5 Kommentare (closed)

  1. Das sieht ja mal scharf aus.
    Hast Du auch eine Info, wo man es erwerben kann? Auf der WEbseite habe ich nichts gefunden.

    Sicherlich auch nicht so schwer nach zu bauen, wenn man Bastler ist.

  2. ich würde sagen: einfach nachbauen, denn so schwer ist das nun mal nicht, holz könnte man sich ja im Baumarkt zuschneiden lassen und eine bohrmaschine besitzt ja wohl jeder oder?

  3. Hübsch und zudem lowcostig ist auch der “Expedit” von IKEA. Das Schöne ist, dass der so schlicht ist, dass man da alles mögliche draus machen kann. Wenn man möchte.