Melt! Festival 2009

Melt! Festival 2008

Man muss im Leben auch mal spontan sein. Zum Beispel eben doch recht kurzfristig zum Melt! fahren. Wir freuen uns wie im letzten Jahr auf eine tatsächlich unüberschaubare Zahl an tollen Bands, lecker Handbrot, Sonnenaufgänge die man gleich doppelt und dreifach sieht und natürlich auch darauf, dass die Organisation des Festivals alles was im letzten Jahr irgendwie schief lief, vergessen macht. Und ganz wichtig: auch das Wetter wird fantastisch werden – da sind sich die Experten einig.

Bands beim Melt!

Musikalische Highlights (neben Oasis, klar) herauszupicken ist nicht ganz einfach, aber ich habe ja Zeit. Wie wäre es mit: !!!, Animal Collective, Cold War Kids, Diplo, Fever Ray, Foals, Hell, James Yuill, The Soundtrack Of Our Lives (!), The Whitest Boy Alive, Tiga, WhoMadeWho, Anna Ternheim, Bloc Party, Digitalism, DJ Kotze, Jazzanova, Klaxons, La Roux, Passion Pit, Röyksopp, The Dodos, The Virgins, This Will Destroy You, Amazing Baby, Aphex Twin, Bodi Bill, Boys Noize, Kasabian, MSTRKRFT, Patrick Wolf, Phoenix, Simian Mobile Disco…

Da der Bandname so wunderbar passt:

Amazing Baby – Head Dress

Wer uns von den Locals seine Garage und Dusche zum Pennen überlässt, bekommt von mir mindestens ein Bier. Sonstige sachdienliche Hinweise sind natürlich auch willkommen. Ob ich denn auch Fotos vom Festival liefern kann, weiss ich noch nicht. Hängt davon ab, ob ich so kurzfristig noch einen Fotopass bekomme.

Regenbogen @ Melt Festival 2008

Und so

Ein weiteres Schmankerl: Kevin Devine wird am Converse Compound ein kleines Akustikset spielen. Die Berlin Mitte-Gang unter euch kann sich zudem am Freitag ab 19:00 im Converse Store eine Kamera abholen, mit der sie ihre Festivaltour dokumentieren kann. Dafür gibts von Converse dann auf dem Festival selbst ein Upgrade des Tickets, was dann wiederum Gratisdrinks und anderen Kram bedeutet.
Hintergrund der Geschichte: “… denn die besten Fotos auf den abgegeben Kameras haben die Chance Teil der neuen Converse Kampagne zu werden. Ausgewählte Bilder werden als Plakate oder Anzeigen gedruckt und erzählen so die Festival-Geschichten des Sommers 2009.” Mehr Infos dazu auf der Melt! Website.

Wow, was freue ich mich drauf!

31 Kommentare (closed)

  1. Also wenn DAS die “Highlights” sind, will ich nicht wissen was da sonst noch so los ist. Trauriges Lineup.

  2. Besuch am samstag mal die LIve PA von Paul Kalkbrenner, das wird nicht nur wegen dem HYpe um seine Person auch Musikalisch das derbste des Festivals, selbst meine “INDIE” Freundin findet seinen live sound phantastisch.

  3. ich freu mich auch total aufs melt!

    aber “Dj Kotze” heisst glaub ich eigentlich Dj Koze. egal, trotzdem gut!

  4. Das erste Bild verdient meinen Applaus – also spende ich ihn frenetisch. Super Gesichter!

  5. @ nils: kann ich nich nachvollziehen! gottseidank sind geschmäcker aber nunmal verschieden! BOMBENLINEUP! freu mich vor allem auf die foals und auf tbwa

  6. das highlight ist mit sicherheit tiga! mann der stunde!

    und ich kann dieses jahr nciht….. argh!!!! ich will aber!!

  7. Wenn das doch nicht jedes Jahr mitten im Prüfungszeitraum wäre! Ich könnt kotzen …

  8. Dresdner Handbrot! Oaar das war so lecker beim Southside! Man merkt du warst viel im Converse Trakt, das Ding stand ja gleich um die Ecke.

  9. hrrhrr, dann halte ich ausschau nach dir ;)
    wenn ihr noch ne fahrgelegenheit braucht, sagt ebscheid. wir kommen eh aus der gleichen ecke^^

  10. Nicht zu vergessen: Trentemoller und Deadmau5 was die aus Ihren Maschinen rausholen ist quasi unglaublich. Find die Mischung für ein Festival unglaublich gelungen :-)

  11. Oh mann, letztes Jahr hatte ich so viel spaß und dieses Jahr kommt mir eine Klausur dazwischen…
    Enjoy!

  12. Melt! 2009 wird einfach nur DER Hammer – einfach nur geiles Line-Up. Am Montag entscheidet sich, ob ich hinfahre… Ich drücke mir mal selbst die Daumen, ich muss dahin!

  13. Auf Cold War Kids bin ich neidisch und auf Phoenix natürlich, aber The Soundtrack of our Lives spielen ja gottseidank auch auf dem Haldern! Ich bin froh, dass ich mich dieses Jahr gegen ein großes Festival entschieden habe und mir das grandiose Lineup beim Haldern zu Gemüte führen werde!

  14. Sach mal, was anderes: Wie funktioniert das mit diesem Fotopass? Ruft man da an und sagt “huhu ich hätte gern einen Fotopass, liegt noch einer rum?”

    Und (wieviel) kostet der Spaß?

  15. Noch spontaner wirds dann bei mir. Wenn wir dann endlich mal wissen, ob wir ein funktionierendes Auto haben, um zum Melt zu fahren..

  16. immer wieder geiles lineup. aber einfach riesig geworden. mittlerweile berichtet sogar die gala im voraus drüber berichtet und die spots auf mtv laufen heiß. ich mag nicht mehr ehrlich gesagt.

  17. Die Lineup vom letzten Jahr ist schwer zu toppen (Björk!!!), aber wird dieses Jahr bestimmt auch genial!

  18. Na da wünsch ich dir mal viel Spaß auf dem Melt! :) Wieder mal ein super Lineup!

  19. Pingback: Musikvideo von Amazing Baby: „Head Dress“ | PolkaRobot

  20. verdammt..damit hätte sich das dann wohl auch erledigt >.<