Lisez vous français?

französisch

So hätte ich nämlich heute sicher keine Probleme, mich durch die wunderbare Welt der französischen Comicblogs zu wühlen. Mit Comicblogs meine ich jetzt nicht vorrangig Blogs über Comics, sondern eher Blogs, die Comics direkt als Medium nutzen. In Frankreich sind diese “blog bande dessinée” (blogue BD) auffällig zahlreich und vor allem auf einem erstaunlich hohen Niveau vertreten. Das Comics gleichermaßen wie Blogs in Frankreich einen ganz anderen Stellenwert einnehmen, zeigt sich auch, indem es mit Festiblog ein spezielles Festival für webcomics und blogues BD (interessant ist hierbei auch die explizite Trennung ;) gibt.
Da lohnt es sich schonmal, mit GoogleTranslationTools, Babelfish und dem guten alten Langenscheidt-Wörterbuch etwas Zeit zu investieren. Als Anregung und zum Einstieg hier mal ein ganz persönlicher ungeordneter Mix: “le blog de bits” (für nerds), Évelyne (oftmals explizite Inhalte), Vincent (so zeichnen können mit 16), Pierrot, Bouletcorp, Marie (colored lineart ftw!), Obion, Penelope, lanterne brisée, José, Chbad und Wopah. Achtung, beim Durchstöbern der einzelnen Blogrolls gehen ganz leicht ganze Tage verloren… Amusez-vous bien!

Veröffentlicht von Johannes Kretzschmar

Jojo bloggt sonst nur auf blog.beetlebum.de

2 Kommentare (closed)

  1. Pingback: Comic-Blogs lockern den Feed-Reader auf » Text & Blog – Das Weblog von Markus Trapp

  2. Klasse Artikel. Für mich DIE Entdeckung des Postings: «Le blog des bits». Mercie! ;-)