Nudie Jeans – Bitte nicht waschen!

Nudie Jeans

Nudie Jeans

Nudie Jeans empfiehlt, ihre Denim-Jeans erstmal 6 Monate zu tragen. Täglich.
Ok, jeder hat seine Lieblingsklamotten, manche davon trägt man auch überdurchschnittlich oft, aber waschen wird man sie wohl noch dürfen, oder? Klar waschen geht, nach 6 Monaten!

“The more you wear your Nudie Jeans the more beautiful they get. Jeans are more than just a piece of clothing.”

Warum Nudie Jeans so selten waschen?

“We love jeans, a passion we share with everyone who mourns a pair of worn out jeans as a close friend. Jeans share the same soul and attitude as music. The inspiration springs from the same dreams. As a true jeans brand we are not looking for the short-term trends. The inspiration is far from glamour and catwalks. The collection is tight, like a rock band, reflecting the feeling of everyday life.”

Zur Nudie Jeans Collection

17 Kommentare (closed)

  1. okay, und wer erklärt das den leuten die ab dem zweiten monat vor mir weglaufen?

  2. wenn der style stimmt, folgt auch der geruch des schönen, oder so :)
    vielleicht kann man sie ja auch heimlich waschen.

  3. Sollte man dies bei allen Nudie modellen machen ?
    6 monate und every day die gleiche jeans
    no way

  4. nee, sollte man nur bei den RAW modellen machen, also die ungewaschen sind. die, die schon eine waschung haben kann man auch ruhig waschen, da verändert sich ja durch das tragen nix. die raw modelle bekommen ja durchs tragen erst ihre waschung.

  5. Jeans, auch Nudie Jeans werden eigentlich immer besser umso mehr man sie wäscht und vor allem trägt. Deswegen auch der Distroy-Look, damit die Teile noch mehr auf used aussehen.
    Also waschen, tragen, waschen, tragen und viele Partys feiern ;-)

  6. Ich habe meine Nudie jetzt fast ein Jahr, trage sie fast täglich, und sie wurde NATÜRLICH noch nicht gewaschen. Das ist ein Lebensgefühl und ein Fetisch
    möglichst dreckige Jeans zu tragen wie einst die Cowboys im Wilden Westen.
    Und ne geile Jeans darf auch ruhig etwas Stallgeruch haben, das törnt an!!!
    Man selbst kann deshalb trotzdem täglich duschen und auch schneeweisse Pullis oder T-Shirts dazu tragen, der Kontrast macht es gerade.
    Ich habe auch andere Jeans, die auch nicht gewaschen werden. Wenns nimmer geht, kauft man halt ne neue. Die Bayern tragen ihre Lederhosen ja auch jahrelang ohne sie zu waschen, und das meist auch noch ohne Unterwäsche drunter.
    Unterhosen sind meiner Meinung auch bei Jeans fehl am Platze!
    Das ist keine Einzelmeinung sondern ein Trend, auf den sich die Jeanshersteller in den letzten Jahren immer mehr eingestellt haben.

  7. Wenn die Jeans ihre eigenen Ausdruck und Persönlichkeit kriegen soll, geht das natürlich nicht mit dauerndem Waschen, logo. Und: Unterhosen verhindern diese Entwicklung genauso, denn sie machen Abdrücke usw. Also, Unterhosen weglassen !

  8. Ne jeans waschen? Wozu? Frisch gewaschene Jeans sind mir irgendwie zu steril und sehen auch nicht nach Jeans aus. Trage meine Jeans am liebsten, wenn sie lange nicht gewaschen wurden. Das geht wohl vielen so, denn sonst wäre der Trend nicht enstanden. Da liegt der Hersteller Nudie gold richtig. Ne Jeans sieht richtig gut aus, wenn sie bei harter Arbeit getragen wird. Dafür sind sie gemacht und bekommen nach einiger Zeit eine sehr geile patina und törnen richitg an. Schweiss, Dreck, ein bischen kaputt – alles kein Thema – das braucht ne richtige Jeans. Ohne was drunter – klar. Stallgeruch gehört dazu. Waschen hat eigentlich nix mit Jeans zu tun. Da kann ich auch Stoffhosen tragen. Meine Empfehlung: wenn die Jeans zu dreckig wird ;-) dann einfach ins klare Wasser legen und ausspülen. Danach ist sie wieder fitt. Aber nur, wenn’s wirklich nicht mehr anders geht.

  9. Hey bin normal ein Hopper doch die “Nudies” gehen mir so richtig gut ab.
    Mir gefallen sie nicht nru wegen dem design, sondern weil mir die art gefällt wie alle anderen sie tragen und sie haben ja auch eine geile story^^ ich meine das mit dem nicht waschen usw…
    Ok dann viel spaß mit den Nudie Jeans
    i luv it!^^

  10. Hey mal ne frage:

    gilt dass mit dem tragen und dann auswaschen auch für die
    black dry jeans von nudie oder nur bei der dry (also die blaue)??

    auf jeden hammer geile jeans

    rock on

  11. Natürlich gilt das auch für ne schwarze jeans, eigentlich gilt das für jede jeans, denn es ist ne lebenseinstellung und eine art protest gegen die spießigen anzugträger und ein zeichen von freiheit es sich leisten zu können in einer dreckigen ungewaschenen jeans rumzulaufen und trotzdem ernst genommen zu werden und was darzustellen im gegensatz zu
    der “malocherklasse” die sich in ihrer freizeit mit anzug in schale werfen um das selbstwertgefühl aufzupeppen.

    außerdem ist es schon recht geil iner richtig lang eingetragenen siffigen jeans rumzulaufen, die schon längst in der waschmaschine gelandet wäre wenn mutter sie in die finger bekommen hätte

  12. JEANS MÖGLICHST NIEMALS WASCHEN!

    Es ist ein asoluter Trend mit dem vor Jahren einmal die Diesel-Werbung angefangen und der sich immer weiter auch unter den Jeansherstellern bis hin zu Levis verbreitet hat, seine Jeans wie eine zweite Haut möglichst lange ungewaschen zu tragen, damit sie ihre ganz individuelle Note und die Persönlichkeit des Trägers, eine ganz individuelle Patina und den ganz individuellen Geruch des Trägers annimmt.
    Dazu gehört natürlich auch, dass sie mit der Zeit einen gewissen “Stallgeruch” annimmt, zumal sie selbstverständlich ohne Unterhose direkt auf der Haut getragen wird.
    Auch wenn dieser schon recht intensiv ist, sollte die Jeans auf keinen Fall in Waschlauge gelegt oder in der Maschine gewaschen werden, einem richtig passionierten Jeansträger würde es dabei das Herz zerreissen und die Jeans ihre ganze Ausstrahlung verlieren.
    Man sollte die Jeans lieber häufiger zum Lüften an die frische Luft hängen und wenns gar nicht mehr anders geht vorsichtig den Schritt über der Wanne mit der Dusche ausspülen. Am schonensten ist diese Prozedur wenn man die Jeans dabei anlässt. Es gibt auch noch einige andere Tricks und Methoden eine Jeans zu säubern ohne sie gleich komplett zu waschen.
    Dazu könnt ihr mehr lesen und mir schreiben unter
    http://www.planetromeo.com/dirty_jeans87 oder an http://www.planetromeo.com/DirtyJeansClub

  13. ich trag meine jeans auch am liebsten ungewaschen und direkt auf der haut. auf diese weise bekommt die sie das richtige used aussehen, was sie so geil macht. oft gewaschene jeans verlieren ihren used effekt wieder. sie werden einfach nur gleichmässig hell :-( und das sieht sch…. aus. wenn überhaupt sollte man seine jeans eh nur unter der dusche oder in der wanne mit klarem wasser auswaschen. das ist artgerechte jeanspflege.

  14. Pingback: Nudie Jeans Kollektion Herbst Winter 2007 ist raus ... auf StyleSpion

  15. habe gestern meine erste nudie gekauft- die tight long john. ist echt ne hammer jeans. war dann mit kumpels rutschen (nach nem J.) und dummerweise war sie auf dem endstück total nass vom regen und voller kleiner steinchen. erst hab ich mich aufgeregt, aber dann kams mir, dass es meiner nudie nur zugute kommt :D mach ich nun öfters.

  16. ich hab meine nudie seit dem letzten posting hier im Februar nicht gewaschen – einmal war ich mit ihr im sommer in spanien im meer und hab anschließend das salzwasser unter der stranddusche abgespült – das wars und reicht. Das Teil ist einfach geil, ich trage sie auf der haut und meistens chucks barfuss dazu (oder flipflops). Unterhose und socken müssen nun wirklich nicht sein – nudies tragen sich am geilsten auf nackter haut.

  17. Hab vor ca 2 wochen meine 2te Nudie gekauft ne low slim jim in dry black coated die erste war auch ne low slim jim in dem dunklen nudie blau hab zwei weiten enger genommen und finde die können garnicht eng genug sein! Das mit dem Waschen und der Unterwäsche finde ich auch richtig ist ein ganz anderes lebensgefühl :)

    lg Vince