Mit Scheisse Geld verdienen

Lampe Scheisse

Auch eine Art Aufmerksamkeit zu bekommen. Der norwegische Designer Hans Bleken Rud stellt seine Lame “Scheisse” vor.

“Scheisse is a large pendant lamp. The lamp pays its respect to the traditional incandescent light bulb,
which with its warm light and good color reflection has given light to our households for so many years.
The classic light bulb is one of Man’s most important inventions. Scheisse is a blend of art and industrial design, an experiment with light and shadow as well as positive and negative shapes. Wherever placed, Scheisse will hopefully stand out as a true icon for all light lovers.”

Kann jemand übersetzten, was das norwegische “Scheisse” bedeutet?

Direktlink zum Produkt dank Flash leider nicht möglich: northernlighting.no
Gefunden bei designspotter

6 Kommentare (closed)

  1. Irgendwie habe ich den Eindruck der Name könnte sich negativ auf die Verkaufszahlen in Deutschland und Österreich auswirken… Ist aber nur sone Ahnung. *g*

  2. So wie es aussieht, gibt es das Wort “Scheisse” im Norwegischen nicht. Hier der Eintrag aus der norwegischen Wikipedia:

    http://no.wiktionary.org/wiki/scheisse

    Da steht, meinen begrenzten Norwegisch-Kenntnissen nach: “Scheisse ist das deutsche Wort für Scheisse”.

    Ich gehe davon aus, dass dem Typen das bewusst ist, und das ganze ein Intelligenztest für seine Landsmänner.

  3. Ja da schließe ich mich “michito” an. Ich kann in meinem Wörterbuch nix finden. Vielleicht schwedisch oder irgendwas in der Richtung, … oder auch nicht. :D

  4. Hei alle sammen (das war Norwegisch) – Die Norweger fluchen gerne und ausgiebig, das hat mir Magnus (mein Freund bestätigt, er ist Norweger) Also: Scheiße=dritt

  5. mal vom namen abgesehen find ich die lampe aber schon nice – will nur nicht wissen was der designer für das teil an euro haben möcht. Steht ja nirgends der Preis oder hab ich den übersehen ?

  6. Was es nicht alles gibt. Ist unser deutsches Schimpfwort denn soooo unbekannt?