Mal sehen: Eure Schreibtische

Nicht schlecht, nach dem Aufruf sind bei mir 45 Schreibtische (sollte ich mich nicht verzählt haben) eingetroffen. Die meisten sind in der flickr Gruppe gelandet, einige haben eigene Blogbeiträge geschrieben. So sehen also eure Arbeitsplätze aus:

schreibtisch-jerry (parasight)

schreibtisch-david-l
David

Mo´s Schreibtisch (Mo)

ringrocker-schreibtisch (buzzingo)

005 (metalmaniacs1977)

schreibtisch-david (David Hellmann)

The next day (fraggy)

DSC_7336 (easyrieder)

IMG_2991 (rodriguez faszanatas)


(coresince84)

Arbeitsplatz-Update (macmuc)

desk1306 (:nike)

Nachher (pheel_more)

Mein Reich (Blogwiese)

schreibtisch-philipp (philippbartz)

kreatives Chaos (ritman)

Neuer Schreibtisch - Impressionen (tmconnect)

I see a light! (poolie)

alex-schreibtisch (Alex)

spicOne im Sektor M (spicone)

schreibtisch-roitsch (roitsch)

Schreibtisch (Eine Lady)

schreibtisch-ramon (ramon93)

Schreibtisch (howsy)

Desktop (Michaela-W)

Arbeitszimmer I (Kai Heuser)

table3 (jetlag.design)

schreibtisch (kamikazey)

stilpirat-desktop
(stilpirat)

Zuhause (steelcut)

s_tisch_mid (murmeltiertag)

Desk (Front) (denzoid1)

Schreibtisch. (Bildbunt)

omi2 (kottonberlin)

hello desk! (Phil)

schreibtisch-fraeulein (Fraäulein Piberger)

schreibtisch-holger (holger1411)

schreibtisch-c (carolinsamson)

edgars Schreibtisch 1.0 (der-edgar)

Arbeitsplatz (phLp2008)

my desk (m.ariii)

schreibtisch-moritz (Moritz)

chikatze-schreibtisch (Chikatze)

Schreibtisch *beta (mein Schreibtisch nochmal)

Selbstverständlich könnt ihr auch weiterhin Fotos in die flickr Gruppe laden, sobald es sich lohnt, mache ich einen zweiten Teil. Danke für die Einblicke in eure Arbeitsplätze!

73 Kommentare (closed)

  1. um mal als absoluter Mono-Kultur-Anhänger gerecht zu werden: ich habe eine apple und auch einen iPod, große AKG-Kopfhörer, Aktivist der DIY-Kultur, arbeite im kreativen Sektor, bin Design-Fetischist, besitze 3 AmericanApparel-Kapuzenpulli-Jacken, bin Blogger, nutze Twitter, myspace, Facebook, etc., koche gerne, schaue mir Kochsendungen im TV an, bin seit kurzem Besitzer eines Singlespeed-Rads, höre Indie-Muisk, trage eine große Brille. Das einzig “trendige”, was zur Zeit nicht mache, ist fotografieren, aber nur weil ich mit meiner Retro-Spiegelrefelx nicht umgehen kann!
    ich laufe somit fast jedem großen Trend gerade nach und? mir gehts verdammt gut damit. ich mache es, weil mir die sachen gefallen und nicht weil viele andere es auch machen, aber wahrscheinlich schon, sonst würde ich die sachen nicht kennen oder bekommen! und noch was, ich liebe trends und freu mich schon auf den nächsten!
    jemand sollte ein “trend-unser” (eine anlehnung an das vater-unser) schreiben. amen!

  2. Pingback: Wie sieht dein Schreibtisch aus? « Andreas Matthies

  3. 1. bei parasight würde ich mich glaube ich sehr wohl fühlen
    2. hier gibt es eindeutig zu viele phil’s
    3. es ist schon weltklasse, wie man sogar so ein thema in grund und boden quasseln kann … ;)

    ich fands ne schöne aktion,
    das nächste mal können wir ja extra ein bisschen dreck auf unsere schreibtische dekorieren hrhr

  4. Sehr interessante Aktion mit schönen Fotos!

    Dank insbesondere @Alex für die einfache aber geniale Idee, wie ich auch zu Hause zu einem rückenschonenenden Schreibtisch komme. Gleich nach der Arbeit wird bei IKEA ein kleiner Beistelltisch dafür gekauft!

    Mein eigener Arbeitsplatz sieht am ehesten aus wie eine unaufgeräumte Version von Fräulein Piberger’s. Deshalb möchte ich Fremden den Anblick lieber nicht zumuten. ;)

  5. ich glaube, dass das thema apple hier überbewertet ist. die meissten, die diesen blog lesen, arbeiten hauptberuflich mit macs. wo ist dann das problem, wenn sie einen auf ihrem schreibtisch zu hause stehen haben. blendet man die applekiste gedanklich aus. ist doch jeder schreibtisch recht individuell.

  6. Pingback: Die Faszination für Schreibtische... | granad sein Block!

  7. Pingback: So Arbeiten die Anderen - Flowsens Blog

  8. @kai: noch interessanter fände ich, dem jeweiligen schreibtischbild ein bild eines arbeitsproduktes gegenüberzustellen. also z.B. eine designte website, einen flyer oder meinetwegen auch die gebundene promotion über fledermausfortpflanzung. gut, falls chirurgen unter den teilnehmern sind, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich bilder ihrer arbeit sehen will…

    denn eines muß man ja festhalten: aufgeräumte, nahezu leere schreibtische sind zwar recht langweilig anzuschauen, aber man kann hervorragend an ihnen arbeiten. und für kreative tätigkeiten hat eine tabula rasa noch nie geschadet.

    demnächst dann mal irgendwann küchentische? oder gleich ganze küchen? mit der auflage, sie direkt nach einem gelage zu fotografieren…

  9. Super Beitrag!
    Ich kannte ähnliche Sammlungen von anderen Websites, jedoch nicht in diesem Umfang.
    Teilweise richtig schön anzusehen und das die Mac-User Geschmack haben ist hier ebenfalls gut sichtbar, aber eine Grundsatzdiskussion was jetzt besser ist oder nicht, oder das Schreibtisch X besser ist Schreibtisch Y ist hier fehl am Platz.

  10. Mein Gott, schöne und aufgeräumte Schreibtische – kommt mir schon wie “Schöner Wohnen” vor.

    Ich werde dann mal aufräumen und auch ein Bild dir senden ;)

  11. Was mir auffällt: viele Schreibtische haben mehr als 2 Bildschirme/Computer. Ich habe nur einen und bin zufrieden damit :-)

    Was die Macs angeht: ist doch OK! Sind schöne Geräte.

  12. @meistermochi … wundert dich das wirklich? schon die massive häufung von obst auf dem schreibtisch deutet auf ne relativ homogene leserschaft hin … jung, “hip”, gebildet oder zumindest studiert, nicht arm und macht irgendwas in der kreativbranche oder “mit medien”.

    alle gemeinsam sozialisiert, ähnliche interesssen … gleicher geschmack.

    mach so ne aktion mit FAZ lesern und es wird eine ähnlich erschreckende Uniformität zu Tage treten.

  13. Pingback: Wochenrückblick zu Ostern « lens-flare.de - Blog über Fotografie

  14. okok, was aber komisch ist: diese ordnung. prokrastination scheint nur ein phänomen aus irgendeinem buch zu sein. (schreibtisch-)messis gibts wohl doch nur bei barcelona.

  15. mhh dachte immer der gemeine prokrasti zeichnet sich dadurch aus, das er zwar den schreibtisch tip top in ordnung hält, sonst aber nichts geschissen bekommt ;). ( zeit geht halt fürs aufräumen drauf… )
    und um allen missverständnissen aus dem weg zu gehen: mein schreibtischfoto (im alten thread …) ist gestellt, aber sowas von!

  16. uh, das stimmt – aber schreck lass nach – dann ist das problem schlimmer als erwartet und die krise scheint das geringere übel.

  17. An alle die hier mal fleißig einen abgelassen haben und meckern: Ja, ich habe den Schreibtisch vorher aufgeräumt. Und jetzt? Steinigt mich!

    Meine Güte, Leute gibt es… zs zs zs…

  18. Hauptberuflich Apple-Fanboy/girl ist gut. Viele Fotos würden gut in eine “me and my macbook” Galerie passen. Sind aber viele gemütliche und sympathische work spaces bei.

    Als Tipp noch für weitere Inneneinrichtungen
    http://wherewedowhatwedo.com/

  19. Pingback: blockr » Blog Archive » Blogging Palast

  20. Sind echt ein paar tolle Tische dabei. Mir gefällen vor allem die Lautsprecher auf dem letzten Tisch. Darf man erfahren woher sie sind?

    Liebe Grüße (: