Miss Pitbull, der Tiger von Kreuzberg und ein Video Portal

Eigentlich wurde mir von der PR Agentur des neuen Video Portals 3min.de die gesammte Seite ans Herz gelegt. Und in der Tat ist die Plattform nicht schlecht.

“3min ist das erste deutschsprachige Videoportal für Webserien. Im Gegensatz zu anderen Videoportalen werden auf 3min nur professionell produzierte Inhalte präsentiert. Auf so genannten User Generated Content wird bewusst verzichtet.”

Also weg vom verwackelten Handy-Video, hin zu schon fast ungewohnter (Bild-)Qualität. Das Portal solltet ihr euch mal anschauen.

Aber bei meinem Streifzug in der letzten Woche bin ich bei Tiger hängengeblieben. Erst ein paar Tage später habe ich gecheckt, dass Tiger so real gar nicht ist, und schon so einiges produziert hat. Mein Favorit bisher: Miss Pitbull. Ich könnte mich kringeln…

3 Kommentare (closed)

  1. Man könnte noch erwähnen, daß hinter der – in der Tat gut gemachten – Website niemand Geringeres als die Deutsche Telekom itself steht.
    Eint guter Anfang, jetzt fehlen nur noch die passenden Inhalte. Da ist die Seite noch ein wenig schwach auf der Brust. Aber es soll ja auch erst am 01. Januar 2009 richtig losgehen.

    Man darf gespannt sein…

  2. Ich steh mehr auf Content ohne kommerzielle Aufbereitung und auch mit einem wirklichen Gedanken dahinter. Mein Favorit unter den Hostern: definately vimeo.com. Und dann gibts’ noch LoomTV, auch sehr nice für zwischendurch, weil man auf mehreren Portalen suchen kann..