20 Kommentare (closed)

  1. Angeber! Jedoch gratulier ich dir zu so einem Prachtexemplar. Sieht wie immer Hammer geil aus!

    Gruß Christian

  2. Den iMac kann man auch in deinem Weihnachtsspecial gewinnen? Toll ;-)

    Schon ein schönes Teil. Viel Spass damit.

  3. … viel glück und freude damit! ich fühle mich nach 30 min schon immer blind vor glanz und farbe ;-)

  4. =) =)
    ich möcht auch so gern,
    herzlichen glückwunsch,
    un warum ist jerry schuld?

  5. Hehe wenn man von der Meinung der meisten Forennutzer ausgeht, wo ich aktiv bin, dann haben Applesachen ihre Daseinsberechtigung einzig durch das Design, nicht aber durch Usability oder Haptik. Ich wollte vielleicht irgendwas zwischen Provokation und Mainstreammeinung verbreiten.

    Ich persönlich übrigens habe mir vor kurzem einen iPod Nano geholt, weil ich in dieser Klasse nichts vergleichbares gefunden habe.

  6. Achso. Na, das ist albern. Ich arbeite tagsüber im Büro mit nem Windows Rechner und zuhause seit 3 Jahren mit nem Mac. Deshalb kann ich behaupten, dass ich niemals wieder freiwillig Geld in ein Windows System investieren würde.

  7. “…dann haben Applesachen ihre Daseinsberechtigung einzig durch das Design, nicht aber durch Usability oder Haptik…”

    Ja genau, Apple Sachen sind so benutzerunfreundlich…

    …NOT.

    Aber wir wollen ja keinen Krieg anfangen. Ich wünsch dir, also Kai, wirklich viel Spaß mit deinem iMac. Wirklich ein hammer Gerät!

  8. hehe war klar, dass hier wieder eine “windows-mac” diskussion ausbricht!
    ich bin windows user,…nicht mehr lang!!!

    Gruß
    Philipp

  9. Ich bin Windows und Mac User, wobei ich erst seit kurzem ein MacBook besitze. Im Moment gefällt mir mein Vista aber immer noch besser. Das liegt aber daran, dass ich mich mit OSX noch nicht 100%ig auskenne.

    Man kann mit beiden Systemen gut arbeiten.

    Gruß Christian