Nackte Lindsay Lohan sorgt für reichlich Wirbel im Netz

Nackte Lindsay Lohan

Lindsay Lohan, die junge Dame mit reichlich Problemen und starkem Verschleiss im New Yorker Nachtleben, hat ein Fotoshooting von Marylin Monroe nachgestellt. Auf den Bildern ist sie sehr leicht bekleidet, teilweise nackt.
Diese Nachricht hat einen ordentlichen Ansturm auf die Webseite nymag.com verursacht. Um genau zu sein, gab es in 2 Tagen 40 Millionen Seitenaufrufe auf nymag.com. Der größte Anteil ging auf Lindsays Bilderstrecke. Die Steigerung der Besucherzahlen von 2000% hat die Server des New York Mags zwischenzeitlich lahm gelegt. Auch die Printausgabe mit der Marylin Monroe Fotostrecke wird bereits jetzt als “Collectors Item” gehandelt.

Heute hat das New York Mag zusätzliche Outtakes mit Lindsay Lohan online gestellt. Der nächste Ansturm kann also kommen.

Hier gehts zur Fotostrecke: Lindsay Lohan as Marilyn Monroe in “The Last Sitting”

Via Portfolio.com

11 Kommentare (closed)

  1. Gar nicht mal so übel. Nur das viele Silikon, das an Frau Lohan verbaut wurde, ist jenseits von Ästhetik. Ja, ok, und die Frau Lohan ist auch völlig daneben ;-) Aber dem Fotografen gebührt Hochachtung.

  2. Nun ja, die Frau Monroe hatte damals noch Ausstrahlung und Style – ich hasse Frauen mit Implantaten nur um ihrer eigenen Eitelkeit oder irgendwelchen Typen zu genügen. die sich an sowas stören…

    Mir ist das alles zu clean und zu amerikanisch… die heutigen “Stars” sind für mich in den meisten Fällen “Prominente” … und damit kann ich nichts anfangen…

  3. Wundere mich gerade, was diese Meldung in deinem Blog zu suchen hat Kai? ;-) Lindsay finde ich mich Abstand das… unhuebscheste was in Hollywood so rumrennt.

  4. Wo hat sie eigentlich keine Sommersprossen? Irgendwie niedlich, gleichzeitig auch etwas “über”.

    Ich weiß nicht. Teilweise sieht sie ja ganz süß aus, auf anderen Fotos dann wieder total schlecht. Noja.

    Scarlett Johanssen ist viel toller ;)

  5. die sommersprossen find ich wunderschön… aber ich verstehe nicht, warum sie das mit ihren brüsten gemacht hat… das sieht übel aus…

  6. ich verstehe nicht, was bert stern sich dabei gedacht hat. lindsay lohan? wtf?

  7. Ist doch klar. Wer würde bei dem Populationsgrad (schönes Wort), den die Lohan hat, schon nein sagen. Also photographietechnisch versteht sich. Genauso wie bei Hilton, Spears, Lopez und Co.