen, wenn er schreibt, dass «My World» das Soul Album des letzten Jahres war. Live sieht das dann so aus:

Den Track Ladies könnt ihr bei Soundcloud umsonst abstauben.

Lee Fields & The Expressions – Ladies by ChoiceCuts

Lee Fields spielt zwei Konzerte in Deutschland. Diesen Sonntag (07.02.10) spielt er im Bogen 2 in Köln, am Montag dann im Frankfurter Mousonturm.

2 Gästelistenplätze für Lee Fields in Köln

Bis morgen, Samstag um 18:00 Uhr, habt ihr die Chance, 1 x 2 Gästelistenplätze für das Kölner Konzert zu gewinnen. Einfach einen Kommentar hinterlassen, bitte den richtigen Namen angeben, damit wir ihn schnell auf die Liste setzen können.

Das Gewinnspiel ist beendet, gewonnen hat Michael. Viel Spaß beim Konzert!

Es sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Support spielt die nicht weniger coole Menahan Street Band feat. Charles Bradley.

Lee Fields bei amazon

27 Kommentare (closed)

  1. Okay, ich wäre gerne bei der Zeitreise dabei … :-)

  2. Ich will nicht gewinnen! Aber für den Tipp mit dem Frankfurter Mouson möchte ich mich bedanken. Also: Danke!

    C.

  3. Hi! Ich war völlig aus dem Häuschen, als ich erfahren habe, dass Lee Fields Köln beehrt. Manchmal meint man ja schon, wir würden in einer Metropole leben….Ich konnte zuerst alle Freunde überreden mitzukommen, und dann hat mir jede/r wieder abgesagt, weil sie alle kein Geld haben. Ich kann aber doch nicht verantworten, dass sie nicht kommen. Schliesslich wird das DAS KONZERT DES JAHRES!!!!Finde, Lee Fields könnte man auch sehr gut mit Otis Redding vergleichen, den ich gerade für mich wieder entdeckt habe. Ich bin so glücklich, dass ich nicht über Fünzig sein muss um ein gutes Soul Konzert zu erleben. Und wirklich, Lee hat den Old-School-Soul so richtig drauf. Ich werde sicher in der ersten Reihe stehten und alle Lieder mitsingen, die Platte kenne ich in und auswendig. Und dass die beiden super Sänger (Charles Bradley ist ja auch nicht zu verachten) und ihre wahnsinns Bands in meine Stadt kommen, empfinde ich als ein Geschenk des Universum. Manchmal werden Wünsche halt doch wahr!!!
    Über die Karten würde ich mich extrem freuen. Dann kann ich alle Freunde zusammen trommeln und wir teilen. Das wäre toll!

  4. Schön, auch ich möchte gerne auf die Liste! Für gute Konzerte gebe ich auch gerne gutes Geld, aber wenn die Kasse nicht sttimmt…
    Bis Sonntag vielleicht?

  5. Großartig! WEr ist eigentlich James Browne? Also, ich würde mir den Hintern abgrooven…;-)

  6. WOW!!! Das ist wirklich fantastisch, ich wäre sehr gerne dabei!

    PS. @ Kai, kannst du vielleicht posten wo man noch Karten bekommt, bzw. wann das Konzert beginnt zwecks Abendkasse?!? Danke!

  7. Wow, Winter in Deutschland, heute kommt ne neue Gil Scott Heron raus, übermorgen spielt Lee Fields, nächsten Monat kommt Jose James

  8. Hallo zusammen, ich bin oben erwähnter Jörg, zugleich auch der Veranstalter des Kozertes und ich wollte noch kurz Bescheid stossen, dass man bis morgen noch Tickets im VVK im Groove Attack Recordstore bekommt oder aber ihr schreibt mir mir bis morgen Abend eine Email, dann setze ich Euch noch auf eine VVK-Liste. Ich kann Euch versprechen: das wird ein großartiges Konzert! Cheers, J

  9. Ohhh ja! Da wär ich doch auch gerne dabei! Würd mich freuen, den guten Lee live zu sehen!
    Tschöö!

  10. Viele sogenannte Experten und Kusikkenner bezeichnen das Album “My World” als bestes Soulalbum 2009 und loben es in den Himmel.
    Dem kann ich nichts absprechen und somit nur bestätigen.
    Daher würde ich mich auch gerne live vom Können der Künstler beeindrucken lassen.

    Mit bestem Gruß

  11. Den Jörgsen ebenfalss kennenderweise eine Anwesenheitsnotiz hinterlassend mal dagewesen zu sein. ;-)
    Man sieht sich Sonntag.

  12. Pingback: Charles Bradley - StyleSpion