Massive Attack mit neuer EP, Album kommt 2010

massive-attack-neue-ep-cover

Heute bekam ich die neue EP von Massive Attack. Vier Tracks, von denen ich erstmal nichts erwartet habe, weil Massive Attack doch irgendwann von meinem Radar verschwunden sind. Was soll ich sagen? Irren ist menschlich :) Die EP wird von dem Track “Splitting The Atom” eröffnet, bei dem sich Robert Del Naja, Grant Marshall und Horace Andy die Ehre geben. Der Song klingt wie eine zu langsam abgespielte Nummer der Specials, die eine Produktion aus 2009 verpasst bekommen hat. Das Wechselspiel der Stimmen passt perfekt. Hammertrack!

Massive Attack – Splitting The Atom

Splitting the atom // Massive Attack by risingson

Es folgt der Track “Pray For Rain”, dem TV On The Radio Frontman Tunde Adebimpe seine Stimme leiht. Der Song wird anfangs von einem wunderbaren Schlagzeug getragen, und schichtet immer wieder neue Elemente übereinander. Gefällt mir einen Ticken besser als “Splitting The Atom”.

Es folgen Remixe von “Psyche” und “Bulletproof Love”. Und selbst diese Remixe gefallen mir ausgesprochen gut.

Die EP wird soweit ich das verstanden habe, “Massive Attack” heißen, und sie wird am 05. Oktober bei Virgin erscheinen.

Neues Massive Attack Album im Februar 2010

Bis das komplette Album erscheinen wird, dürfen wir uns noch einige Monate gedulden:

“The band will release their fifth studio album In February 2010.This time around sees collaborations with Damon Albarn, Hope Sandoval, Martina Topley-Bird, Guy Garvey and Tunde Adebimpe. Long time cohort Horace Andy makes a return alongside Massive Attack founding members Robert Del Naja and Grant Marshall.”

Massive Attack

7 Kommentare (closed)

  1. Sehr cool.
    Specials mit meinem Finger auf der Platte – oder Leonhard Cohen live on dope.

  2. Ich glaube, die EP heißt genau wie der erste Track: >>Splitting The Atom<Splitting The Atom’ is set for release on October 5.<
    :-)

  3. super! hätte kaum noch damit gerechnet, dass noch ein neues studioalbum kommt von denen.

  4. Yay, damit habe ich auch nicht mehr gerechnet. Das Artwork erinnert mich allerdings sehr an das Coverartwork von “Unkle – War Stories”. Gibt es da Parallelen?

  5. Is das tatsächlich das Cover?? Nich dass ichs schlecht finde, aber wie Steven schon schrieb, UNKLE War Stories anyone? Auch wenn die Gemälde von Robert Del Naja/3D stammen, schon ein bisschen komisch…